» »

halsschmerzen - warm oder kalt???

bLambxie hat die Diskussion gestartet


so ich habe die blöde grippe erwischt. am schlimmsten sind dennoch die halsschmerzen.

aber jeder sagt was anderes. was stimmt den nun ???

bei halsschmerzen lieber zu warmen tee oder zu kaltes wasser greifen ???

und gibt es irgendwelche tees oder alte hausrezepte damit die halzschmerzen weggehen??

mein hals ist komplett zu und hab immer brechreiz. echt sch****

Antworten
J]uwelmez|x*


Meine Ärztin sagt immer: Trink das, was dir bzw deinem Hals gut tut.

z:wrets!chgge 1


Hi Bambi @:) tut mir leid das du krank bist :°_ Bist du sicher das du keine Halsentzuendung hast ??? weil bei eine richtige entzuendung(wenn du gelbe/weisse punkte im hals sehen kannst,hilft nur Penicillin ;-) wenn du grippe hast und deswehen halsweh solltest du heisse getraenke zu dir nehmen,nichts kaltes,das ist nur gut wenn du ein mandel OP haettest ;-) Was auch gut ist,ist huehnersuppe!!!Sonnst kannst du auch 3x tgl aspirin nehmen das lindert die halsschmerzen sehr :)^ :)^ lg und gute besserung P.S da gibts auch lutschtabletten in die Apotheke die eine "beteubende wirkung im hals" haben!!

C4h_arliexsa


Salbeitee.

Warm oder lau.

Dazu entweder Salberi aus der Apotheke besorgen oder ein paar Blättchen von einem Strauch abrupfen. Tee aufbrühen, bedeckt ziehen und abkühlen lassen, gurgeln oder langsam trinken.

Wenn en Strauch in Garten oder auf dem Balkon zur Verfügung steht, hilft es auch, ein Blatt abzuzupfen, kurz abszuspülen und langsam zu zerkauen.

Der geschmack ist nicht gut. Aber es ist ja auch Medizin!

Gute Besserung!!!:)_

b<ambxie


danke für eure antworten.

also ich hab mir eben in den mund geschaut und ich bin nur voll rot und geschwollen. weiße ode rgelbe punkte hab ich zum glück nicht. das kenn ich von meinen bruder den der lediet oft an angina. also eiter oder ablagerungen hab ich zum glück nicht.

also doch eher warm. trink die ganze zeit schon kamillen tee mit honig und hab so halsbonbons zuhause. ich hoffe es damit in den griff zu bekommen und werde meine mama heute noch in die apotheke schicken und mir salbei zu holen.

ist echt voll das ungute gefühl wenn ma irgendwie so brechreiz hat weil der hals so zu ist :(

aspirin vertrag ich leider nicht. aber vl hilft ja auch eine halbe parkemed??

CiharlEiexsa


Ist dein hals richtig zugeschwollen?? Bei mir klingelt es gerade Alarm. Hast du auch Fieber? Geh zum Arzt!!! Nicht dass du Drüsenfieber hast...

Alles Gute!!

ktnubb]el1inchxen


das einzige, was man nicht soll, ist zu heiß, weil das den hals noch mehr angreift.

warme milch mir honig ist genauso hilfreich, wie lauwarmer salbeitee zum gurgeln oder ein normales kaltes getränk...hauptsache viel trinken und lutschen :)z

bei mir ist das beste heilmittel übrigens ein quarkwickel ;-D

b!akmbixe


nein fieber hab ich komischerweise nicht. der fiebermesser zeigt immer zwischen 36.5 und 36.8 an.

ich muss aber auch sagen dass ich sehr selten fieber bekomme. und meisten wenn ich über 37 hab mich schon hundeelend fühle.....

wie merkt man drüsenfieber ???

gestern gings mir ja noch besser. bin sogar noch eine stunde spazieren gegangen. aber über nacht sind die halsschmerzen echt stark geworden. hab auch voll die verstopfte nase......

ich hoffe ja doch dass sich dass in einigen tagen wieder legt !?!?

IfngKefa$erxa


Warmen Salbeitee kann ich auch nur empfehlen. Manchmal schütte ich mir auch Zitronensaft zur Betäubung und Desinfizierung in den Hals, wegen des Vitamin C ist das zwar generell gesund, aber ob es für den Hals wegen seiner Säure wirklich so gut ist, weiß ich nicht. Generell helfen mir besonders bei einsetzenden Erkältungen die Vitamin-C-Zink-Brausetabletten von Aldi. Habe damit erst gerade vor ein paar Tagen einen sich ankündigen Schnupfen erfolgreich zurückdrängen können. Also ich habe dann ein paar Tage jeden Tag eine solche Tablette aufgelöst, außerdem den Saft von einer oder einer halben Zitrone mit Wasser verdünnt getrunken, überhaupt viel getrunken und darauf geachtet, dass ich nicht friere, meine Füße warm sind und ich auch mal an die Sonne und die frische Luft komme. Und nichts Süßes gegessen. War selbst überrascht, dass das so gut funktioniert hat. Achso, und ausreichend Schlaf ist da auch ganz, ganz wichtig.

z<wetsnchgex 1


hi Bambi :)_ Es muss nicht Aspirin sein,jede andere schmerztablette hilft auch :)^ lg @:) @:)

b1amxbie


also ich hab so vitamintabletten IMMUN44 zuhause. von denen hab ich schon welche genommen.

werd mich eh dann wieder ins warme bett legen und ganz viel schlafen und hoffe beim aufwachen dass es dann nicht mehr so weh tut.

das mit der zitrone ist eine gute idee. den kann ich mir ja in den tee tun.

danke @:)

k nub3belinchxen


leg dich ins bett, nimm vitamine, trink viel und morgen früh wird das sicherlich schon wieder besser sein *:)

wenn nicht, kannst du immer noch zum arzt gehen.

b'ambixe


ja ins bett kann ich leider noch nicht :(

bin alleine zuhause und die dachdecker sind gerade hier um unser dach zu reparieren. hoffe dass sie bald fertig sind und ich mich hinlegen kann. werd jetzt auch eine parkemed nehmen. ich hoffe sie hilft. weil ich hab so komsichen brechreiz dass mir auch das trinken erschwert. hoffe dass der hals bald abschwillt

M^erlCinckhxen7


altes Hausmittel:

gekochte, noch warme Kartoffeln (ein bißchen kleindrücken) in ein Handtuch wickeln und um den Hals legen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH