» »

Nebenhodenentzündung ansteckend, aber wie?

TionPiG277 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

kurz zu meiner Geschichte:

Ich hab seit ca. ein halben Jahr leichte Schmerzen im linken Hoden. an einigen Tagen wars schlimmer an anderen hatte ich ga keine Schmerzen. Hab mich heute endlich getraut zum Urologen zu gehen. Dieser hat heute bei mir eine Nebenhodenentzündung festgestellt. er hat zu mir am ende der Behandlung gesagt das es ansteckend ist wenn man ungeschützen Verkehr hat. Ich hatte bis jetzt glücklicherweise noch keinen Geschlechtsverker mit meiner Freundin und wenn, dann werde ich eh jederzeit ein Kondom überziehen. Sie hat mich jedoch in letzter Zeit öfter Oral befriediegt und das Sperma auch runtergeschluckt. Der arzt meinte die Bakterien können über das Sperma übertragen werden.

Weiß jemand von euch ob das auch bei Oralsex passieren kann? Ich mach mir schon voll die vorwürfe. Will nicht das sie auch noch krank wird.

Antworten
1Wwaxy


einige erreger sind durchaus per oralverkehr übertragbar, können den rachenraum besiedeln und dort eine erkrankung auslösen... ihr solltet deshalb lieber kondome verwenden. wenn ihr das nicht möchtet, arzt fragen um welche bakterien es sich handelt und ob diese auch per ov übertragbar sind.

V2inXcenxt29


Du hast seit einem halben Jahr leichte schmerzen in Hoden?

Ich hatte auch schon 2-3 x eine Nebenhodenentzündung, die ging aber nach 2 Wochen wieder zurück.

1x war ich beim Arzt deswegen der hat mir dann Antibiotika gegeben und den Rat ich sollte den Hoden kühlen.

Hat auch geholfen. Aber ein halbes Jahr ohne Schmerze, würde ich untersuchen lassen.

Es kommt natürlich auch darauf an wie du mit deinem Körper umgehst.

Liegt dein Hoden irgendwie falsch im Slip vielleicht? Klemmst du ihn ab?

Kann es sein das du sehr oft am Tag dich selbst berührst, oder deine Freundin dich mal wieder ran nimmt?^^

Vielleicht ist es eine totale Überbelastung hehe...Hinterfrage dich und gib dem Hoden mal ein paar Wochen Pause, wenn dem so ist.

Ansonsten ist das nicht normal ein halbes Jahr schmerzen zu haben...

Gruss

VXinQcent2x9


Ps das ohne da oben kannste bei dem einen Satz rausnehmen. Das ist natürlich falsch^^

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH