» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

FyluchtGgedanxke


Was wird sich alles verändern ?

Wir werden alle sterben.

Ach, müssen wir ja eh irgendwann.

Unser Alltag wird sich wohl nicht sonderlich ändern, es sei denn wir wollen uns allen Panik machen und verstecken uns in unseren Häusern.

s.org;enkn'ubxbel


Even though health officials are calling this new virus H1N1, that's also the type of virus that's in wide circulation today. And it has an interesting history. It was the dominant flu virus through the 1920s, '30s and '40s. Oxford says it disappeared in 1957, when it was displaced by another flu virus. But then a strain of H1N1 suddenly reappeared in 1977.

[[http://www.npr.org/templates/story/story.php?storyId=103711274&sc=emaf]]

[[http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,382714,00.html]]

Noch mehr? :=o

Neestv|ogel


Meinste mich?

saorgeInknuxbbel


Alle.

Ccha-xTu


Jedes Jahr sterben zwischen 8000 und 30000 Menschen in Deutschland (!) an der "normalen" Virusgrippe im Winter (16000 allein in der letzten Grippesaison!). Da kräht kein Hahn nach. Aber bei einigen hundert Toten weltweit gerät die Welt in Panik.

Ich weiss, ich wiederhole mich, aber ich frage mich, ob mit dieser Schweinegrippen-Hysterie nicht die WIRKLICHEN Probleme (Stichwort Finanzkrise, Weltklima usw.) aus den Schlagzeilen verdrängt und indirekte Propaganda für ein bestimmtes Grippemittel gemacht werden sollen, welches immer wieder in allen Medien genannt wird... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Gruss

Cha-Tu

mFaai@k


Jedes Jahr sterben zwischen 8000 und 30000 Menschen in Deutschland (!) an der "normalen" Virusgrippe

nur komisch das ich in 40 Jahren keinen einzigen kenne der an einer Grippe gestorben ist.

mLo-lkorxn


Die Schweinegrippe verläuft mild und ist mit einer normalen Grippe zu vergleichen

Die Medien Machen nur so ein Drama daraus

Dxomx1


wann werden alle Pflegekräfte geimpft sein ?

Erstmal muss ein richtiger Impfstoff entwickelt werden, ohne wirds schwierig mit dem Impfen. ;-)

wenn die Schweinegrippe erst mal im Herbst mutiert könnte es auch schon die ersten Toten geben.

Jo und wenn im Herbst die Blätter fallen und du auf der nassen Straße drauf ausrutschst könntest du dir auch das Genick brechen. ;-)

Net beleidigt sein, hoffe du verstehst was ich damit sagen möchte...

nur komisch das ich in 40 Jahren keinen einzigen kenne der an einer Grippe gestorben ist.

[[http://www.abendblatt.de/hamburg/article449895/Bis-zu-15-000-Grippetote-pro-Jahr.html]]

Aber du kannst ja mal beim Robert Koch Institut anrufen und sagen das das garnich sein kann, da du keinen Grippetoten persönlich kanntest. :-D

DQomx1


Aber ma ganz Ernst, wenn das Unwort 2009 nich PANDEMIE wird, dann fress ich nen Besen.

MdedDihhrxa


bei uns in deutschland ist noch keiner gestorben dran weil wir eben die medizinischen möglichkeiten haben das mit antibiotika zu heilen...

Mit Antibiotika behandelt man keine Viren. %-|

Antibiotika (v. altgriech. ἀντί- "anstelle, gegen" und βίος "Leben" mit lateinischer Endung; Einzahl Antibiotikum) sind Medikamente, mit denen Infektionskrankheiten behandelt werden. Antibiotika werden in der Medizin gegen bakterielle Infektionen oder Infektionen durch Protozoen eingesetzt. Zudem spricht man im Zusammenhang mit desinfizierend wirkenden Pflanzen von pflanzlichen Antibiotika.[1]

Von Wikipedia

fWasd^fasdxf


Ihr wisst doch 2012 geht die Welt unter ;-D

Also who cares

mWolkoxrn


Wie kommste auf 2012?

kOo1rYibiEan


endet 2012 nicht irgendsoein Maya/Atzteken Kalender? ;-D

m]ol;kornn


Aja Hab mal im fernesehen gesehen das da irgendso Aliens kommen und die welt vernichten oder so was^^ ;-D

kMomri^bbiaxn


@ molkon

[[http://www.weltuntergang-2012.de/]]

n paar Sonnenstürme soll es auch noch geben... %-|

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH