» »

Hepatitis C, Problem oder kein Problem?

D2er klkeine Pxrinz hat die Diskussion gestartet


Ich würde gerne von jemand wissen, wie ich mit einer Person, die mit Hepatitis C infiziert ist, umgehen kann/soll/muss/darf.

Gibt es da bereits gesichertes Wissen?

Antworten
B?ar\t81


Der Umgang gestaltet sich ziemlich problemlos. Nur bei Blutkontakt ist Vorsicht geboten.

DEer klle:ine% Prixnz


Hm, Blutkontakt ist aber immer möglich oder?

Was bedeutet Blutkontakt? Offene Stelle bei mir/ihr, offene Stelle bei ihr/mir, dann vermischt sich Blut mit Blut?

Was ist mit Menstruationsblut? Beim OV hat man(n) schnell Blut im Mund und auch geschluckt.

eAinSLohnh2007


Ich war 3 Jahre mit einem HepC infinzierten Partner zusammen. Und ich bin kerngesund. Das einzige, worauf wir geachtet haben, war Blut und Sperma. D.h. Sex nur mit Kondom. Und wann kommt man schon mal mit dem Blut des Partners in Berührung.... Essen vom selben Besteck, das selbe Glas benutzen, Küssen.... alles kein Problem.

B&arlt81


Während der Menstruation sollte man auf GV verzichten. Ebenso auf sexuelle Praktiken, die ein erhöhtes Verletzungsrisiko bergen. Dazu zählen auch Mikrorisse, wie sie bspw. bei Analverkehr auftreten können.

Im Alltag sollte man bspw. Rasierer, Zahnbürsten etc. nicht gemeinsam benutzen.

ejinSoh8n2007


Stimmt - aber wer benutzt auch schon mit dem Partner gemeinsam eine Zahnbürste?!? Und welcher Mann mag Beinhaare in seinem Rasierer..... ;-D

DRer k)leine *Prifnz


Das einzige, worauf wir geachtet haben, war Blut und Sperma. D.h. Sex nur mit Kondom. Und wann kommt man schon mal mit dem Blut des Partners in Berührung....

Sex nur mit Kondom?

Kommt nicht infrage.

Ich komme mit Blut meiner Partnerin eigentlich laufend in Berührung. Regelblutung, ein kleiner Riss in der Lippe, ... .

Während der Menstruation sollte man auf GV verzichten.

Unvorstellbar!

Ebenso auf sexuelle Praktiken, die ein erhöhtes Verletzungsrisiko bergen. Dazu zählen auch Mikrorisse, wie sie bspw. bei Analverkehr auftreten können.

Alle Praktiken, die über betont sanften Vaginalverkehr hinaus gehen, bergen ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Zumal es ja nicht um Frakturen geht, sondern wie du sagst, bereits um Mikrorisse.

Fazit: dann hat sich die Sache für mich erledigt. Das Risiko ist ja um Potenzen höher als bei einer Ansteckung mit dem HIV-Virus.

Nein, so verrückt bin ich dann doch nicht ;-D

ATmelJy79


naja man muss es natürlich auch wollen :-/

B^arte8x1


Meine Aussagen beziehen sich auf ungeschützten Verkehr.

Aber die Liebe scheint sich ja eh in Grenzen zu halten.

ADmel,y7x9


bart: :)^

e,inSoh5n2007


Huch.... ja, das war flott.... :|N

Also, mein Ex-Partner hat sich (weil er zu früher Jugendzeit zu einer gefährdeten Gruppe gehörte) testen lassen BEVOR wir zusammen kamen und er hat es mir gesagt, bevor wir zusammen waren und die Entscheidung dann bei mir gelassen. Wir haben uns gemeinsam schlau gemacht, er hat während unserer Beziehung eine Interferon Therapie gemacht (und ist heute virenfrei) und wir hatten trotz allem eine schöne Zeit. Und die Beziehung scheiterte NICHT an dem Virus.

D|erV kl\eine !Prinz


naja man muss es natürlich auch wollen

Das ist richtig. Unter den gegebenen Umständen will ich es nicht.

Aber die Liebe scheint sich ja eh in Grenzen zu halten.

Es gibt keine Liebe. Es gab ein Interesse, mehr nicht, und die Dame war so nett mir sehr schnell zu sagen, dass sie Hepatitis C infiziert ist. Ihre Frage, ob das für mich ein Problem sei, habe ich so beantwortet, dass ich sagte, dass ich mangels Wissen nicht in der Lage bin, das stante pede zu beantworten.

Wenn ich lese, Sex nur mit Kondom, dann hat sich das Thema für mich schon erledigt. Ich habe nichts gegen Kondome, aber ich habe was dagegen, GV, AV oder OV AUSSCHLIEßLICH mit Kondom machen zu dürfen.

e9inSoihn2J007


Du wirst es tun, wenn Dir an der Dame etwas liegt... :)z

DHer@ klein e P+rinz


Aber soviel liegt mir an der Dame nicht.

eSinSohJn2007


Also wolltest DU eigentlich nur wissen, ob Du sie poppen kannst ohne Dich zu infizieren..... :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH