» »

Ausschlag am hoden und penis

I!phoRneyfreak hat die Diskussion gestartet


Ich wuste nicht ganz in welchen thema ich das schreiben solte aber ich glaube das ist richtig hir wen nicht bitte verschiben :)

Also ich bin 16 und vor ich weis nicht genau 2-3 jahren hatte mir ein naja hund :( am penis geleckt als ich geschlafen habe als ich aufgewacht bin habe ich es bemärkt und nach ein paar tagen hatte ich da so kleine pickelchen bekommen geschätzde 200 stück sie lassen sicht recht schwer ausdrücken deshalp hab ich vesucht sie mit einer nadel aufzustechen hab einen kleinen bereich die pickelchen entvernt es sind keine nach gekommen und es hat sich auch nicht entzündet .

Was sollte ich eurer meinung am besten machen da ich schon seit einen halben jahr eine freundin habe und es so langsam intim wird kann sie sich villeicht bei mir anstecken?

Antworten
Mwisas_RohrEspatSz


Was sollte ich eurer meinung am besten machen?

Mal ne ganz verrückte Idee: zum Arzt gehn? ":/

I)phoWnefLreaxk


Der nächste haut artz ist 20 km weit weg und das internet war mir grade nicht ganz so weit weg und villeicht hätte mir ja einer weiter helfen können villeicht gibs ja eine salbe oder so dafür ich denke mir es ist auch nur oberflächlich und danke für die schnelle antword

MpissE_Roh2rspxatz


Man kann Dir keine Salbe empfehlen, wenn man nich weiß was es is. Dazu braucht es eine Diagnose. Hundeleckeritis ist keine ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH