» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

KBers>tin1q976


Danke dir.

Na super, er rannte vorher extra zum doc und sagte er sei nun dagegen geimpft.

Ausreichende medizinische Versorgnung, ganz toll, mag sie trotzdem nicht bekommen. Und vor allem warum sterben dann leute dran, wenn es so ist.

T}askxer


Die Leute sterben in Mexiko dran, und in Mexiko gibts in den ländlichen Gebieten keine ausreichende Versorgung (z. B. Tamiflu) in den Industrieländern ist noch keiner dran gestorben. Wie gesagt im Grunde ist das nur eine etwas stärkere Grippe und wenn man nicht zur Risikogruppe gehört (Kinder, Alte und Kranke) ist das Risiko mit entsprechenden Medikamenten recht gering.

Geimpft ist dein chef nur gegen den jeweiligen Virusstamm auf den die Impfung ausgelegt war. Und das für die Schweinegrippe schon ein Impfstoff exisitiert habe ich noch nicht mitbekommen.

KXerstCin1x976


Ja hast recht, hab grad nachgelesen, dass sie hier in 6 Wochen den Impfstoff fertig haben, aber bisher noch nichts.

Ach man, mag aber nicht die Grippe, hab zweimal in meinem Leben Fieber gehabt und jedesmal bin ich in Ohnmacht gefallen und einmal davon lag ich 10 Tage im Krankenhaus. Menno.

Warum machen die dann so n riesen Ding draus wenns nur normale grippe ist und bringen jeden Tag wenn neue Leute erkranken?

Hier haben sie im Ort 2 Schulen komplett geschlossen deswegen und die Leute gleich in Karantaene.

T]askxer


NOCH ist es eine normale Grippe. Die Viren dieses Stammes stammen ja ursprünglich vom Schwein und sind mutiert und so auf den Menschen gekommen. Die Sorge ist nun das das Virus nochmal mutiert, und dann weiss niemand was passieren könnte, darum wird da so ein aufhebens drum gemacht. Noch ist es nur durch Tröpfcheninfektion übertragbar, wenns mutiert kann es auch passieren das es über die Luft übertragen wird, und dann können wir uns warm anziehen.

kznucbbelsinchen


selbst wenn es schon einen impfstoff gäbe, wäre er mit "kurz vorher" viel zu spät drangewesen.

eine grippeimpfung bietet erst nach 2-3 wochen einen komplettschutz :-(

BlarcezlEonetxa


Warum machen die dann so n riesen Ding draus wenns nur normale grippe ist

Man darf nicht eine Grippe mit einem grippalen Infekt verwechseln. An der Grippe sterben auch in Deutschland jährlich ein paar tausend Menschen, wobei das wohl meist an einer anschließenden Superinfektion liegt und nicht an der Grippe direkt. Aber da ist auch die Ansteckungsrate viel höher, so dass doch viel, viel mehr Leute heil davonkommen.

K3erystinx1976


Also brauch ich mir keine Sorgen machen wenn mein Chef krank von Mexiko kommt und mit mir im Buero sitzt ne?

kqnubUbelin=chxen


Also brauch ich mir keine Sorgen machen wenn mein Chef krank von Mexiko kommt und mit mir im Buero sitzt ne?

doch, eigentlich schon :=o

K ers;tin197x6


grr

KTer~stinH19x76


Und wie ist das mit Karantaene? Ist man da zuhause oder im KH?

Im Nachbar Ort sinds mittlerweile 3000 :(

M\auriHceBLN


Er kann sich gar nicht gegen die Schweinegrippe geimpft haben lassen! Denn es gibt diese Impfung noch gar nicht. Wenn er sie hat oder aus Mexiko mitbringt, dann kann er auch Leute im Büro anstecken. Denn die Grippesymptome treten ja nicht sofort auf, dass kann auch paar Tage dauern. Wie eben bei der Wintergrippe bei uns auch.

Tximxbio


Schweinegrippe! Schwager in Quarantäne schicken?

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

hallo leute ich habe folgende frage. mein schwager kommt am freitag von einer dreiwöchigen usa-rundreise zurück. ich wollte ihn dann bis montag das heisst drei tage bitten zu hause zu bleiben und uns nicht zu besuchen da ich ein 1,5jährigen sohn und eine krebskranke mutter habe und mir die gefahr einfach zu groß ist. würden denn drei tage ausreichen um einem infektion bzw. symptome festzustellen?

KEerNstin<197x6


Na ganz toll.

Hab kein Bock die zu bekommen.

dJreDamgPirlxy19


schweinegrippe

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

hi med leser ..schweine grippe ist nun ganz durch was für welche symptome hat die..ich habe hals schmerzen und bin mom echt ständig müde fieber hab ich keins .... helft mir ich hab angst bin 21 und 3 fache mama

C6oldasixce


warst in mexico? amerika? oder irgendwo in der unmittelbaren nähe von menschen mit schweinegrippe? wenn nicht dann mach da keine sorgen aber wenn du symptome wissen willst...die da wären:

Die Symptome der "Schweinegrippe" gleichen jenen der echten Grippe. Es kommt zu plötzlichem hohen Fieber, Husten und Atembeschwerden. Auch Schnupfen sowie Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen können auftreten. Ein Teil der Betroffenen berichtet über Übelkeit, Erbrechen und Durchfall - diese Beschwerden scheinen häufiger als bei der klassischen Grippe zu sein. Als Komplikationen können Lungenentzündungen oder ein Versagen der Atmung auftreten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH