» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

M?isRsMellxi


Bin jetzt mal weg.. muss auf laternenumzug mit meiner Tochter... *mundschutzrauskram* ;-D

Sind ja soviele leute dann dort... hmpf...

sluper_moxm64


Ich will doch noch einmal kurz was schreiben:

1. Ich hatte vor 13 Jahren mal eine richtige Grippe: Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen - am nächsten Tag (Montag) bin ich zu meinem Arzt und der hat mir einen "homöopathischen Grippecocktail" aus Gripp-Heel, Traumeel und Engystol gespritzt. Am Abend hatte ich das Gefühl, ich war nie krank. Natürlich habe ich mich noch weiter geschont, aber es war nichts dramatisches.

2. Habe ich heute einen Link zu diesem Artikel gefunden. Und da stehen Dinge drin, .....

[[http://www.tagesspiegel.de/zeitung/Die-Dritte-Seite-Schweinegrippe;art705,2938086]]

F"ranMky6@9ZNRW


Hallo,

also ich hab mich dann gestern Nachmittag mal vergiften lassen und mir die Schweinegrippenimpfung verpassen lassen.

Ich hatte schon was Bammel vorher. Aber mir geht es gut. Bis auf das der Arm bei Bewegung an der Stichstelle ein klein wenig weh tut... ist nix weiteres passiert. Kein Fieber, kein Schüttelfrost, kein Unwohlsein.

Ob das nun die "richtige" oder "falsche" Entscheidung war. Ich hab es getan und bin im Nachhinein sogar etwas erleichtert drüber :-).

Gruß

Franky

mvooxd


Bin mal gespannt wann der erste Aufschrei kommt...

Wir könnten uns ja auch alle direkt ne Spritze "Irgendwas" in die Blutbahn jagen, wer macht mit?? Wurd zwar nicht getestet aber egal!! Jippie :)^ :|N

eIkki1


@ supermom64 :)^

Zugleich tue sich ein weiteres Risiko auf, das nicht minder groß sei, warnt auch Wolf-Dieter Ludwig, der Leiter der unabhängigen Arzneimittelkommission: "Wer bei harmlosen Infektionskrankheiten Panik" verbreite, verliere "seine Glaubwürdigkeit" und laufe so "Gefahr, dass sinnvolle Empfehlungen im wirklichen Ernstfall nicht mehr beachtet werden". Anders ausgedrückt: Auch ein Fehlalarm kann tödliche Folgen haben.

(Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 01.11.2009)

Fxran5ky69NRqW


Nun ja... wenn mir in den nächsten Wochen ein Ringelschwänzchen wächst und ich anfange zu grunzen, werde ich es hier wissen lassen... ]:D

s>oap b_ubbIle


Hallo,

hab mal eine Frage an euch.

Wir wohnen in einem 3 Familien Haus. Die Familie ganz oben hat Verdacht auf Schweinegrippe. Die Mutter und die drei Kinder liegen alle mit Husten, Fieber, Gliederschmerzen im Bett. Die Grosse ( 10 Jahre alt ) ist aber schon wieder recht munter und turnt hier im Hausflur herum, ebenso der Vater, der noch keine Anzeichen hat. Die Grosse hat es aus der Schule mitgebracht und da sehr viele Kinder aus ihrer Klasse erkrankt sind wird das Mädchen das mit der Krankheit anfing in der Klasse auf SG untersucht.

Zumal habe ich gerade im Fernsehen gehört das man wenn man diese Symptome hat höchstwahrscheinlich SG hat.

Es ist also davon auszugehen das tatsächlich in unserem Haus die Krankheit grassiert.

Was kann ich nun tun ausser die Klinken zu desinfizieren und alles was im Treppenhaus so angefasst wird?

Ich schiebe eigentlich nicht so schnell Panik, aber das wird mir doch nun zu unsicher.

Bin übrigens nicht geimpft :=o :-/.

LG,

moood


mach das franky. bin gespannt ]:D

F}rannky69NxRW


Wobei eines ja schon ganz "witzig" ist. Auf der Arbeit wollte sich bisher keiner impfen lassen. Die üblichen Klischees, zu wenig getestet, die wollen uns vergiften, Verschwörungstheorien usw.

Als ich dann heute sagte, das ich mich gestern hab impfen lassen kam die Antwort:

"Echt, und Dir geht es gut?"... ich "ja"...

"Na dann lass ich mich auch impfen"... :=o

F\rank~y69NxRW


@ soap bubble

Sollte dann die ganze Familie daoben nicht in Quarantäne sein? Also würd das auch komisch finden. Bei uns auf der Arbeit müssen Mitarbeiter zu Hause bleiben, wenn Angehörige den Verdacht auf SG haben.

Würde auf jeden Fall mal sagen: ABSTAND halten!

p2eter'_<im


Ob man wirklich von der Impfung stirbt oder erkrankt wird sich vielleicht später zeigen, kann man jetzt nicht so sagen, aber ich kann trotzdem die Inhaltsstoffe nicht gut heißen.

Jeder sollte sich 3 Fragen stellen:

1: warum sind diese Inhaltsstoffe nur für uns drine, für die Bundesregierung und den Soldaten aber nicht?

2: wieso nur in der Schweinegrippeimpfung und nicht in der Sesionalenimpfung auch?

3: wieso ist die Impfung mit den Adjuvanzien teurer als die ohne ???

hier ein link von der Calcary universität die zeigt was winzige mengen quecksilber mit den Nerven machen!

[[http://www.youtube.com/watch?v=vB2XJXH6PdQ]]

scoap( bubxble


Der Vater sieht das Ganze nicht so ernst. War schon immer so. Nach dem Motto: Dann bekomm ich es halt. Und wenn ich andere anstecke kann ich es auch nicht ändern.

Die andere Nachbarin hat nämlich heute mit ihm gesprochen. Aber er meint, einer muss ja die Wäsche machen usw.

Gerade habe ich erfahren das er mit der Grossen tatsächlich auf Laternenumzug geht :-o.

Unverantwortlich >:(....

sLasa9x1


halli hallo,

ich bin im moment schülerin einer 12. klasse. bei uns an der schule sind auch schon fälle aufgetreten und hier herrscht total die panik. seit heute nachmittag fühle ich mich selbst schlapp und habe husten und meine bronchien fühlen sich auch nicht grade gut an. nun meine frage an euch : wie lange sollte bzw. könnte man warten um zum arzt zu gehen weil am wochenende hat hier keiner auf. nur mein problem ist, dass ich eine mitralinsuffizienz 1. grades habe und ich nicht weiß ob ich damit zur risikogruppe gehöre. das internet spuckt diesbezüglich nichts aus und mein kardiologe hat jetzt auch schon zu. soll ich dann morgen ins krankenhaus fahren? weil das soll man ja eigendlich nicht machen aber mein hausarzt hat ja zu. hoffe ihr könnt mir helfen...

vielen dank schonmal im voraus

liebe grüße

saskia

F^raUnky6x9NRW


@ peter_im

1: warum sind diese Inhaltsstoffe nur für uns drine, für die Bundesregierung und den Soldaten aber nicht?

Antwort: weil die Regierung uns eigentlich alle haßt, wir nutzloses Fussvolk sind und alle verrecken sollen...

2: wieso nur in der Schweinegrippeimpfung und nicht in der Sesionalenimpfung auch?

Das sind 2 total unterschiedliche paar Schuhe

3: wieso ist die Impfung mit den Adjuvanzien teurer als die ohne ???

hier ein link von der Calcary universität die zeigt was winzige mengen quecksilber mit den Nerven machen!

Antwort: Quecksilber ist nen ganz fieses Zeugs. Das bestreitet auch keiner. Aber in allen 50 Millionen Impfdosen Pandemrix ist weniger Quecksilber drin als in einem einzigen Fieberthermometer.

Diese Menge - heruntergerechnet auf eine von den 50 Millionen Impfdosen - würde nicht mal nen Hamster in der Birne dullig machen.

FCranky;69=NRW


@ soap bubble

Das der Vater mit der Kleinen auf den Martinszug geht ist in der Tat unverantwortlich. Die Schweinegrippe wird immer noch viel zu sehr unterschätzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH