» »

Nagelbettentzündung?

w`eißen_lilxie hat die Diskussion gestartet


Vergangene Nacht bin ich durch meinen schmerzenden Zeh mehrmals aufgewacht :-(

Nach Voltaren-Tabletten + Salbe ging es dann besser..

Zur Info: Am Mittwoch abend habe ich mir vermutlich den großen Zehnagel zu weit abgeschnitten und dadurch könnte eine bakterielle Hautinfektion entstanden sein. Der Zeh ist jedenfalls in der Nagelgegend gerötet, angeschwollen und extrem druckempfindlich. Spricht das für eine Nagelbettentzündung?

Jetzt habe ich den Zeh erstmal mit warmem Wasser abgeduscht und Iodsalbe aufgetragen. Außerdem lasse ich den Zeh an der Luft, trage also keine Schuhe. Bringt das was? Was könnte noch Heilung verschaffen?

Im Moment kann ich mit dem Zeh leider nicht besonders gut auftreten... aber ansonsten geht's mir ja gut. Darf ich Sport machen, der den Zeh nicht direkt belastet?

Für Antworten bin ich super dankbar :-)

LG

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH