» »

Sport bei Ciprofloxacin?

Lyucatxata hat die Diskussion gestartet


Nach Besuch beim Urologen (leicht geschwollener Nebenhoden sowie Infektionsnachweis im Urin) soll ich ab heute Abend 10 Tage lang jeweils zwei halbe Tabletten Ciprofloxacin (also 500mg am Tag) einnehmen. Ich habe jetzt mit den Beschwerden schon letzte Woche Sport getrieben, da se auszuhalten sind und wollte fragen, ob Sport während der Antibiotika Einnahme schlecht ist?

Antworten
E"b(buslchka


Während eines Infekts sollte man mit Sport vorsichtig sein, mit dem AB hat das nichts zu tun.

Also lass es, bis es Dir besser geht.

d'ory8phormosx84


Sport wirkt sich nicht auf eine Entzündung im Genitalbereich aus, wenn Du Dich gut fühlst kannst Du ruhifg Sport treiben.

Aller Dings solltest Du auf deine Achillessehne aufpassen. Chinolone (zB Cipro) können in sehr seltenen Fällen die absurde Nebenwirkung haben das sie die Bänder verhärten und es so bei Belastung zu einem Achillessehnenriss kommen kann. (Steht bestimmt im Beipackzettel)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH