» »

Wie gefährlich sind Fisteln in der Steißbeinregion?

sZuggix87


nein, hab sie doch erst seit dezember, und da hat er das zu mir gesagt :-p

EThemRa/liger NutDzer (#419008x0)


Erst? :-/

Und wenn er das da gesagt hat, war sie auch nich schon vorher da? Wasn das für ne Logik? ":/

Ich weiß zwar nich, mit welcher Km/h-Zahl die Fisteln ihre Gänge graben, aber in nem halben Jahr kann viel passieren/wachsen. Und geh mal davon aus, dass die schon eher da waren. da hast Du nur zum ersten Mal evtl Probleme gehabt.

Meine erste hatte sich nach 12 Tagen so entwickelt, dass sie mich gleich im KH behalten und nachts noch operiert haben, als ich "nur mal zum Gucken" vorbeigegangen war. Paar Stunden später wärs geplatzt, war schon dunkellila, meine Beule

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH