» »

Jucken am Bein: Entzündete Pickel oder Pilz?

c>appo4ccixno


ich habe einfach keine zeit zum arzt zu gehen das dauer tzu lange fast 6 std jedesmal. das kann nicht sein. melli machst du was bestimmtes oder gehen sie eigenständig weg?

E<hemalig.er Nutz<er ((#3245731)


Meist mache ich nichts. Weil Pflaster an der Stelle klebt ja nicht besonders. Ansonsten kannst du eine entzündungshemmende Salbe draufmachen oder eine Abszesssalbe, das öffnet die Pickel und dann tut es nicht mehr so weh

cfappgoccHixno


So ich habe folgende medikamente bekommen

10tabletten 100mg Firma farcodoxin stoff doxycycline

tube salbe pandermal mit Ihnhalt von Nystatin (100,000 units ??) neomycin sulphate equivalent 2,5mg gramicidin 0.25 mg und zu letzt triamcinolone acetonde 1mg

und eine zweite tube dermofix (2%sertaconazole)

und die gelben eiter auf der haut sind weg nicht verheilt aber die eiter sieht man nicht mehr von aßen. gott sei dank ich glaub es heilt etwas ab. mein pilz hat mit dieser sache anscheinend doch was zu tun, auf jedenfall haben die das in verbindung gebracht. und die meinetn ich soll auf meine verpilzte stelle und auf diese eitherpickel raufschmieren. und die tabletten sollen antibioticer sein. mal gucken was in den nächsten tagen passiert danke euch :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH