» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

c{aaithClinxn


Meint ihr nicht, dass auch aufgrund der Medien und eben der Angst der Menschen, man eben lieber einmal mehr zum Arzt geht im Moment? Dadurch liessen sich die hoeheren Werte auch erklaeren... ich koennte mir vorstellen (reine Spekulation natuerlich), dass in den letzten Jahren man vielleicht nicht so oft zum Arzt ging, auch wenn es eine Grippe war, weil man es vielleicht nicht fuer noetig erachtet hat... immerhin gibt es auch viele Grippefaelle, die nicht unbedingt einen Arztbesuch erfordern und wenn man z.B. nicht gerade eine Krankschreibung braucht, warum dann unbedingt zum Arzt?

Nepi, vielleicht [[http://www.csn-deutschland.de/forum/showthread.php?id=11755 hier]]?

Und nun zu den ganz harten Zahlen, den Sterbeziffern von Destatis, dem statistischen Bundesamt. Nach dessen Todesursachenstatistik starben an Grippe durch nachgewiesene Influenzaviren (J10) in

1998: 11 / 1999: 34 / 2000: 22 / 2001: 9 / 2002: 10 / 2003: 25 / 2004: 9 / 2005: 22 / 2006: 3 / 2007: 11 Personen,

An Grippe, Viren *nicht* nachgewiesen (J11) in

1998: 228 / 1999: 330 / 2000: 245 / 2001: 63 / 2002: 92 / 2003: 275 / 2004: 116 / 2005: 279 / 2006: 63 / 2007: 88 Personen.

Caithlinn :-)

t$onbi81


Hier sind "böse" Mächte am Werke um uns kollektiv in Angst zu versetzen. Weltweit werden uns Menschen fiktive Schweinegrippe Fälle aufgetischt mit nur EINEM Ziel;--> Angst zu verbreiten. Es gibt keine Schweinegrippe, nur einen gefährlichen Impfstoff der uns allen verabreicht werden soll, und das darf nicht geschehen.

Also lasst euch nicht verarschen und nicht von den Massenmedien manipulieren!

MEissM3elxli


caithlinn..

klar, das stimmt.. Normal bin ich fast nie zum Arzt ,auch wenn ich mal 39 fieber hatte und husten iwe nochmalwas..

Es verging meist von selber wieder und ich hatte keine angst..

wenn ich es JETZT krieg ist die Panik sicher riesen groß, man denkt dann gleich an die Neue grippe und das man daran sterben könnte.. Auch bei den Kindern... Ich bin nicht immer zum Arzt wenn meine beiden fieber hatten und Husten.

K(etzenrin


"Ketzerin lässt du dich impfen?" -

Ja, ich habe es vor.

MCissMe'lli


Wann?

Kne!tzexrin


Wenn es meinem Körper wieder besser geht, ich habe im Moment Dauerblutungen und muß vielleicht deswgen nochmal bald unters Messer. (Wenn du es ganz genau wissen willst.)

MzissMMe8lli


Ich hoffe das die Welle bald wieder abebbt... Hier haben es grad echt total viele.. aber dann hatten es ja schon die meisten und dann hoff ich das es weniger wird und ich so um die Impfun rumkomme. Davor hab ich echt total schiss... Bin auch Allergiker und am Ende geh ich von der Impfung hops.. :(v

bVabyyf6ac#e28


Mein Kinderarzt ( meine Tochter ist 27 Monate) empfielt die Impfung gegen die Schweinegrippe NICHT!!!

Ich werde Sie und mich auch NICHT impfen lassen....

Reine Panikmache aus der wieder Geld zu machen ist für die Pharmaindustrie.

Haltet euch mal vor Augen das jedes Jahr TAUSENDE von Leuten ( auch vollkommen gesunde) an der normalen Grippe sterben.

Lt. meinem Ki-Arzt hatte er jetzt 4 Fälle von Schweinegrippe in seine Praxis und ALLE sind harmloser verlaufen als die normale Wintergrippe!

Also, nicht alles glauben!!

Ausserdem lasse ich mir und meiner Tochter schon gleich zweimal nicht mit was impfen was nicht ausreichend erforscht ist! :-/ und Wirkverstärker etc.. hat!

taoRbix81


@ babyface28

:)^ :)z

Kne tzexrin


deswgen= deswegen

"Bin auch Allergiker und am Ende geh ich von der Impfung hops"-

Ach Quark. Bin übrigens auch Allergiker, aber wie gesagt, ich kann nicht alle gesundheitlichen Probleme gleichzeitig angehen.

t<obi8x1


Ich glaub ich kauf gleich mal ein paar Kisten voller Mundschutzmasken und verkaufe die vor großen Einkaufszentren oder Bahnhöfen. Wenn die Pharmaindustrie mit der Schweinegrippe Geld machen kann, kann ich das auch :-)

Also, ich nehme die ersten Bestellungen entgegen. Denn NUR BEI MIR gibts die Schutzmaske gegen den Killer Virus!

Kauft Leute, Kauft, oder wollt ihr alle Sterben ? Am besten deckt ihr euch gleich ordendlich damit ein...Hui, das wird ein rieeesen Geschäft ]:D

Cias~ia


Mmmh hab es eigentlich auch als reine Panikmache angesehn,aber so langsam macht mir das schon etwas Sorgen :-/.Ich werd eigentlich selten richtig krank,aber hab jetzt seit rund 3 Wochen eine fette Erkältung,bekam auch Antibiotika,dann gings mal wieder etwas besser,und jetzt seit 2 Tagen hab ich wieder voll Fieber und Schnupfen,Kopf und Gliederschmerzen......hab Angst das ich nun anfälliger für das agressive Schweinegrippenvirus bin :-/ :-|!!!Hab dann später auch einen Arzttermin....hab viel Kontakt zu Menschen in meinem Beruf {:(

s%chna@tte%rguscxhe


"Bin auch Allergiker und am Ende geh ich von der Impfung hops"-

Ach Quark. Bin übrigens auch Allergiker, aber wie gesagt, ich kann nicht alle gesundheitlichen Probleme gleichzeitig angehen.

So abwegig finde ich den Gedanken nicht. Allergien sind mW Überreaktionen des Immunsstems. Eine allergische Reaktion auf den Impfstoff ist damit möglich.

t#obiV81


@ Casia ,

Wollen Schutzmaske kaufen? @:)

K[et.zerxin


Das überleg' ich mir bei dem Gepruste in Bussen etc. auch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH