» »

Blutiger Schleim aus Nase bzw. Rachen

iOch=binpschwul hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Normalerweise bin ich hier nur in dem "Homo" Bereich anzutreffen, hoffe aber, dass ihr mir hier helfen könnt.

Am Montag ging es mir noch wunderbar, kam grade wieder aus dem Urlaub. Am Dienstag wurde ich wach und hatte ein absolutes "Scheiß"gefühl... Ich bin schlapp, habe Gliederschmerzen, Fieber um die 39-40 Grad Celsius, Schwindelgefühle, keinen Appetit, Halsschmerzen und der "Zipfel" hinten im Hals ist auch total angeschwollen.

Ich spreche total Nasalisch obwohl ich keinen Schnupfen habe. Immer wenn ich die Nase schneuzen möchte kommt nichts...

Heute hatte ich ein komisches "blubbern" im Hals (denke ich zumindest dass es im Hals war). Dann "zog" ich den "Schnodder" mal hoch und es kam aber aus dem Hals heraus.

Es war ein ganz fester etwas schleimiger brocken, ca. so groß wie ein 2€ Stück, in meinem Mund. Da es so fest war, und ich es so nicht kannte, bin ich ins Bad gegangen und spuckte es in ein Taschentuch. Ich war total erschrocken...

Es war ein großer harter brocken. Ich möchte mal behaupten, zu 90 % aus Blut, und zu 10% aus festem Schleim, oder so.

Ich habe wirklich schiss, dass es was ernstes ist, zumal bin ich zur Zeit nicht Versichert, da ich am Wochenende umziehe und mich für alles abmelden musste...

Bitte Helft mir, wenn ihr wisst oder vermutet was dass sein könnte...

LG Matthias *:)

Antworten
t,ilZma&n6x2


AB ins Krankenhaus, wir können dir hier auch nicht helfen. Es kann natürlich sein, das nur eins deiner lungenbläschen geplatzt ist, dass wäre dann nicht weiter schlimm, aber führ mich hört sich das eher in Richtung Lungenentzündung an, ich würde nicht mehr zögern, ab in die Notaufnahme.

lg

oIrbitxus


Hört sich wirklich nicht gut an, ich würde auch ohne versicherung ins krankenhaus fahren! Antibiotika sind nicht teuer und ein kurzer besuch beim arzt kostet auch nicht die welt.

i0chbinsEchwul


Hey Leute, danke schonmal für eure Antworten. Heute morgen habe ich wie wild meine Nase schneutzen müssen, weil sie wirklich dicht war und nichts kam.

Auf einmal gabs einen Druck auf den Augen und dann schoss wieder so ein "Ding" raus. Also es kommt wohl aus der Nase oder vielleicht auch von den Nebennasenhölen... Kann dass sein? Ich hatte sowas noch nie zuvor *:)

t6ilma(nx62


AB ins KH oder zum Arzt, das hört sich nicht gut an

SPternm&äd-chen


Wie geht es dir denn heute :)* :)* :)*

t0ilmxan62


Hey,

es wäre echt schön zu wissen, wie das ganze denn jetzt ausgegangen ist ;-)

lg :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH