» »

Abzess (blöder Arzt)

Mnarav1illa


Halo18 schreibt

"alle anderen Salben haben nicht viel gebracht"

Zitat Wikipedia:

Wird ein Abszess nicht ausreichend bzw. unsachgemäß behandelt, kann er sich durch die Haut fistelnd entleeren, in Körperhöhlen oder Hohlorgane einbrechen oder über die Blutbahn streuen, einen Hirnabszess :-o oder andere Organabszesse :-o bewirken oder im schlimmsten Fall über eine Sepsis ("Blutvergiftung") zum Tode des Betroffenen führen.

also wenn du doch in die Notfallaufnahme fahren sollst dann frag einfach die Ärzte dort ob du richtig gehandelt hast

mfg

d6ie{Nana0:1


die fiesen Ärzte von heute... ]:D machen nichtmal das was man Ihnen sagt... ;-D

mxar{iposa


Mein Abszess war 2,5 cm breit und ging richtig in die Tiefe. Meine Hautärztin hat mich sofort zum Notfall-Chirurgen geschickt. Sonst hätte ich eine Blutvergiftung bekommen.

Das mag ja sein.

Aber sie war doch bereits beim Hausarzt - aber zu ihrem Bedauern hat er nur eine Salbe verschrieben.

Was die TE davon hielt, sagt doch schon der Titel dieses Threads: Abzess (blöder Arzt)

Vielleicht hätte er sie stationär mit anschließender Reha versorgen sollen ]:D

B9a"r*b_YKS


Das war ja meine Frage, dann soll sie es mit dem Plaster und Teebaum-Öl versuchen. :)^ War bei mir auch immer sehr effektiv.

dlieCNanxa01


Wird ein Abszess nicht ausreichend bzw. unsachgemäß behandelt, kann er sich durch die Haut fistelnd entleeren, in Körperhöhlen oder Hohlorgane einbrechen oder über die Blutbahn streuen, einen Hirnabszess :-o oder andere Organabszesse :-o bewirken oder im schlimmsten Fall über eine Sepsis ("Blutvergiftung") zum Tode des Betroffenen führen.

na da nützt auch Salbe nix mehr... ]:D

m7arip`osa


Nicht Hausarzt, son Hautarzt |-o

Hlalo1x8


meins is unter der haut und man kann es fühlen. er war vorher fester an einer stelle und ist jetzt so komisch weich. als wäre eine stelle eben aufgeweicht von der "kugel"....

ich schätze mal das ding ist so 1,5 cm groß

wenn ich laufe, tut es manchmal sauweh oder einfach beim bewegen oder berühren

EShiemalig er NuPtzeQr (#32A5731)


Um das mal zu klären Fucidne ist lediglich eine Antibiotikahaltige Salbe, ist nett bringt nur nicht wirklich viel. Da muss man schon mit einer Abszesssalbe ran.

Und da eine Diagnose gestellt wurde heute oder gester, wird es sich innerhalt ein paar Stunden nicht so verschlechtert haben, dass es plötzlich ein Notfall mit drohender Sepsis ist!

reedheuadl8ove


;-D

Maraville,

dein gefährliches Halbwissen nervt. Auf Wikipedia gebe ich nichts.

Zum Glück müssen hierzulande Mediziner studieren und dürfen nicht nur einfach Wikipedia zitieren...

Der Arzt hat eine Diagnose gestellt und wenn er nicht ein totaler Vollpfosten ist, wird er damit Recht haben. Du bist Laie, also führ hier nichts von Hirnabszessen auf...

E=hemalHiger ONutzer6 (#32X573x1)


er war vorher fester an einer stelle und ist jetzt so komisch weich

Wenn du ihn weiter mit der Salbe behandelst wird er sich vermutlich in den nächsten Tagen von alleine öffnen

H~alo1x8


achja....dieses "ding" habe ich länger als ein halbes jahr

ByarbJ_KS


@ Halo18:

wenn ich laufe, tut es manchmal sauweh oder einfach beim bewegen oder berühren

Ist etwa am Po? Die Scheiße kommt vom Rasieren mitunter. Geh morgen zur Apotheke und hol Dir Teebaum-Öl und große Pflaster. Das Ding öffnet sich nach 2 Tagen dann von selbst.

*:)

d]ieNan/a01


@ Halo:

versuchs mal mit dem Pflaster und dem Teebaumöl... klingt m. E. nach nämlich gar nicht so schlecht...

rhedhevadxlove


Dann wird es dich in den nächsten Stunden nicht umbringen... :=o

E5hemalCiger lNuntzer D(#3w25731x)


dieses "ding" habe ich länger als ein halbes jahr

Ja was denn nun? Du hast doch vorgin noch geschrieben das er zwischendurch weg war?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH