» »

In rostigen Nagel getreten: Zum Arzt gehen oder nicht?

A$llH{opeIsxGone hat die Diskussion gestartet


Bin heute bei der Gartenarbeit in einen alten Nagel getreten. Die Wunde ist weder besonders tief, noch blutet sie stark. Hab direkt Desinfektionsmittel draufgemacht, und ging auch ganz gut. Mittlerweile tut die Wunde aber beim Laufen ziemlich weh ( Jedoch auch nicht viel mehr als eine Reißzweckenwunde ) beim normalen Sitzen oder stehen fühl ich aber nichts. Ob ich gegen Tetanus noch geimpft bin weiß ich nicht, müsste aber eigentlich noch geimpft sein, da ich eineinhalb Jahren ein Praktikum im Kindergarten hatte, und dementsprechend eine Impfpackung bekam.

Da man mit diesen rostigen Nägeln, oder eher vielmehr mit dem Dreck daran vorsichtig sein soll, ist ja aber bekannt...Sollte es etwas ernsthaftes sein, hätte ich da starke Schmerzen o.Ä? Die Wunde sieht nicht anders aus als eine andere Wunde auch, ist auch schon fast wieder zu. Wahrscheinlich bin ich da etwas hypochondrisch, aber lieber mal nachfragen.

Antworten
I5nsin_dQixa


also mein onkel hat sich auch mal am rostige nagel verletzt und dadurch ne blutvergiftung bekommen. ich will jetzt keine panik machen aber lass das vllt doch mal vom arzt checken. @:)

M-res.Pusxchel


Damit sollte man schon zum Arzt.

Erstens ist der Tetanusschutz fraglich und ein rostiger Nagel " splittert ".

chhuzspe


Was ist das denn für eine dumme Frage? Ich meine, ich gehe ja auch nicht gerne zum Arzt, aber bei rostigen Nägeln wäre ich vorsichtig... Besser einmal zu oft zum Doc als einmal zu wenig...

gute Besserung *:)

sry wenns etwas ruppig tönt, ich bin selber nicht besser aber ich habe kürzlich mit ziemlich viel aua gelernt umzudenken

Mrrs.7Puscxhel


Wie war das mit dummen Fragen und blöde Antworten ?!

;-D ;-)

A<llDHop?eIs"Gonxe


Naja, ich frage halt weil die Wunde nach nix aussieht und auch nicht wirklich tief ist^^ Werde mich dann wohl am Montag zum Doc schleppen...

ISnGsiSndiTa


falls deine venen i.wie dunkler werden...fahr ins krankenhaus @:)

e>me0ricxa


Bin mal auf ne rostige Nadel getreten habse raus genommen und schön desinfisziert.. konnte dann nach 3 Monaten immer nur noch mit humpelnder Bewegung laufen. Dann ging ich zum Onkel Doc, die haben dann sachen in den zehen reingespritzt weil der irgendwie eine Infektion hatte keine Ahnung.. Und ich bin definitiv keiner der sofort zum Doktor rennt. Ich würd es abklären lassen ;-)

cbhippe-ndale


Gerade WEIL die Wunde nicht besonders stark geblutet hat, würde ich zum Arzt gehen. Rostige Nägel sind bekannt dafür, gerne eine Blutvergiftung zu verursachen und damit ist nicht zu spaßen. Wenn's irgendwie geht, JETZT noch fahren, bevor der Dreck in die Blutlaufbahn gelangt. Desto schneller es jetzt behandelt wird, desto schneller ist es überstanden.

AsllHo[peIshGon7e


Das ist heute Mittag passiert...Also jetzt schauts schlecht aus. Soll ich dann morgen ins Krankenhaus fahren? oO Habe hier nur so einen Dorfarzt, der hat morgen zu.

Ixnsindxia


warum denn nicht jetz ? je eher desto besser. wenn du erstmal ne blutvergiftung hast dann viel spass...ist echt nicht angenehm...als mir der arzt da ne spritze inne handfläche reingerammt hat, als ich ne blutvergiftung hatte, und darin noch rumgestochet hat, hab ich das ganze krankenhaus da zusammengeschrien weils so weh tat. also je länger du wartest desto schlimmer wirds später werden. meinem onkel mussten se damals den halben arm aufschneiden.

A:llHotpeI1sGoxne


Naja, weil ich weder Auto noch Transportmöglichkeit habe um die Uhrzeit, und deswegen dann Notarzt rufen, wenns später garnix is? :-/

cVhuz^pxe


Wie wäre es mit einem Taxi, oder hast Du Freunde/Verwandte die Dich schnell fahren könnten?

Geh zum Doc, Gesundheit kann man sich nicht kaufen, man sollte nicht damit spielen ;-)

czofri dowxo


Ich denke, eine Blutvergiftung braucht auch eine gewisse Zeit, um sich zu entwickeln und ist recht Schmerzhaft!

Wenn diie Wunde jetzt sauber, desinfiziert unde unauffällig ist, würde ich erst einmal darüber schlafen. Wunden unter dem Fuß tun nun mal weh, wenn sie frisch sind und man drauftritt!

Wenn sich morgen was verändert hat, geh sofort zum Arzt oder eben ins Krankenhaus. Ist alles unverändert oder sogar schon besser, kannst du auch bis Montag warten. Du solltest den Fuss auf jeden Fall schonen und die Wunde dann Montag einem Arzt zeigen.

Ansonsten würde ich mich nicht verrückt machen, solange alles unauffällig ist.

A*llHop!eIs?Gone


Wie gesagt, ich bin schon öfters mal in eine Reißzwecke getreten, und das war schmerzhafter. Auffällig ist jetzt nichts, und das war ja auch schon gegen 2-3 Uhr Mittags...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH