» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

t!avol?lara


Ups.....soll natürlich "Notärzten" heißen.......ähem....meine persönlichen SG-Nachwirkungen :=o

GBourmjeta


Ich habe wieder mal bemerkt, wie hysterisch dieser Hype manche Leute macht.

Unsere Nachbarin kam total aufgelöst zu uns und berichtete, in unserem Dorf sei die SG jetzt auch angekommen ( sie sei ja Gott sei Dank geimpft), die Schule hätte wegen SG-Fälle geschlossen. Mir kam das direkt komisch vor. Ich fahre jeden Morgen an diesem Gebäude vorbei- da war die ganze Woche normaler Betrieb.

Fakt war: In der Zeitung stand, dass die Schulpflicht für die Kinder für letzte Woche aufgehoben war, wegen so vieler Erkrankungen. Ob nun an SG, oder anderen Infektionen sei dahin gestellt.

t.ogexpi


Heidi, bei mir lief das ziemlich ähnlich ab. Also ich wurde zwar getestet, hing aber auch wie ein Schluck Wasser in der Kurve fast eine Stunde im Wartezimmer rum, bis ich endlich dran kam. Den Fehler den viele machen ist, das Fieber gleich zu senken- Fieber ist erstmal nichts schlechtes. Ab 40°C soll gesenkt werden- mit Wadenwickeln & Fiebersaft, aber nicht gleich bei 38,5°C senken. Ich wünsche euch aber auf jeden Fall gute Besserung!

hHeihdxi69


das höchste bei ihm war 39,8

ich habe im wartezimmer nicht nur an uns gedacht, sondern an die vielen babys, die zur vorsorge da waren. na ich denke mal dass die beiden das schlimmste überstanden haben.

thavolZlarxa


@ Gourmeta

Genau, diesen Hype, der die Leute hysterisch gemacht hat, hab ich gerade gestern 2 Mal zu spüren gekriegt.

Als mich die seit Jahren bekannte Metzgersfrau nach meinem Befinden erkundigte und ich wahrheitsgemäß geantwortet habe "jetzt besser, da ich wohl wahrscheinlich vorher die SG hatte", stockte ihr der Atem und den beiden anderen Verkäuferinnen auch.........Ich meinte daraufhin fast grinsend: "He hallo, man überlebt es tatsächlich, keine Panik.......bin auch nicht mehr ansteckend."

Auch beim Hundespaziergang wurde ich schief angeschaut, obwohl ich ja nun definitiv schon lange nicht mehr ansteckend bin. Die Leute schauen einen an und verstehen die Welt nicht mehr, eben weil man vor ihnen lebend steht. Ich hätte fast laut gelacht, wenn's andererseits nicht so traurig wäre....

Mal sehen, was mich morgen im Job erwartet, wo ich nach 1 1/2 Wochen Krankschreibung meinen 1. Arbeitstag habe.

mAondscFheixn66


Hallo ihr alle. Möchte zu diesem Thema auch meinen "Senf" dazugeben: Meine Tochter war eine der ersten (?) die es erwischt hatte, genau um diese Zeit, als ihr dieses Forum begonnen hattet. Sie war in Südamerika und hat dies mitgebracht. Eigentlich wollte sie gar nicht nach Hause und bat um Flugverschiebung, aber die haben gemeint, da sie kein Fieber mehr hat könne sie ruhig nach Hause. Hier wurde sie positiv getestet und die ganze Familie musste erstmal eine Woche zu Hause bleiben. Aber wir haben uns nicht angesteckt und bei meiner Tochter lief es wie eine normale Grippe ab.Wir lassen uns nicht impfen. Wer weiß denn schon was in einigen Jahren dabei herauskommt. Dieser Impfstoff ist viel zu wenig getestet.

Außerdem, wenn man die Zahlen sieht, wieviele an der SG bisher bei uns gestorben sind und wieviel an der "normalen" Grippe..... Ich finde, das ist nur Panikmache und Geldmacherei der Pharmaindustrie.

Entweder kriegen wir diese Grippe oder wir überstehn den Winter ohne Grippe.

Auf alle Fälle wünsche ich euch natürlich gar keine. Also alles Gute für euch und noch schönen Sonntag :)-

h6eiHdi69


hm bin gespannt wie es morgen wird, wir müssen zum 1 eurojob und die ärztin hat keinen von uns kindkrank geschrieben weil die kleine schon 12 ist u wie es bei behinderten mit dem zeichen für hilfebedürftig ist wüßte sie nicht umzugehen. beide dürfen die ganze woche nicht zur schule, bleibt einer von uns dem job fern wird nicht nur das geld dafür wegbleiben, sondern auch vom hartz4 was abgezogen. hm das einzige was ich machen kann ist zwischendrin mal zur krankenkasse zu gehn u zu fragen warum ein behindertes kind nicht mehr krankgeschrieben wird.alleine lassen können wir die beiden nicht.

Fkla.me7x9


heidi

hast du denn keinen "guten " Hausarzt, der euch gut kennt? Dann könntest du dich krank schreiben lassen.

Wie macht ihr das sonst, wenn eines der Kinder krank ist?

h,elloAkittya-julchexn


hallo

also ich habe mich dienstags gegen die schweingrippe impfen lassen

donnerstags habe ich husten bekommen und sonntags war ich mit fast 40 fieber in der notstation

die ärzte sagen das kommt von der impfung und das war schlimmer ls die schweinegrippe ansich selbst

ich war einewoche krank....ich habe keine angst vor der schweinegrippe man kann nicht alles verhindern lg

h~eidYiD69


Flame79

hm seit die kleine 12ist war sie noch nicht krank, das gilt ja ab 12 . mit dem jungen müssen wir morgen gehen.werd morgen zur krankenkasse gehen und nachfragen,

kann ja nicht sein, dass dir kinder unbeaufsichtig bleiben wenn eins hilfebedürftig ist.

jetzt gehts dem jungen besser und die kleine fängt wieder an mit bauchweh und schwindlig.

Cohr-istNinaO


:)D

h!eid1i69


bis auf kopf u bauchweh gehts den beiden wieder etwas besser

p$et%er_xim


Ein Holländer befindet sich im Fadenkreuz von Ermittlern um einen immer wahrscheinlicher erscheindenen Korruptions- und Betrugsskandal von nie dagewesenem Ausmaß

Hier der link:

[[http://polskaweb.eu/index2.php?option=com_content&task=view&id=3010&;pop=1&page]]

pBumpkinWhxead


überaschen würde es mich zwar nicht wirklich, hab aber nix weiteres dazu gefunden, was die glaubwürdigkeit dieser info unterstützen und bestätigen würde.

Mjis sMe{lli


Gestern hiess es ja noch das die SG welle abflaut.. HEUTE steht wieder in den Medien KEINE ENTWARUNUNG; angeblich steigen die fälle nach wie vor? wollen die uns alle verar...en?

sorry, ich krieg nur noch meinen Hass... Erst schreien sie gestern es lässt nach, jetzt wieder umgekehrt?

ist alles eine Riesen Frechheit!!! >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH