» »

Angst vor Schweinegrippe (Sammelfaden)

mFood


franky

ich überlasse eben nicht das denken anderen leuten. ich lasse mich bestimmt nicht durch diese gezielte meinungsmache manipulieren!!! wenn du nachher deinen chip dankend annimmst, bitteschön, ;-D

F/rankFy69NxRW


@ alle

Ich versuche Euch in verständlichen Worten zu erklären, warum H1N1 gefährlicher ist als die "normale" Grippe.

Die "normale" oder "saisonale" Grippe hat die Eigenschaft, das viele dem Grunde nach schon immun gegen diese Grippe sind. Und diese Grippe - was natürlich auch sehr bedauerlich ist - eher schwache, alte oder kranke Menschen zum verrecken bringt.

Gegen H1N1 gibt es keine Grund-Immunität. Die ist neu. Und diese Grippe macht keinen Unterschied zwischen schwachen oder starken Menschen. Macht keinen Unterschied zwischen Gesund und Ungesund.

Die macht das was sie will. Tötet eher gesunde Menschen. Und das ist das fatale an dieser Schweinegrippe. Sie tötet gerne vollkommen gesunde Menschen zwischen 0 und 40 Jahren.

Weltweit ist das zu beobachten. Und hier wird es genauso werden.

Impfempfehlung!

M3essagbgixo


Franky69NRW

Dein Beitrag wäre es wert, dass der Doc den ganzen Faden löscht! :(v

Dies ist keine Diskussion mehr!

p%eter_xim


Die macht das was sie will. Tötet eher gesunde Menschen. Und das ist das fatale an dieser Schweinegrippe. Sie tötet gerne vollkommen gesunde Menschen zwischen 0 und 40 Jahren.

Weltweit ist das zu beobachten. Und hier wird es genauso werden.

gib dann eine quelle an die das belägt

Es gibt aber zieh beispiele, die belegen das die Grippe nicht so ansteckend ist wie behauptet wird.

Nur zur erinnerung:

Im Mai oder juni dieses jahres kam ein ganzer Bus mit schülern von einer Abifahrt von Spanien zurück und 8 von ihnen hatten die SG der rest hat sie nicht bekommen, wenn die Grippe also so anstecket ist, hätten sie doch alle bekommen oder nicht ???

Ich sehe da keinen unterschied, einige haben ein gutes andere ein schlechtes Immunsystem und bei der SG ist es nicht anders

FOrankxy69NRW


@ Messaggio

Bin geimpft... und lache jetzt nur noch über die Schweine-Grippe. [...]

T[schul\iane


Oh Mann Franky,

a, dauert es noch 3 Wochen, bis du immun bist.

b, schonmal gehört, dass das Virus mutieren kann?

Und im Endeffekt kann dir auch keiner sagen, ob dich die Impfung wirklich schützen kann. Das steht doch alles noch genauso in den Sternen wie alles, was mit dieser seltsamen Grippe zu tun hat.

Fbrankmy69NxRW


@ Peter

Nur blöd, dass die Schweine-Grippe keinen Unterschied sieht zwischem gutem und schlechtem Immun-System. Biste raus...

Lcord=OfvTheF4Rqingxs


Bin geimpft... und lache jetzt nur noch über die Schweine-Grippe.

Ich gebe dir Recht das es unterschätzt wird, allerdings ist noch nicht wirklich geklärt ob der Impfstoff diesen Stamm auch abdeckt und er wirklich 100% immun macht

PS: Bin auch geimpft

pgetexr_im


Nur blöd, dass die Schweine-Grippe keinen Unterschied sieht zwischem gutem und schlechtem Immun-System.

absoluter blödsinn, nicht jeder Steckt sich an wenn er mit einer Erkrankten person in kontakt kommt!!!

m3elv!ikjo


Hallo an alle!!

Ich lasse mich auch impfen,es haben sich schon so einige leutchen impfen lassen und von schwerwiegenden nebenwirkungen hat man noch nichts gehört-im gegenteil zu den todesfällen!!

gerade jetzt vor der weihnachtszeit wo alle in der stadt sein werden zum geschenke kaufen etc.werden sich noch so einige anstecken...ist meine meinung!!wer sich nicht impfen lässt ist selber schuld

Mges/salggixo


Es ist doch gut, dass jeder sich seine eigene Meinung bilden kann.

mmooxd


Das stimmt. Aber bitte nicht anhand der Bildzeitung ]:D

D'er_+Dudxe


@ Franky:

Nein kannst du nicht ... Es gibt keine gesicherten Angaben darüber, ob und wenn ja wie stark das Vakzine dich wirklich schützt.

Vielleicht erwischt es dich trotzdem... Wer weiß das schon ... Fakt ist, dass die Sterblichkeitsrate lächerlich gering ist. Wenn das passiert wovor alle warnen - das Virus mutiert - dann kannst du dir deine schöne Impfung sowieso dahin schieben, wo nie die Sonne scheint.

Mein Arzt hat mir empfohlen, mich nicht zu impfen. Es gibt keinen Anlass. Und den Zahlen aus Ländern der südlichen Hemisphäre (wie z.B. Australien) nach zu Urteilen ist die "Neue Grippe" tatsächlich einfach nur die neue Grippe - und zwar die neue saisonale Grippe. Das passiert übrigens ständig ... Nur lässt es sich üblicherweise nicht so gut verkaufen, als wenn man vorher diese schöne mexikanische Schweinegeschichte passend dazu hat ... Kann mal jemand nachrechenen, was die Pharmaindustrie zusätzlich zum normalen Impfstoff für die "alte Grippe" in diesem Jahr an Umsatz gemacht hat, wenn eine Impfdosis ca. 30 Euro kostet (die Zahl stand IMO mal im Raum)? ... Allein in Deutschland sind das an die 200 Mio Euro ... Macht sich doch megageil im Jahresabschluß ... Und das auch noch zu Zeiten der Wirtschaftskrise. Man, man, man ...

plet9er_i[m


Es ist doch gut, dass jeder sich seine eigene Meinung bilden kann.

jo genau, wer sich Impfen lassen will kann das natürlich machen und die die sich nicht Impfen lassen, haben auch ihre gründe!!!

jedem selbst überlassen, trotzdem finde ich eine Diskussion für Richtig, den die Unabhängige Masse informierter ist als die Medien.

_Enepxi_


Hallo,

ich habe im Netz ein paar Efahrungsberichte ergoogelt. Wen´s interessiert:

[[http://www.schweinegrippe-h1n1.seuchen-info.de/community.html]]

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH