» »

"Pickel" an der Klitoris. Was ist das???

FuadiwngOgrchixd hat die Diskussion gestartet


Also ich hatte vor kurzem eine Pilzinfektion. Musste mit Kadefungin und nochmal einer oralen Einnahme (Fluconazol) behandelt werden. Dann bekam ich Döderlein zum Aufbau. Soweit alles Gut. Das Brennen und Jucken in der Scheide war weg, es kam jedoch plötzlich zu einem brennen (nicht jucken) an der Klitoris. Dachte erst, es ist die Harnröhre und ich hätte mir eine Blasenentzündung geholt. Mein Hausarzt gab mir ein Antibiotikum, obwohl sich keine Bakterien im Urin finden ließen. Er meinte, dass es trotzdem eine sein könnte. Dann hab ich gestern mal meine Klitoris untersucht und an einer einzigen Stelle eine art weißen Punkt gefunden, leicht dick, sieht aus wie eine Art Eiterpickel, aber nur klein. Hab jetzt Angst, was das sein könnte. Mein Frauenarzt ist im Urlaub und kommt erst Montag wieder, werde auf jeden Fall hingehen, aber hatte jemand schonmal sowas von euch??

Hatte nur Sex mit meinem langjährigen Freund (mit Kondom). Habe total Angst, was es sein könnte und verwzeifle richtig!!

danke schonmal.... :-(

Antworten
A&leoxnor


Sowas ähnliches habe ich auch von Zeit zu Zeit mal. Ist bis jetzt immer von alleine weggegangen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH