» »

Grippe und Nierenschmerzen?

ANnfnaWe8x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich lieg seit Monatg mit einer Grippe im Bett. War auch schon beim Arzt.. der ganz typische Verlauf..Husten, Kopfschmerzen, Fieber... aber was mich etwas wundert, ich hab das Gefühl ich hab auf der einen Seite leichte Nierenschmerzen.. das fühlt sich an wie ganz ganz leichte Stiche.. so wellenartig kommen die schon seit Montag immer wieder.. nicht stark, aber so dass es mir langsam unangenehm auffällt.. ist das normal bei Grippe?? Will ungerne schon wieder das Haus verlassen und zu Arzt gehen.

Freu mich über Antwort!

Antworten
Sqch2neehexxe


Das können auch ganz normale Gliederschmerzen sein, aber wenn du sicher gehen willst dass deine Nieren o.k. sind solltest du einen Urin bei deinem HA untersuchen lassen.

ALnn|aWne8x2


mh könnte sein, aber es ist ja wirklich nur diese eine stelle die hartnäckig "piekst".. mh bin mir allerdings nicht 100% sicher, ob an der stelle überhaupt die nieren liegen.. das ist so ziemlich weit unten im lendenbereich..von mir gesehen auf der rechten seite..

SKchn+e~eh6exxe


bin mir allerdings nicht 100% sicher, ob an der stelle überhaupt die nieren liegen.. das ist so ziemlich weit unten im lendenbereich..von mir gesehen auf der rechten seite..

Dann sind es die Nieren eher nicht. Schau mal in den [[www.medizinfo.de/urologie/anatomie/nierenlage.shtml Link]] da kann man die Lage der Nieren ganz gut sehen.

[[www.google.de/imgres?imgurl=http://www.sv-sachsen.de/web/export/sites/cl/_resources/bilder_galerien/gesundheit/virtueller_mensch/cb_nieren.jpg&imgrefurl=http://www.sv-sachsen.de/web/html/privat/ratgeber/gesundheit/virtueller_mensch/nieren_harn/&h=267&w=135&sz=22&tbnid=N3TCAh2LDsnnNM:&tbnh=113&tbnw=57&prev=/images%3Fq%3Dnieren%2Blage%2Bim%2Bk%25C3%25B6rper&zoom=1&q=nieren+lage+im+k%C3%B6rper&hl=de&usg=__iy66OLcVaMSZeofFn_m3JI30LAY=&sa=X&ei=L_YlTb2rEZ2N4gadg533CQ&ved=0CDwQ9QEwBg]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH