» »

Bronchitis und keine wirkliche Besserung

c\ew)-maxn


Ich werde es bis Sonntag zueende nehmen. Sie meinte beim 2. Besuch auch.. Als ich sagte ich fühle mich schlapp.. "Ja das ist aber noch ein leichtes Antibiotiker " Und da war ich mit meinem Vater da, der sie gefragt hat wieso Antibiotiker und sie meinte. Ja geht schneller. Und sowas.. Nach der Art "Wie können sie meine Diagnose auf die Probe stellen?" Wenn ich Montag keine Besserung habe, werde ich zu einem anderen Arzt gehen..

c|ew-vmaxn


Achja. Wenn ich husten muss. Dann kommt Schleim hoch. Darf ich den schlucken? Oder muss ich immer zum waschbecken laufen und den rausspucken?

R+huEs Tx.


alods zunächst mal das schluckén des schleims ist okay...

die magesäure neutralisiert das..

schlapp fühlen gehört zu einem infekt dazu...

und da hilft alles das was loko beschrieben hat und wers nicht macht der muss leiden ...

crew-@man


Alles klar !

Dank dir !

lOokxo


der Bronchialtee ist Perfekt

vielleicht noch etwas Vitamin C ,keine Sprudeltabeltten ,die sind für die Katz

den Hustensaft ...hmm

mit einer Wärmflasche auf der Brust,löst du auch den Schleim und eben mit Inhalieren

wir Mensch sollen langsam mal auf die Natur zurück gehen

ist ein Knaller ,das immer sofort Chemie in den Körper reingehauen wird

wobei diese Chemie auch rückstände im Körper läßt und es dadurch zu ganz anderen Beschweren kommen kann

Du brauchst auf jeden Fall

*viel Ruhe

*Spaziergänge an der frischen Luft

*inhalationen

*viel Schlaf

*viel Trinken (auch mal nen schönen frischen O-Saft)

werd schnell wieder gesund @:) :)*

7q7er/grDeis


Bronchitis dauert ;-) hatte ich oft genug. Tgl 2-3x inhalieren am besten mit soner Salbe aus der Apo. Brust einreiben. Tee trinken. Und viel ruhe+frische Luft tgl mal versuchen 10 Minuten raus zugehen. *:)

R!husb Tx.


angocin als pflanzliches mittel zur unterstützung hat bei einigen schon sehr geholfen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH