» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

_ynep{ix_


und zur kur war ich auch nicht, weil ich die kinder nicht hätte mitnehmen können.

- Das ist aber so nicht in Ordnung. ich kenne das so, dass man eine Reha auch mit Kinderbegleitung bekommt, wenn man alleinerziehend ist.

Ich war mit beiden Kindern zur Reha, allerdings jeweils für die Kinder (Neurodermitis, Asthma), da wurden aber auch Mütter behandelt.

@ Melli,

danke für die Genesungswünsch. Ja, irgendwie ist hier seit den Windpocken nix mehr zu wollen. :|N {:(

MEegg$i[0908


Hallo,

mein Mann hatte vor ca. 3 Wochen die Schweinegrippe (wir haben einen Test machen lassen). Seine Symptome Halsschmerzen, Kopfschmerzen, einen Tag erhöhte Temperatur, Husten und Schnupfen. Ihm ging es eigentlich trotz allem gut. Wie waren sehr erstaunt, dass es überhaupt die Schweinegrippe war. Unsere Tochter hatte sie denn wohl aus der Schule mitgebracht. Sie war auch kaum krank. Ich habe sie nicht bekommen. Hände immer desinfiziert. Ich habe zuzätzlich CYSTUS 052 eingenommen (Empfehlung von meiner Heilpraktikerin). Ist ein Infektblocker und reinplanzlich.

Allderings gab es in der Klasse meiner Tochter auch Kinder, die sehr hohes Fieber hatten. Ist bei jedem anders.

Viele Grüße :)*

F#lame'79


nepi

oh danke für den Tipp, ich inhaliere weiterhin 3x am tag.

Mir gehts schon wieder echt besser. Die nase ist halt noch zu und ich bin so verschleimt. :-/ {:(

Aber seit heute sind die bohrenden Kopfschmerzen weg :)^ :)z

Ich werd auf jeden Fall die nächsten Tagen noch ruhiger machen.

Meine Tochter hatte dann im Anschluss noch ne Bindehautentzündung, aber sie ist auch wieder fit. Morgen gehts wieder in den Kindergarten :)z Da wir ja nun alle krank waren, mach ich mich auch nicht mehr verrückt.

Eine Impfung wollen wir immer noch nicht :|N :|N bzw jetzt erst recht nicht mehr.

deinem Sohn gute Besserung @:) @:) @:) Bronchitis hatten wir auch erst. {:(

Rqlmm_p270x7


So, hab mich heute endlich gegen Schweinegrippe impfen lassen :)^

hze idxix69


mit dem herz habe ich immernoch probleme und kann nicht mehr alles machen, damals hätt ich ohne kinder zur kur gemußt.

jetzt hab ich auch etwas angst dass ich mich an der sg anstecke und die impfung will ich auch nicht.

pBe@ter_xim


Wieder ein Interessanter beitrag von der ARD:

[[http://www.youtube.com/watch?v=B_G4tfmCz44&feature=player_embedded]]

S1aebeylzahnSmaVus


[[http://www.schweinegrippe-h1n1.seuchen-info.de/]] :

Schweinegrippe Fall muss vor Europarat

16.12.2009 - Initiator ist der ehemalige deutsche Budnestagsabgeordnete Wolfgang Wodarg, seines Zeichens Arzt und Epidemiologe. Er fordert eine Dringlichkeitsdebatte in der Parlamentarischen Versammlung und einen Untersuchungsausschuß. Der Vorwurf: Der "größte Medizinskandal des Jahrhunderts" soll durchleuchtet werden. Wodargs Meinung nach wurden Wissenschaftler und Behörden durch geschäftssüchtige Pharmaunternehmer beeinflußt, Millionen gesunder Menschen seien dem Risiko unerprobter Wirkungsverstärker ausgesetzt worden und die Pharmakonzerne hätten sich mit Steuermitteln bereichert. Zudem sei die Kontrolle und Dokumentation der Nebenwirkungen durch die Impfung mehr als lückenhaft. Dabei sei die Schweinegrippe "erheblich harmloser" als die saisonale Grippe und hätte "nicht einmal ein Zehntel der hierbei üblichen Todesfälle." Auch der WHO will Wodarg an den Kragen, die im Juni die höchste Pandemie-Warnstufe aufrief, nachdem dafür die Richtlinien zweifelhaft verändert wurden. Wie groß der Einfluß von Pharmavertretern auf WHO und auch auf RKI und PEI ist, soll ab Januar geprüft werden. Zuvor hatte bereits der Schweizer Gesundheitsminister Zweifel an der Seriösität der WHO angebracht - wir berichteten. (Text: © Kiwi Vision, Daten: Tagesspiegel)

F+r'a!nkB#ogner


Gestern Nachimpfung (für die über 60jährigen).

Im Gegensatz zur ersten Impfun,g ohne Beschwerden,

hab ich jetzt eine Schwellung und Rötung am Oberarm, leichte Schmerzen.

Aber wenns das nur ist und ich komme um einer "Erkältung" rum :-/

s?c7hafxi


Meine Freundin hat mir vor ein paar Tagen erzählt, daß die Schwester einer Bekannten von ihr mit 34 an der Schweinegrippe gestorben ist :°( Hat eine Lungenentzündung bekommen, war eine Woche im Krankenhaus und ist dann verstorben :-/ Da bekommt man doch Angst :-/

Rxlmmp2x707


Wobei das ja auch mit der normalen Grippe hätte passieren können. Das Problem ist ja nur diese Jahr, es gibt 2 Grippen die groß im Umlauf, sind daher die Impfung gegen die normale und Schweinegrippe!

Also vor der Scheinegrippe muss man nicht mehr Angst haben als vor der normalen, allerdings vor beiden schon etwas Respekt.

_wnexpix_


Das Problem ist ja nur diese Jahr, es gibt 2 Grippen die groß im Umlauf, sind

Das stimmt nicht.

H1N1 hat die anderen Influenza Viren so gut wie verdrängt. Wer diese Saison Influenza hat, hat H1N1.

RUlmmup2x707


Also noch mehr ein Grund für die Schweinegrippeimfung!

Was Politik und Pharmafirmen daraus gemacht haben ist was anderes...

MWis#s0Mellxi


schafi

ich wollte dir nur als Vergleich erzählen das letztes Jahr bei uns in der Klinik, ich bin Krankenschwester, eine 20 jährige, gesunde Frau, ohne Vorerkrankungen, an einer normalen INfluenza gestorben ist.. Lungenentzündung und Herzmuskelentzündung...

Und das ist nicht der einzige fall den ich kenne.. Sowas gibt es immer wieder und gab es schon immer.

Man muss sich das immer vor augen halten.. Nur wird es bei der SG hochdramatisiert und bei der normalen Grippe juckts kein SChwein.. Keine Schlagzeile wert.

_wnwepiR_


Ich habe Halsschmerzen wie Sau, und das ohne Mandeln und auch schon wieder erhöhte Temperatur {:(

h~eid^i69


habe seit heut nachmittag auch halsweh beim schlucken

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH