» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

_"nMepix_


Hm. Mag ja sein, dass Vitamin D das Immunsystem stärkt und bei der Abwehr eine wichtige Rolle spielt. Aber steht dies nicht im Widerspruch dazu, dass die Krankheit in sonnenreichen Ländern zu sonnenreicher Zeit ausgebrochen ist?

Auch in Ägypten herrscht derzeit kein Sonnenmangel, dennoch gibts auch dort schon sechs Tote.

Hat jemand ne Ahnung, ob, und wenn, wie man sich privat eine Impfdosis von Sanofi bestellen kann? Damit werden die Amis geimpft o:)

_Snep_i_


Pandenza heißt der Stoff. Hatte ich vergessen zu sagen. Ist ohne Adiuvantien und auf Hühnereiweisbasis. Also ganz herkömmlich produziert und auch schon an Schwangeren und Kindern ab 3 getestet. Zulassung liegt laut Apothekerzeitschrift seit 23.10. vor.

M+awnnwNRxW


Muss natürlich jeder selber wissen, ob er sich impfen lässt oder nicht. Aber ich kenne einige schon, die sich mit Pandemrix haben impfen lassen gegen die Schweinegrippe. Und von denen hatte keiner Nebenwirkungen :-/

Kann es nicht bei jeder Impfung Nebenwirkungen geben? Also kann, nicht muss?

Von eines halt ich aber gar nichts: Vor Panikmache... egal ob über die Schweinegrippe oder den Impfstoff. Ist eher kontraproduktiv.

MPis!sMelxli


mannNRW

:)^

Da stimm ich dir total zu... Ich glaube nämlich auch nicht das diese Impfung die absolute Tötungsmaschiene ist. ;-D

In jedem Beipackzettel der IMpfungen stehen horrende NW drin... und das ist egal welcher impfstoff...

ich denk nicht das dieser Impfstoff jetzt sooooo viel anders ist.. Aber angst haben halt trotzdem viele, ich auch, mach mir echt ins hemd weil ich Freitag impftermin hab.. Mir ist richtig schlecht... hmpf..Aber ich hab viel mehr angst vor der Grippe selber...

IQmma@nuexl


Muss natürlich jeder selber wissen, ob er sich impfen lässt oder nicht. Aber ich kenne einige schon, die sich mit Pandemrix haben impfen lassen gegen die Schweinegrippe. Und von denen hatte keiner Nebenwirkungen

Kann es nicht bei jeder Impfung Nebenwirkungen geben? Also kann, nicht muss?

Ich kenne ganz viele, die sich haben impfen lassen und keine Nebenwirkungen hatten. Wie schon erwähnt, hatten meine Geschwister und ich leichte Nebenwirkungen einen Abend lang. Aber wir alle sind bei Impfungen empfindlich. Die FSME haben einige von uns schlechter vertragen. Trotzdem haben wir auch da alle drei Impfungen.

MDissMexlli


immanuel

hattet ihr fieber oder ähnliches? Kreislaufprobleme?

ICh bin freitag dran und sterb vor angst... :-o

IDmmanEuexl


@ MissMelli

Wir wurden so gegen 18 Uhr geimpft. Danach hatten wir leichte Kopfschmerzen, leichte Übelkeit und der Arm hat etwas weh getan. Manche von uns hatten nicht alles drei. Das war verschieden. Schlimm war das nicht und am nächsten Morgen war alles vorbei.

Ich schrieb in diesem Faden, dass unser jüngstes SG Opfer in den Niederlanden 12 Jahre alt war. Das muss ich leider zurück nehmen. Unser jüngstes SG Opfer ist 3 Jahre alt:

[[www.seismoblog.de/2009/11/06/schweinegrippe-sieben-neue-todesfaelle-in-den-niederlanden/ Tote SG]]

S"kind>eexp


Also ich denke, dass jeder sein "eigenes" Risiko abwägen sollte. Eine Hausfrau wird wohl kaum an SG erkranken, im Gegensatz zu jemandem, der in einem Großraumbüro oder an einer Kassa arbeitet und jeden Tag mit den öffentlichen Verkehrsmittel pendelt.

Ich glaube nicht, dass er Impfstoff so "gefährlich" ist. Die Spritze kann nicht gefährlicher, als die alljährliche Grippeimpfung sein. Und die "Spätfolgen" kennen wir ja bei der normalen Grippeimpfung ja schließlich auch nicht, weil sich die Grippeimpfung von Jahr zu Jahr in der Zusammensetzung auch verändert. Und ja, Nebenwirkungen können bei JEDER Impfung auftreten. Gibt ja auch Leute, die nach einer FSME-Zeckenimpfung gestorben sind. Ich bin weder Befürworter noch Gegner der SG Impfung bzw. Impfungen im Allgemeinen. Man sollte die Sache schon objektiv betrachten. Und das Youtubevid, wo so ein "Verschwörungstheoretiker" gesprochen hat, ist einfach nur lächerlich. OLOL, das FBI will sich in unsere Körper einnisten. Und das ist auch der Grund dafür, dass Kinder soviele Schutzimpfungen bekommen ROFL LOL ROFL LOL .... LOL ! made my day ;-D

M7issMe5lxli


skindeep

ich bin ja froh das es nicht nur mit allein so geht mit dem video.. ich fand das nämlich auch absolut lächerlich...

Man kann ja gegen die Impfung sein aber sowas geht auch gar nicht finde ich, man sollte immer noch realistisch bleiben...

MRiOssMe3lli


imanuell

waren diese Kinder vorerkrankt ,weisst du das? oh gott.. MIir wird kotzschlecht wenn ich das seh.. hab ja selber kinder.. zum glükc ist die Grosse geimpft..

I<mmanuWexl


Ich weiß nur, dass ich eine große Verwandtschaft habe und über die Hälfte davon in Pharmafirmen/Pharmaindustrie arbeiten. Die meisten von uns sind gegen die SG mitlerweile geimpft und wäre dieser Impfstoff wirklich so gefährlich, so schlecht, wären nicht so viele von uns geimpft und unseren eigenen Leute von den Pharmafirmen/der Pharmaindustrie hätten uns das abgeraten. Das hat aber niemand.

Ich weiß, dass hier zur Zeit sehr viele Menschen sterben. Nicht offiziell an der SG, aber an ganz vielen anderen Erkrankungen, die dann als Todesursache läuft. Wie viele davon hatten Husten, Fieber, u.s.w., aber es gibt kein positiver SG Test? Viele. Daher gibt es eigentlich wesentlich mehr SG Tote.

Auch die Hausfrau kann erkranken. Sie geht vielleicht einkaufen, bekommt Besuch, öffnet dem Postboten, Handwerker die Türe, hat Kinder, Mann..

IHmmaanuexl


waren diese Kinder vorerkrankt ,weisst du das? oh gott.. MIir wird kotzschlecht wenn ich das seh.. hab ja selber kinder.. zum glükc ist die Grosse geimpft..

Soweit ich weiß, nicht alle.

SsandyM2x307


Und jetzt hab ich grade gelesen, daß eine herzkranke Frau wenige Stunden nach der Impfung verstorben ist!....

Die Frau gehörte eindeutig zur Risikogruppe..oh je...

h7eivdOi6x9


wo hast du das gelesen?

s)upe(rmo"m64


Das Problem wird zunehmend sein, dass nicht genügend Impfstoff vorhanden ist. Es waren zwar 50 Mio Dosen bestellt - aber die werden z.T. erst bis Ende März 2010 ausgeliefert!!!:=o

Hmmm, das bringt mich zu der Überlegung: Dann braucht man es bestimmt auch nicht mehr. Aber was mit dem Rest? Ach ja, wir können ja für nächstes Jahr eine neue Pandemie "suchen". Dann kann man ihn wieder benutzen. ;-D

Ich weiß, dass hier zur Zeit sehr viele Menschen sterben.

Das ist ja auch Panikmache. Wieso muss denn jeder davon was mit der SG zu tun haben? Menschen sterben auch so im Laufe des Jahres. Kmoisch, dass man in D nichts davon hört, das in den NL die Menschen "wie Fliegen" sterben. Wo doch die BLÖD Zeitung so was immer gerne aufgreift - von wegen seriösem Journalismus und so. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH