» »

Vereiterte Mandeln ohne Schmerzen?

EslemeJntal#ityx_m hat die Diskussion gestartet


Hey, also heute is mir was relativ merkwürdiges augefallen. Als ich heute morgen aufgewacht bin, hatte ich ein leicht komisches Gefühl im Hals, als ob ich ein Haar drin hätte...Hab mir nix weiter gedacht, ab zur Uni...Abends immernoch das gleiche Gefühl. Eben dann ma in den Hals geleuchtet und die linken Mandeln sind ziemlich dick und auch weißen Beschlag sieht man deutlich. Aber ich habe keine wirklichen akuten Halsschmerzen. Ich war bis Silvester krank und hatte da auch noch Antibiotikum bis zum 1.1.2010 nehmen müssen (Bronchitis)...Naja auf jedenfall find ichs extrem merkwürdig ???, kenns nur anders rum... Zuerst starke Halsschmerzen, dann evtl entzündete Mandeln...Aber dicke Mandeln + Eiter ohne Schmerzen sind mir echt neu :-o...

Kann das ne Allergie sein? Oder ne Nachschub von der Bronchitis!? Wie gesagt, ich fühl mich eigentlich ganz gut...Aber normal isses ja auch nich....

Antworten
E6leme,ntaMli<ty_xm


Naja vlt isses wichtig dass sich bei mir die Mandeln relativ oft entzünden, aber laut HNO nicht oft genug für ne OP

E&lement_aliNty_xm


Hat keiner ne Idee : ?

EvlemLentaxlity_m


Scheinbar nich :°(

.3naYx.


Ich hab das auch! Bin wegen Magenproblemen immer wieder beim Arzt! Und der leuchtet auch immer mal wieder im Mund rum! Ich hab auch eine Mandel entzündet, wo gelblicher Schleim rauskommt! Aber auch keine Schmerzen!

Am Donnerstag war ich dann bei der vertretenden Ärztin, da mein Arzt Uralub hat! Die hat das auch festgestellt mit der Mandel!

Ich hab bisher ein Jahr lang Omeprazol genommen. Die Ärztin schließt nicht aus, das die vereiterte Mandel daher kommen kann.

Ich soll das Omeprazol weglassen, weil mich auch den ganzen Tag schlecht ist. Und dann abwarten ob die Mandel auch besser wird!

Ist dir schlecht? Oder nimmst du auch Medikamente?

Ich schluck auch immer ziemlich viel Schleim runter was daher kommt denk ich...vielleicht kommen meine Magenprobleme ja auch daher!?

Antibiotika wollt mir die Ärztin übrigens nicht verschreiben! Stattdessen hat sie Blut genommen und überprüft da was, was genau weiß ich allerdings nicht!^^

Am Montag weiß ich mehr!

Wie gehts dir heute?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH