» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

l,inc henx04


Der Schnelltest wird mit einem Abstrich gemacht. Ich weiß leider nicht ob der Notarzt das entsprechende Material dabei hat. Aber wenn du anrufst und dein Problem schilderst, wird er es evtl. mitnehmen ;-)

Kqracxher


Hey,

Sache ist ja, ich will meine Familie mit einer eventuellen Schweinegrippe nicht anstecken. Aber mit einem Fieber im 37er Bereich den zu rufen ist übertrieben?

Aber wie gesagt, normal bin ich im unteren 35er!

DyasFi'schstä}bchen


Ein Notarzt hat weder einen Schnelltest dabei noch ein Abstrichröhrchen.

Sowas braucht man bei keiner Notfallversorgung.

Einen Notarzt zu rufen ist auch hier völlig unnötig.

KhraUchxer


Könnte ich den Hausarzt zum Hausbesuch rufen? Also könnte der den Schnelltest machen?

tNogexpi


Kannst auch deinen Popo in die Praxis bewegen..

DWasFiTs@chstämbcxhen


Glaube kaum das er bei der Symptomatik zu Dir nach Hause kommt.

Aber trotzdem kannst Du ihn ja morgen mal telefonisch kontaktieren.

K*rafchaeVr


was soll denn so eine Antwort?

Ich könnte gehen, aber ich will keinen anstecken!!

KBrach"er


ging an togepi.

Nene, bei 37er Bereich würde ich nich rufen, aber falls es über die 38 geht?

D a$sFiscghst_äbchexn


Hmm....Jede Grippe ist ansteckend.

Isolierst Du Dich dann auch?

Nur weil das fragliche Schwein davorsteht, wird da so ein bohei drum gemacht.

llinchHen04


@ DasFischstäbchen:

Ich denke mal, dass er einfach etwas besorgt ist und wie er schon schreibt niemanden anstecken möchte ;-) Ich persönlich würde es auch für etwas übertrieben halten den Notarzt bei der momentan bestehenden Symptomatik zu rufen. Sollte es aber schlimmer werden, kann er sicherlich den Hausarzt anrufen und sein Problem schildern, dieser wird dann sicherlich entscheiden was zu tun ist.

Ich persönlich arbeite auch bei einem Arzt und finde, man sollte die Sorge von Patienten doch etwas Ernst nehmen und nicht in´s Lächerliche ziehen, auch wenn es etwas übertrieben scheint :-/

Svapi,enxt


ich kanns echt manchmal nicht fassen, wofür menschen so einen notarzt rufen wollen und somit missbrauchen.... ein notarzt ist für NOTfälle und nicht für eine grippe. solange man in der lage ist zum arzt zu gehen, sollte man das auch tun.

die ausrede mit dem anstecken [...] die können dich auch in ein separates zimmer setzen und du steckst nicht gleich alle welt an. abgesehen davon kann ich dieses drama um die schweinegrippe langsam nicht mehr lesen (ohne bezug auf dich zu nehmen) du hast jedenfalls noch nicht mal fieber, wenn überhaupt dann erhöhte temperatur.

G7irl%Saislor


Bei dem Verdacht auf die Schweinegrippe soll man aber nicht(!) einfach in die Praxis marschieren, sondern vorher anrufen.

Davon mal abgesehen, würde ich vor 38,5 nichts schlimmeres vermuten ;-)

D1asF.ischstRäbtchen


Linchen

Da Du mich jetzt persönlich angeschrieben hast, weise ich es von mir, mich hier über jemanden lustig gemacht zu haben.

Ich bin durchaus bestens über die Schweinegrippenproblematik informiert.

Sollte es aber schlimmer werden, kann er sicherlich den Hausarzt anrufen und sein Problem schildern, dieser wird dann sicherlich entscheiden was zu tun ist.

Nichts anderes habe ich geschrieben.

EXle^meXnntal)ityx_m


Du hast Temperaturen von 35 Grad Oo...Das hab ich ja noch nie gehört...

Ich bin seit 3 Wochen aus dem Urlaub daheim, hab nur Halsschmerzen und Husten, keiner weiß was es is Oo..

HNO Arzt sagt ausruhen, Hausarzt sagt ausruhen, das mach ich aber es wird KEIN DEUT besser, hab keine Mandelentzündung, der Hals is nur komplett rot, habe Schluckbeschwerden und Reizhusten....Aber Temperatur von 36,8-37,1, also völlig normal.....Ich flipp gleich aus -.-{:(

Ktrachxer


Das sagen mir auch Leute, aber ich habe echt immer 35 bis 35,5. Mehrere Termometer probiert.

Darum ist das für mich eine Abweichung von 2°C, was bei andern dann ja über 38 wäre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH