» »

Chronische Nebenhöhlenentzündung?

B9ernst+einhe?xe77 hat die Diskussion gestartet


hallo,

seit einiger Zeit (knapp drei Jahren) habe ich immer mal wieder Probleme mit Stirnhöhlen oder Nebenhöhlenentzündungen, die immer ganz gut weggingen, manchmal mit Antibiotika, manchmal auch mit Bromelain und Sinuforton bzw. Sinupret.

Um Pfingsten rum hatte ich dann das erste Mal wohl so eine richtige Stirnhöhlenentzündung mit Druck über den Augen und Kopfschmerzen und so weiter. Ich bekam dann ein Antibiotikum, daraufhin begann auch endlichmal Sekret zu laufen, zunächst grün, dann klar und dann wars weg.

5 Wochen später war ich dann aber wieder am ähnlichen Punkt angelagt, grünes Sekret, mein Arzt verschrieb wieder ein Antibiotikum, was letztendlich ewig dauerte, bis es etwas brachte und nach einer Woche war die gleiche Soße wieder da. Ich ging dann zum HNO und der verschrieb mir ein anderes Antibiotikum, ein Antiallergikum und dazu für drei Tage so ein Kortisonmittel. Das half auch zunächst einmal ( Einnahme war bis letzten Donnerstag). Leider habe ich heute schon wieder leicht grünliches Sekret. Es ist zum verrückt werden!!!!

Ich muss dazu sagen, dass ich momentan sehr viel Stress habe und dass dieser sowas ja begünstigen soll. Bzw. am Freitag war ich noch auf Exkursion unterwegs und bin da zweimal pitschnass geworden, das war sicher auch nicht förderlich. Ansonsten ist eigentlich keine Zeit zum kurieren, Urlaub bekomme ich auch erst in zwei Wochen :-(

Was kann man da noch tun ??? ? Bzw. was kommt da auf einen zu, wenn die CT machen, wie funktioniert das überhaupt und vor einer OP hätte ich ohnehin total Angst, glaube ich.

danke für jeden Erfahrungswert

Antworten
cLosmja8x6


schau mal unter chronische sinusitis nach. da findest du deine antworten.. habe morgen meine nnh op... :-(

c[osAma86


[[http://www.med1.de/Forum/HNO/3216/]]

M&icha %18x04


Also über ne OP mußt Du dir mal nicht gleich Sorgen machen. Zuerst muß mal abgeklärt werden, ob das wirklich schon chronisch ist bei Dir. Das geht über ein CT - da werden Schichtaufnahmen deines Schädels gemacht. Tut nicht weh. Dann sollte abgeklärt werden, woher deine Entzündungen kommen. Bei mir wars ne Allergie. Also ist ein Allergietest auch noch angesagt, der ist aber auch nicht schlimm - juckt nur ziemlich, aber dagegen gibts ne Slabe mit.

Bqer=nsteDinhe,xe77


naja, wie funktioniert so ein CT, muss man da ganz in so eine Röhre rein? SOrry, wenn ich so blöd nachfrage hier, aber ich habe sowas noch nie gemacht.

Und im Forum kenne ich mich auch noch nicht aus, ich habe zwar da schonmal gesucht irgendwo nach Nebenhöhlen, aber nicht das passende gefunden.

cPosm'a86


muss einfach nur auf den link oben gehen, den ich dir geschickt habe.

so eine ct geht richtig schnell, war da bloß 5 minuten drin. du liegst auf einer liege und wirst nur ein stückl in die röhre rein geschoben, nur das der kopf drin ist. durch das ct kann der arzt sehehn, ob du eine sinusitis hat, bwz wie dein knochenbau ist. also ct ist total harmlos. und im gegensatz zu ein mrt geräuschlos. ist wirklich kein großes ding und völlig ungefährlich. mach dir mal kein kopf wegen einer op.

BbernstBei7nhexe7x7


danke, ich les mich dann mal da so durch. Ich glaube, ich werde dann mal sicherheitshalber einen Allergietest machen und dann doch mal das CT, hat der Arzt ja gesagt, das müsste wohl dann mal sein. Na irgendwie ist das echt dämlich, ich hatte früher nie sowas, und jetzt dauernd :-(

cBos8ma8x6


ich hatte auch noch bnie eine sinusitis. bis ich dann eine impfung bekam..und am nächsten tagh war es da..mit benommenheit.. und jetzt hab ich das ganze durchgehend seit zwei monaten. morgen kommt der scheiß und die polypen endlich raus. aber die ärztin meinte gleich, das es immer wieder kommen aknn :-( man muss halt pflegen pflegen und nochmal pflegen..dann muss i auch nioch ein allergie test machen alssen.

ma sehn, wäre schön wenn die das glei im kh machen könnten..

B'ern'stei,nh%exe7x7


weia ich hab mich jetzt mal durch deinen link gekämpft, das ist ja krass, was es da so alles gibt, das kann man fast gar nicht im gesamten nachlesen und erfassen.

Also, ich denke, ich werde nochmal den Termin beim HNO machen und mal sehen, was der sagt und dann auch Allergietest und CT und so weiter, wenns denn sein muss.

Ich denke, das hängt auch viel mit Stress zusammen und Nase vollhaben und einfach, dass man zu wenig trinkt den tag über und sich dann abends mit Wasser zuschüttet, bis dann alles wieder in Gang kommt ist auch nicht das wahre.

Wie ist das eigentlich mit Sauna? Sollte man ja eigentlich regelmäßig machen, aber wenn man wieder erkältet ist, bringt es ja auch nichts, hinzugehen, oder? und mit AB schon gar nicht .. :-(

Ich drücke dir mal die Daumen für die Polypenentfernung. Lass mal hören, wie es gelaufen ist

czosima8x6


danke . ledier entfernen die nicht nur poypen. hjabs cheinbar was zystenartiges in der nnh und dann tragen die noch siebenbeinzellen ab, und die stirnhöhle wird vergrößert :-(

bin echt froh wenn i am freitag wieder zu hause bin.. konnte die letzte nacht schon gar nicht richtig schlafen.

also sauna wird ich sagen ist serh gut.. du schwitzt alles aus. und für kreislauf ist es auch super. nnh selbstverstänlich auch.

wie das jedoch unter ab einnahem ist , weiß ich nicht. weiß zwar ni ob das was miteinander zu tun hat, aber auf der packungsbeilage steht ja auch immer, man soll das ab nict über einer bestimmten temperatur lagern.

lg und alles gute.

sorry wenn ich alles bissl durcheinadner geschrieben habe, aber bin sooo müde.. auch eine nebenwirkung von einer sinusitis :-/

Boezrnstei;nhe#xe7x7


naja, Sauna und AB soll nicht gut sein, da das AB den Körper eh schon so belastet, also besser finger weg..

man man, also, ich fühl mich auch immer mal müde und so, meistens schlafe ich dann nachmittags oder gegen abend mal noch ne Runde.

ich drück dir die Daumen und lass mal hören, was da dann rauskam. Kann total gut verstehen, dass du schlecht schläfst und so man macht sich ja immer sorgen ist ja klar. Aber denk einfach, es wird alles gut :-) positive Einstellung kann viel helfen.

@:)

c}o5smax86


hey bernsteinhexe ...wie gehts dir mittlerweile. nehm grad antibiotika. , hat sich wieder eiter gebildet. aber hno meinte es sei schon weg, zwecks benommenhiet soll ich jetzt mal nasenspray probieren, was die kiefer-nasenhöhle zum abschwellen bringt..daher komt wohl diese benommenheit. /wenn alles angeschwolln ist. eigentlich logisch, es entsteht ein druck. bin ja gespannt ob es mir vllt nach und nach besser geht. wäre mein größter wunsch..endlich wieder klar zu denken.

alles liebe @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH