» »

Geschwollene Leistenlymphknoten (einseitig) und Ausschlag am Po?

sIcZhmorllmxund hat die Diskussion gestartet


Hallo miteinander

Heute hab ich in meiner linken Leistengegend geschwollene Lymphknoten festgestellt. Nicht weiter schlimm eigentlich, da ich grad erkältet bin. Was mir aber aufgefallen ist: Seit zwei Tagen hab ich auf meiner linken Pobacke zusätzlich einen pickelartigen Ausschlag.

Ich frag mich nur, ob das auch eine harmlose Erscheinung ist? Weiss das jemand? Geschwollene Lymphknoten hatte ich ja schon oft, wenn ich krank war...aber noch nie wurde das von einem Ausschlag begleitet.

Antworten
M5arWc-LExN


Hallo Schmollmund,

ohne das in Augenschein genommen zu haben, wird wohl kaum jemand eine seriöse Diagnose abgeben (hoffe ich mal).

Der Gang zum Arzt wird nicht erspart beiben.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH