» »

Nach Sex mit Freundin rote Punkte auf dem Bauch

D0an1ie@l8H5m hat die Diskussion gestartet


Meine Freundin meinte vor etwa 1-2 Wochen, dass sie an ihrem Hintern sich evtl mit dem rasierer geschnitten hat, weil sie dort eine etwas rote Stelle entdeckt hat. Gestern als ich mit Ihr sex hatte, hatte sie schon mehrere kleine hellrote Punkte, so wie es nach dem rasieren auch aussieht oder wenn man einen Pickel ausgedrückt hat.

Es hat mich weiter nicht gekümmert. Heute Morgen merkte ich, dass ich unter dem Bauchnabel am bauch mehrere rote Pickel hatte, die auch realtiv schmerzhaft brannten. Ich dachte mir nur "ach vom rasieren bestimmt". Ich habe aber nicht drüber nachgedacht, dass ich mich dort das letzte mal vor 2 tage rasiert habe.

Dann fiel mir ein, dass ich beim sex sozusagen genau mit dieser region auf ihrem hintern lag... Sprich direkter Hautkontakt.

Als ich eben mit ihr telefonierte fiel mir der zusammenhang auf.

Kann es eine allergische reaktion sein und wenn ja, kann diese sich auch durch direkten hautkontakt ausbreiten. Geschlechtskrankheiten schließe ich jetzt einfach mal aus, weil es mein geschlechtsteil nicht betrifft und wir es nur mit kondom machen.

Habt Ihr vllt eine Idee?

Antworten
ggwewndoxlynn


Kann es eine allergische reaktion sein und wenn ja, kann diese sich auch durch direkten hautkontakt ausbreiten.

Kann ich mir so, wie du es beschreibst, eigentlich nicht vorstellen. Könnten es die Windpocken sein? :-/

S0eun6g-Moi2na


Bei mir war das mal an den Oberschenkeln, da war die Rasur auch 1-2 Tage her.

Wir haben sehr geschwitzt, war sehr heiß. Dann hatte ich auch diese Pickel. Vielleicht lag es daran? :-/

S,eung-KMxina


Also ich mein Schweiß und die Reibung. Sorry ist mir 3 Sekunden danach aufgefallen xD

g^wendMolyxnn


Aber bei seiner Freundin haben sich die hellroten Punkte doch innerhalb von 1 - 2 Wochen vermehrt, und bei ihm brennen sie schmerzhaft. :-/

@ Daniel

Geh am besten zum Arzt und lass es dort abklären.

S&eungx-Mina


Gebrannt haben sie bei mir auch, aber das war schnell wieder weg. Naja nur ne Vermutung ;-)

Wie ist es mit eincremen oder so?

N[alEa85


Geschlechtskrankheiten betreffen nicht immer nur das Geschlecht (bspw HPV oder Pilzinfektionen)

Am besten zum Dermatologen.

Ich glaub auch dass es vom Schwitzen und der Reibung kommt. Eventuell kam es bei ihr zuerst von deinen Stoppeln, durch die Reibung.

D|anie"l8x5m


Huhu danke schonmal für die vielen Antworten. ALso ich "glaube" es ist weniger geworden. Vom rtasieren kann es bei mir nicht kommen, da ich dort nicht nass rasiere und es wirklich schon ein paar tage her ist.

Also es sind wirklich wie kleine rote pickel einer is groß und rot. Ich versuchs zu erklären (ist ja immer etwas schwer ohen bidler). sind schon ein paar dinger auf einem radius von 1cm vllt so 5. Bei einem ist auch ein eiter pfopfen wie bei einem pciekl.. meiner meinung nach sind es auch pcikel..

Ich finds halt nur komisch,d ass die so übertragen wurden.

Ich glaube es sind wniger geworden seit heute morgen. Ich halt euch mal am laufen. Wenns weniger wird geh ich nicht zum arzut und wenn dann sag ich euch was er gesagt hat.

Tut mir leid f+r den satzbau bin nur in eile :)

Fjrawnky6x9NRW


Vielleicht hattest Du diese roten Punkte schon immer und erst jetzt fallen sie Dir auf? Ist oft so. Gibt so Situationen da fängt man an seinen Körper selber intensiver zu beobachten. Und es fallen viele Dinge auf, "die vorher nie da waren".

An dem Sex mit Deiner Freundinn kann es nicht liegen. Eine allergische Reaktion dürfte auch nicht vorliegen. Es sei denn, Du bist allergisch auf Frauen ;-)

Ein Geschlechtskrankheit, die sich so äussert kenne ich auch nicht. Beachte diese roten Punkte einfach nicht mehr. Kann alles mögliche sein. Trocken- Nass- Rasur... irgendeine Haut-Irretation. Ganz sicher nix schlimmes. Vergess es und hör auf immer hinzuschauen.

FCrankya69LNxRW


So mehr Du hinschaust und Dich drum kümmerst, um so mehr tut es weh. Psychosomatik....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH