» »

Meine Freundin arbeitet mit Hepatitis B infizierten

dBas_tandxY hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

ich habe mal eine Frage.

Also meine Freundin macht ein FSJ in einen Altenheim.

Sie haben dort eine Frau die Hepatitis B hat.

Meine Freundin ist dagegen geimpft.

Kann Meine Freundin mich mit der Krankheit anstecken, weil ich nicht geimpft bin oder ist es nicht möglich das sie mich Infizieren kann weil sie geimpft ist.

Hoffe ihr könnt mir schnell helfen.

mfg

Antworten
Pgalavexr


lass dich doch impfen !!

mcoonjnighxt


sie muss dort die hygienevorschriften einhalten damit sich das risiko verringert. ich denke weniger, dass sie dort blut entnimmt geschweige denn gv mit der alten dame hat... und da sie geimpft ist, ist das risiko noch ein wenig geringer. und wie der nette über mir geschrieben hat...lass du dich doch auch impfen

m6oonnixght


p.s. wenn du ein problem mit dem hast was sie macht, dann halte sie ja davor ab arzthelferin oder krankenschwester zu werden ]:D

d>eas,tgt


stimme den beiden zu : lass dich selbst gegen heba a und b impfen.gehört heut zu tage schon zur normalen vorsorgeimpfung.kannst gleich alle anderen impfungen nachholen,sofern du die letzten vor mehr als 10 jahre hattest ]:D *:)

uenkomp\lizierxt


wie seid ihr denn drauf

1. Deine Freundin ist geimpft das hei-t sie bekam schon länger her Virenhüllen gespritzt und hat dadurch Antikörper gegen Hepatitis B entwickelt. Weil sie diese Antikörper hat wird sie nicht krank.

An Antikörper kann niemand erkranken, selbst wenn sie frisch geimpft wäre und noch Virenhüllen im Blut hätte bekommt davon auch niemand die Krankheit. Krank wird man nur durch das vollständige ( naja lebende) Virus.

2. Wenn Sie die alte Frau verbindet und dadurch mit Blut oder Speichel und somit aktiven Viren an den Fingern nachhause geht und dir dann mit dem Finger im Hintern bohrt wäre theoretisch eine Übertragung des Virus in deine Blutbahn denkbar.

ABER Sie wird bei infektösen Menschen Handschuhe anhaben und selbst wenn nicht wird sie sich ja die Hände waschen nach jeden Patienten/Bewohner bevor sie zum nächsten geht. Hierzu stehen Definfektionsmittel bereit.

Hepatitis wird nicht durch Haut zu Haut Kontakt übertragen

T3aps(Txaps


;-D danke leute ich musste mich grad echt vor lachen unterm tisch verstecken (arbeit ) ..

wahnsinn .. die antworten ( "hintern bohrt " , "gv mit der alten dame " - ich schmeiss mich weg ;-D )


so zum thema ;-D

ich würd mir da gar keine sorgen machen wie schon von den anderen usern geschriebn ..

aber wenn du so panik hast kannste dich ja impfen lassen .. aber obs notwendig ist .. glaub ich nich ;-D

m{oo}nnigKht


...und ab der nächsten freundin am besten keine aus einem medizinischen bereich suchen ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH