» »

Streptokokken-Symptome?

N5oavaQline hat die Diskussion gestartet


Hallo,

heute morgen hat man bei mir ( mein Hp ) eine Streptokokken Infektion festgestellt.

Seit längerem habe ich auch einen Druck auf der scheide und Unterleibschmerzen!

Kann das von den Streptokokken kommen?

Hab auch Halsweh und Leistenschmerzen und recht dolle Bauchschmerzen.

LG

Antworten
beudd#lxeia


Und die Streptokokkeninfektion wurde wie festgestellt und wo sollst du sie haben?

N!ov:alxine


Also ich habe halt beim Heilpraktiker gesagt, dass ich Halsweh, Bauchweh usw habe.

und da hat er das mit Bioresonanz festgestellt!

NsoUva4linxe


Wo genau die jetzt sind, hat man mir nicht gesagt.

Da ich vorher eine Coxsackie Infektion hatte ( Viren ) und deshalb auch starke Gelenkschmerzen, sind die Streptos auch auf Gelenken....

bEudd6leia


Hmmm...ich bin eher schulmedzinisch orientiert und würde dir bei Verdacht auf eine Streptokokkeninfektion im Hals doch den Gang zum Hausarzt anraten, dies sollte nämlich behandelt werden.

N_ovalxine


Beim Heilpraktiker wird ja auch per Bioresonanz augeleitet....

b5uddDleYia


Aha...da muss ich passen, ich kann damit nicht warm werden. ;-)

NJova{line


okay.... HOCHSCHIEB****

aDgnxes


Beim Heilpraktiker wird ja auch per Bioresonanz augeleitet....

wie schön für ihn

was kostet sowas?

suofia34u-39 CjahRre alxt


schließe mich an

sehr schön für ihn

ist bestimmt nicht billig

ich würde lieber einen kassenarzt aufsuchen, am besten einen internisten- und einen hno spezialisten

zusätzlich kannst du auch notakehl von sanum-kehlbeck ausprobieren, rein isopathisch und ohne nebenwirkungen, auch keine finanziellen ;-D, kostet nur 20 euro. die nehme ich immer bei halsbeschwerden, hab aber nur 2 mal welche gehabt (massive halsbeschwerden).

N>ovalixne


Also hier muss ich den Hp erst mal verteidigen;)

Bioresonanz kann wahre wunder bewirken und ich habe die Leute

auch für verrücktt erklärt, wenn sie meinen, dass sowas hilft.

Aber ich habe es selbst ausprobiert und damit schon einige Viren und

vor allem meine Hundehaarallergie erfolgreich bekämpft!

Leider konnte ich den Hp bzw. den Arzt nicht bezüglich der Streptokokken

fragen, weil er eigentlich an dem tag zu einem Fortbildungsseminar musste,

aber extra früher in die Praxis gekommen um mich noch schnell zu behandeln.

Das fand ich schon super nett genung.

Und ich glaube nicht, dass er NUR am geld interessiert ist, denn er ist immer super

hilfsbereit auch wenn es NICHT zu seinen Gunsten ist!

LG

a@gnxes


da hat er das mit Bioresonanz festgestellt

das sagt alles, 100% Hokuspokus

es it natürlich möglich, daß er selbst dran glaubt

Nqo"valixne


Also es haben ja viele ihre Meinungen über Heilprakiker.

Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich Anfangs als ich das ganze

mit Hp usw. anfing garnichts geglaubt habe!

Freunde, Bekannte usw. haben gesagt, dass sowas wahre Wunder

bewirkt! Nun ja, trotzdem ging ich sehr skeptisch an alles dran.

Aber wie man heute sieht, er hat schon viel durch Bioresonanz

feststellen aber auch ausleiten können. Ein wahrer Erfolg.

Z.b. wir haben vor kurzem einen Welpen bekommen ( vorher habe ich

nie auf Hund generell reagiert ) aber genau auf den kleinen Schatz

habe ich nach 1 Woche reagiert. Mit Ausschlag, jucken, Augen tränen usw.

Bin dann mit den eigenen Hundehaaren zum Hp und er hat tasächlich

dagegen allergische Reaktionen bei mir vorgefunden.

Nach schon 1-2 Therapien war es DEUTLICH besser! Jetzt bin ich vollkommen

Beschwerdefrei obwohl ich rund um die Uhr mit Welpe zusammen bin.

Klar mal juckts noch. Dann gehe ich wieder zur Therapie und es ist wieder ganz weg.

LG

PS.: Ich wolle jetzt auch eigentlich nicht eure Meinung über Heilpraktiker usw hören,

sondern auf meine Frage:

@ Seit längerem habe ich auch einen Druck auf der scheide und Unterleibschmerzen!

Kann das von den Streptokokken kommen?

Hab auch Halsweh und Leistenschmerzen und recht dolle Bauchschmerzen.

s1ofia34#-3Q9 jahare alt


Hab auch Halsweh und Leistenschmerzen und recht dolle Bauchschmerzen.

das kann von allem möglichen kommen, ich würde mich niemals nur auf die aussage eines HP verlassen, ebenso wenig auf die aussage von nur einen arzt!

gehe zum hausarzt, hno, internisten UND HP.

lg sofi

syofia384-39 jpahrex alt


betreff stapf- und streptokokken

hab mit notakehl gute erfahrungen gemacht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH