» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

RLebea4999


nur wenn die dreckig sind aber doch nicht dan dem einkaufen im supermarkt

R+ebeFa9x99


wo zum beispiel geld ein großer überträger werden könnte

Ebrd8nüssPchen


Grade im Supermarkt. Die Wagen, die Ware an sich. Igitt... Ist auch ohne Grippe ekelig genug. :-D

J}aCsmi[nda7x5


Ich wasche mir die Hände immer nach dem Einkaufen.

Die Griffe vom Einkaufswagen haben mehr Bakterien und Keime als Toilettenbrillen. *bah* :-/

M a5uricexBLN


Ja eben, im Supermarkt oder überall wo viele Leute anfassen, wasche ich mir immer danach die Hände. Der nicht sichtbare Schmutz ist doch viel schlimmer und ekliger als Hände mit Erde wenn du im Garten gewühlt hast *g*

R7ebaea99x9


mh okay ich fang ab moregn an :-D habich nie so drüber nachgedacht ... wer weiß wo die ihre hände hatten :-D Bäääh:D

J?asAmindAa7x5


Genau. :)z :-D

cSatB8x607


hmm naja,

bis vor kurzem hab ich mir auch keine sorgen gemacht!

aber vorhin haben die im tv gezeigt dass es auf alarmstufe 4 steht!

und das von 6 stufen!!!

also langsam mach ich mir nun doch sorgen!!!!!!!!

RhebDea9x99


sch*** auf die stufen ... über das verhalten des virus ist ja noch nit al zuviel bekannt .. und wie sooft gesagt, wenn du bei syntomen zum arzt gehst wirst du auch gut behandelt und dann sollte man das schaffen ... und im ist ja noch kein fall in deutschland aufgetretten =) hoffendlich bleib das vorerst mal so

M7auri8ceBLN


Ja wobei es auf Stufe 3 bereits seit paar Jahren steht soweit ich das richtig gelesen habe, auch durch SARS bedingt etc. Ist halt eine Stufe mit erhöhter Aufmerksamkeit etc. Gibt es eine Beschreibung auf der Seite der WHO.

R\ebeax999


aber bei sars war die wahrscheinlichkeit des todes großer als jetzt .. ich wäre vermutten das liegt daran das sich die schweinegrippe schneller verbeitet hat

cVat8x607


naja gut so lange in DE echt nochts richtig bekannt ist sollte man sich wahrscheinlich wirklich keie sorgen machen.

alles andere sieht man ja in zukunft...

E&hemali\ger) Nutzer 3(#6992x8)


Ich mache mir Sorgen. Nein, ich habe keine Angst und ich bin weit davon entfernt, panisch zu reagieren, aber ich mache mir Sorgen. Weder bin ich sonderlich ängstlich, schon gar nicht was Krankheiten angeht, noch habe ich so auf vergangene Meldungen reagiert. Erstens, wir reden nicht von einer Epidemie, wir reden von einer Pandemie. Zweitens, die Hauptgruppe der Erkrankten unterscheidet sich von den üblichen Opfern. Drittens, die Mortalitätsrate. Der Ausbruch erinnert mich ein wenig an die Spanische Grippe, viel weniger an die "normale" Grippe oder die Vogelgrippe. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

cwat8x607


was ist denn der unterschied zwischen epedemie und pandemie ??? ??

pPcfrelaxk


das "epi" und das "pan"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH