» »

Plagegeister, Flöhe?

Dje_anU10x00


der hund hat jetzt so welche tropfen bekomm die eig gut wirken da wir viele flöhe tot gefunden haben

nur immer wen ich ohne lange hose sitze springt ürgendwo her ein floh auf mein bein :)D

s4c:ullxie


wenn du z.b.einen teppich hast oder ein sofa solltest du alles entfernen,die floehe koennen sehr lange in einem stoff ueberleben...oder du musst alles gruendlich desinfizieren

Dsean`100x0


Aber wo kommen die flöhe den her da es winter ist hätte ich gedacht das es keine gibt ?

sLcullixe


in der warmen wohnung koennen sie gut und sehr lange ueberleben.meistens holt man sich floehe ueber irgendwelche tiere rein,eher selten ueber andere menschen...das ist von der jahreszeit....

D>eSan1w00x0


könn die bisse üwelche auswirkung haben ?

danke für die vielen antworten :)D

SRhojxo


wenn du z.b.einen teppich hast oder ein sofa solltest du alles entfernen

Genau, alles rauswerfen und neu kaufen! So ein Quatsch, das wäre ja noch schöner! Am besten die ganze Wohnung abbrennen, um auf Nummer Sicher zu gehen. ;-D

Gründlichst absaugen reicht normalerweise. Allerdings ist die Frage - ist der Hund in ein paar Wochen noch da? Üblicherweise wird die Behandlung noch mal wiederholt, wenn der Zyklus der Flöhe abgeschlossen ist. In Deinen Textilien liegen nämlich jetzt überall Floheier herum und entwickeln sich. Wenn die fertig entwickelt sind, begrüßt der Wirt Hund sie dann eigentlich mit "vergiftetem" Blut, sodass sie nicht dazu kommen, sich fortzupflanzen, und der Zyklus wird durchbrochen. Wie das aussieht, wenn der Hund nicht mehr da, weiß ich nicht, würde ich den Tierarzt gegebenenfalls fragen.

Ansonsten ist in den nächsten Wochen (!) Staubsaugen absolute Pflicht. Wir hatten zweimal Flohbefall, beide Male haben wir eine ganze Zeitlang alle ein, zwei Tage alles abgesaugt, inklusive Bett, Sofas etc., vor allem die Bereiche, wo die Tiere gern schlafen. Dabei saugst Du nicht nur die Eier weg, sondern auch den vom Wirt abgefallenen Flohkot, der Blut enthält und den kleinen Biestern nach dem Schlüpfen wohl als Nahrung dient, wenn ich mich recht erinnere. Je öfter Dir danach ist, Hundedecken, eventuell auch Bettwäsche etc. heiß zu waschen, desto besser. Dann braucht man normalerweise auch keine chemische Keule, außer halt die auf dem armen Köterchen, aber das habt ihr ja schon hinter euch.

Die Bisse haben normalerweise keine Auswirkungen, außer dass sie böse jucken. "Üwelche" soll doch "irgendwelche" heißen, oder?

SFhojxo


Aber wo kommen die flöhe den her da es winter ist hätte ich gedacht das es keine gibt ?

Erstens hat Scullie recht, ihr könnt sie bei einer netten Hundebegegnung "geerbt" haben. Zweitens habt ihr, wenn ihr sie schon springen seht, einen derart massiven Flohbefall, dass man davon ausgehen kann, dass er sich schon eine ganz schön lange Zeit "entwickelt". Das hatten wir auch einmal, beim zweiten Mal haben wir keinen einzigen Floh gesehen, nur Flohkot gefunden. Laut unserer Tierärztin kann man über den Daumen davon ausgehen, dass für jeden Floh, den man sieht, hundert weitere in der Wohnung rumhüpfen. Das ist statistisch bestimmt nicht präzise, aber spiegelt so ein bisschen wieder, dass es sich um wirklich massiven Befall handelt, wenn man schon haufenweise von den Viechern zu Gesicht bekommt. In der ersten Zeit bemerkt man leider nicht, dass man Flöhe im Haus hat, wenn man nicht sehr penibel auf bestimmte Anzeichen achtet.

syc@ullixe


Als ich vor sehr vielen Jahren mal Floehe hatte,habe ich auf Rat des Tierarztes alle Teppiche weggeschmissen.Wenn sich Floehe auch durch haeufiges Saugen vernichten lassen,waere dies natuerlich besser.

Dann wuerde ich erst mal dies versuchen,bevor die Teppiche entfernt werden..

D!ean.100x0


ich hab noch ne frage zu meinen bissen

auf einer wo die viecher mich gebissen haben sind in der nähe 1 -2 cm entfernt blaue flecken so wie bei einer prellung kommt das daher vom kratzen oder weil ich da manchmal zu doll gekratzt habe oder steckt da was anderes hinter ?

ich hab das mal fotografiert

[[img830.imageshack.us/img830/3351/dsc01022j.jpg]]

danke für die antworten ! :)D

s>cYuTllixe


Ich wuerde auf jeden Fall schnell zum Arzt gehen.

Es sieht nicht gut aus.

Vielleicht kam durch das Kratzen etwas Dreck in eine Wunde..

Eine Blutvergiftung waere gefaehrlich.Diese blauen Flecke sind ungewoehnlich..

Dfean10x00


ich denk nicht an einer blutvergiftung da ich diese flecken schon bestimmt 3 tage habe

hmm :)D

DXean1!000


vllt kommt das daher weil der biss inseite des oberschennkels ist und ich immer ihn versuche zu drehn das ich den biss sehe sodass ich ihn behandeln kann

vllt kommen die daher könnte das sein ? :)D

s6cultlie


wenn du dich so grob angefasst hast ,dass du dadurch nun bluterguesse hast..kann dies der grund sein..

D/ean1x000


diese viecher haben mich sogar im gesicht 3 mal gebissen gibts eine möglichkeit wie man diese bisse schnell wegbekommt ?

SWhojxo


Sie total in Ruhe zu lassen wäre eine Idee. ;-D

In der Apotheke gibt es kühlende Gels, ansonsten kannst Du auch Eiswürfel drüberreiben oder eine aufgeschnittene Zwiebel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH