» »

Pilz am Penis ?

GCentelm]an2x0 hat die Diskussion gestartet


hey leute,ich hab 2 große probleme,

1) ich befriedige mich häufig selber, da ich beschnitten bin und es dann angenehmer für mich ist benutz ich dazu eine creme

dies ist eine intesive creme für trockene haut von Pond´s

nach dem orgasmus hatte ich die creme meistens weggespühlt mit wasser.

aber zwischen hoden und penis ist immer wohl etwas creme bis zum nächsten duschvorgang hängen geblieben ...

zwischen ende hoden und am anfang des penisses klebt es nun leicht, juckt manchmal und glänzt im licht mehr als der rest.auserdem kommt es mit dort auch braun/leicht rötlich vor.

also nach dem duschen auch !)

Ist das ein Pilz ???

Und wenn ja , was muss / kann ich dagegen tun ? ist diese creme schuld ?

2) auserdem hab ich noch ein 2. problem.

wenn ich "groß" auf dem klo gemacht hab, putz ich meinen hintern immer richtig ordentlich und er ist dann auch sauber, doch ca 1. stunde später muss ich nochmal "nachputzen" , sprich es ist als würde noch was nachkommen oder so ... auserdem ist mein poloch ebenfalls sehr klebrig ... auch nach dem duschen ! ist das ebenfalls ein pilz ?? Hilfe Leute , ich hatte sowas noch nie und brauch dringend Hilfe !

bitte nur ernstgemeinte antworten

Antworten
T,iefgeT3rauxer


Kann schon sein, dass es von der Creme kommt. Ich würde dir mal empfehlen, sie nicht mehr zu benutzen und sehen wie sich die Situation verbessert.

Es klebt nur? Mhh... bin leider nicht so aktiv auf dem Gebiet, kenne mich eher mit anderen medizinischen Bereichen aus.

Dass du viel Schwitzt an den Stellen, kann das sein? (Kann sicherlich von Cremen hervorgerufen werden)

Betelpalme, Wermut, Artemisia mexicana, Kampfer, Fabianastrauch, Juckbohne, ... fallen mir spontan als Wurmmittel ein. Es gibt noch viele, viele mehr. Ja klar Wurm ist kein Pilz, aber das Spektrum von natürlichen Produkten ist groß. evt. hilft es ja auch gegen dein Problem.

Beachten musst du unbedingt, dass du dich über die Mittel ausreichend informierst, falls du vorhast sie zu nehmen. Das ist sehr wichtig, das ist nichts mit Kaufen, mal eine abgeschätzte Dosis nehmen und gut ists. Alles klar?

Gute Genesung!

GOenteUlmaVn20


ob es sinnvoll ist ein wurmbehandlung bei einem pilz zu machen ??

kann noch jemand was dazu sagen ?

T/ieCfeT\rauxer


Warum fixierst du dich eigentlich auf einen Pilz? Also Kampfer z. B. kannst einfach so nehmen der schadet dir nicht. Ist nicht so wie das Zeug, dass du in der Apotheke bekommst. Und hilft so gut wie für "alles" ;-)

Kann dir das nur empfehlen. hier ist scheinbar ein interessanter artikel gerade eben erst gefunden: [[http://www.j-lorber.de/shm/mittel/kampfer.htm]] hab ihn aber nicht ganz durchgelesen. klingt nur interessant.

eki'nMxarc


Nein, ist es nicht. Halte das mal trocken und sauber. Wenn es nicht weggeht, mal ein Antimykotikum (Salbe gegen Pilz) in der Apotheke kaufen und nach Vorschrift anwenden. Wenn dann keine Besserung eintritt bleibt nur noch der Gang zum Arzt. Da würde ich sowieso als erstes hingehen.

Ausserdem würde ich keine Creme sondern Gleitgel auf Wasserbasis verwenden. Ist doch auch billig, oder?

GjeAntaelmaHn20


wie ist es eig bei der sb mit spucke, also ein wenig...

auch nicht gut wenn es trocken gehalten werden muss oder ?

Tfiefe+T~rauxer


hehe du hast es ja nötig ^^ nein spaß beseite.

kannst schon machen. Ich meine du schwitzt ja auch... ganz trocken wirds ja eh nicht und ist auch gut so. stelle dir vor an der stelle wäre kein wasser mehr unter der haut oO

Einfach danach wieder trockenwischen und dann ist alles juuuut :-)

viel spaß jetzt ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH