» »

stichschmerzen am oberen Rücken

8Y9ichbgins hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe seit 3 Wochen am oberen Rücken links ca 2cm von der Wirbelsäule in der höhe vom Schulterplatt so stechende Schmerzen. Mal stärker mal schwächer. Ich habe auch öfters Nackenschmerzen und mein Hals/nacken knackt wenn ich mein Kopf nach hinten kippe und drehe.Ich habe auch Husten es kommt kaum und sehr schwer was raus,manchmal durchsitiger&weißer Auswurf(nehme ACC).Ich habe auch Atembeschwerden vor allem nach dem Essen. Allerdings war ich letzte woche aufrgrund Kopfschmerzen beim HNO-Arzt verschrieb mir Sinustits Hevert (wegen Nebenhöhlenentzündung).Weiß nicht ob die Tabletten was gebracht haben. Mir ist öfters auch leicht übel die mit so nem komischem Gefühl um die Augen verbunden sind, vor allem wenns richtig warm ist oder ich in der Sonne bin. Naja mir gehts hauptsächlich um die Stichschmerzen am Rücken.

Was könnte es sein ? Am meisten Angst habe ich, dass es Lungenkrebs sein könnte!! hatte vor 3monaten ne stärkere bronchitis, war beim lungenarzt hat mich da auch geröngt, war nichts zu sehen.

Zu mir 19/weiblich/rauche 1Schachtel/vorwiegend sitzend.

lg

Antworten
tKoo& xshy


Ich denke nicht, dass da so schnell Geschwüre wachsen ;-)

Deine Rückenschmerzen solltest du vielleicht getrennt von dem anderen sehen. Aber mit den Nackenschmerzen.

Bist du im Schulter-/Nackenbereich verspannt? Dann kommt es daher. @:)

Zu dem den Atembeschwerden fällt mir nichts ein.

:)*

8}9icyhbins


Also danke für die Antwort :)

Ich hab glaub ich sollte wirklich das eine vom anderen trennen.Bisschen überreagiert hab ich wohl auch :-/

Also ich war noch mal beim HNO-Arzt und er hat mir Antibiotika verschrieben, wegen den Nebenhöhlen und so.

Ihm hab ich auch von den Schmerzen am Rücken neben der Wirbelsäule erzählt,er hat darauf auch meine Lungen abgehört und gesagt, dass man nichts auffälliges hört :-)

Darauf hab ich gedacht dann geh ich halt zum Orthopäden, was ich auch tat. Dort wurde dann die Wirbelsäule geröngt und nichts Auffälliges erkannt. Darauf musste ich mich auf die Liege legen er hat dann auf meinen Rippen rumgedrückt bis es geknackst hat und gemeint, irgendein Brustwirbel(hab vergessen welcher) war blockiert und die Schmerzen würden nach 1-2 Tagen weggehen. Naja glauben kann ich das irgendwie nicht, weil ich meinen oberen Rücken selber durch diverse Bewegungen zum knacksen bringen kann. |-o Und ich habe die schmerzen immer noch.

Irgendwas mit den Lungen möchte ich auch ausschließen weil die Schmerzen während dem Sport nicht stärker werden und man ja keine auffälligen Geräusche von der LUnge hört.

Jedoch ist mir aufgefallen dass sie nach dem Essen/Rauchen stärker werden und direkt nach dem Aufstehen hab ich keine Beschwerden, nach dem Essen/Rauchen fängt es an...Oder wenn ich ganz tief atme nur beim ausatmen nicht beim oder husten verpäre ich diese Schmerzen.

Eine genauere Beschreibung der Schmerzen: stechen links neben der Wirbelsäule in der Höhe vom Schulterblatt, was sich zeitweise bis zum Nacken/Schulter hochzieht und sich wie ein brennen anfühlt. Auch auf den linken Arm strahlt sich der Schmerz aus. Also ich denke mittlerweile dass es von dem Magen bzw Speiseröhre kommt?!?ein anderes Problem ist noch das ich ab nächster Woche für 4wochen nicht im Lande bin:/

tzoo xshy


Wenn du mit deinen Wirbeln knacksen kannst, dann bist du da nicht stabiel genug! D.h. du musst deinen Muskeln dort trainieren. Ansonsten verharken sich deine Wirbel immer wieder, reizen deine Nerven und du glaubst dir tut sonst was weh. Immerhin gehen durch die Wirbelsäule Nerven, die mit fast allen anderen nerven im Körper verbunden sind! Evtl. hast du auch eine Fehlhaltung beim Sitzen. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH