» »

Seit Jahren bin ich ständig krank

G^iamntAtflantxis


Hmmmm... Nebenhöhlenentzündung habe ich nicht weiter... @ Keramik :-) Aber wenn es bei dir wirklich so krass war mit der Nase, machte die OP wohl Sinn. :°_

Am Gewicht liegt es auch nicht.

Ich habe nen Freund, der bei 1,82 um die 60 kg wiegt, und wiederum kenne ich manche Leute, die bei deiner Körper-Gewichts-Relation sind – beide Extreme sind nicht viel krank unbedingt.

(aber Schimmel ist schon bedenklich)

Schlafen wirkt sich auch aus.

Ich hatte auch einige Nächte mit nur 4-5h Schlaf. Ist zu wenig.

M_ediohra


vor allem weils nicht so teuer ist, als manch andere dinge. nur mit kondom kommt für mich nicht in frage, ist zu unsicher.

"Zu unsicher" ist immer das Hauptargument. Studien zufolge bieten Kondome bei geübten Anwendern einen PI von 0,6. (Der im Internet angegebene PI mit 2-12 ist der Anwender-PI. Die Pille hat im Übrigen auch so einen schlechten Anwender-PI ... Außerdem besteht die Möglichkeit, dass durch dein Übergewicht die Wirkweise schon herabgesetzt ist, weil sich die Hormone in den Fettzellen ablagern, anstatt dass sie in die Hirnanhangsdrüse transportiert werden). Zudem: Wieso sollte ein Verhütungsmittel zu unsicher sein, das von der Aids-Stiftung als Hauptverhütungsmittel empfohlen wird. Viren sind kleiner als Spermien. ;-)

"Zu teuer". Mein Freund und ich bezahlen 30 Euro für 100 Kondome und kommen gut und lang damit aus. Vor allem weil wir nicht immer welche brauchen (erstmal Fernbeziehung und selbst wenn die nicht wäre, würde das Paket ein halbes Jahr reichen).

Es ist bei mir nicht einmal richtig geklärt, ob ich endometriose habe oder nicht. auf jeden Fall bekomme ich fiese Zysten die dann platzen.

Okay, das ist eine andere Sache. Dann lass dir so schnell wie möglich einen Termin zu einer Bauchspiegelung geben, damit die Sache geklärt ist. Und wenn dann doch Endometriose rauskommt, wäre es zumindest im Falle der Migräne und des Rauchens (das man aber wirklich aufgeben kann) besser, eine Gestagenverhütung zu bekommen wie die Cerazette, die Mirena (die aber fiese Nebenwirkungen haben kann) oder das Implanon. Von allen dreien empfehl ich aber eher die Cerazette, weil man die schneller absetzen kann, was Nebenwirkungen betrifft.


Wenn ich meinen Infekt los bin, werde ich auch wieder loslegen. :p>

Wenn sich die letzten Ausläufer meiner Bronchitis vom Acker gemacht haben, werd ich auch wieder loslegen.

G:iantAUtlanxtis


Mal ehrlich,

sollte man bei Infekten eigentlich überhaupt Sport treiben?!

Bei der Arbeit komme ich nicht ganz drumherum, dass ich mal schwitze.

Unsere Räume sind auf über 25°c beheizt. Total krank ist das.

K|eram ikerixn23


@ supermom64

und ich dachte, meine ernährung wäre garnicht so schlecht. okay ich werd soviel dran ändenr, wie ich mit meinem budget ändern kann.

lachs, oh ich liebe lachs. manchmal zu feiertagen leisten wir uns den.

ich dachte, in meiner wurst und in meinem joghurt, buttermilch, käse usw. ist eh schon soviel fett....aber anscheinend das falsche fett...fleisch ess isch pute, hühnchen und hackfleisch gemishct, aber eben meist nur am wochenende.

ich werd mr da jetzt mal in ruhe gedanken machen und mir überlegen, wie man das machen kann, dass ich auch in der schule was gscheits dabei hab und dass wir abends noch zusammen was essen können und wir genügend eiweiß und fettsäuren aufnehmen.

und weniger kohlenhydrate. nervt mich eh, den ganzen tag brot und semmeln...aber ganz ohne gehts halt auch nicht, wenn ich hunger hab.

das was du geschrieben hast, was ich alles unterscueh nlassen soll, schreib ich mir auf. ich mache eine liste, von allem was hier gesagt wurde, was ich genau untersuchen lassen soll und nehms mit zum arzt.

danke nochmal...

M5edi$hxra


@ Giant

Sollte man möglichst vermeiden. Hab da letztens einen Bericht gesehen, dass das ins Herz wandern kann und sich dort festsetzt. Eine Herzmuskelentzündung erkennt man nicht sofort auf dem EKG, sondern erst durch Blutuntersuchungen.

Und so umkippen wie manche Fußballspieler mag ich nicht. :-/ Zumal ich mir bestimmt schon was verschleppt hab, so wies da manchmal zieht. %:|

s1upermsom64


Ich habe wohl gelesen, dass euer Budget knapp ist. Also ein paar Tipps für die, die nicht auf die beste Qualität achten können:

- Milchprodukte sind prima – und nicht teuer. Aber immer die PUR-Variante nehmen. In den anderen sind Aromen, Zucker, Süßstoffe, etc.pp.

- Eier gibt es auch bei ALDI aus Freilandhaltung für 1,59 €. Davon immer hartgekochte auf vorrat im Kühlschrank haben. Kann man mit in die Schule nehmen, zwischendurch, wenn der kleine Hunger kommt schnell essen und macht satt.

- Gemüse und Obst kann man bei einigen Discountern gut und günstig kaufen. Bei uns auf dem Wochenmarkt (der geht bis 12 Uhr) kann man ab 11 bei den meisten türkischen Händlern alles superbillig bekommen. Gut, dann ist vielleicht nicht mehr alles da und manches hat eine Druckstelle – aber unschlagbar günstig.

- Lachsfilet gibt es z.B. bei Edeka 4 Stück á 125 g für 3,99 €. Räucherlachs ist natürlich teuer. Bei Penny gibt es Makrelenfilet in Dose und Rapsöl für 79 ct. Schmeckt lecker, super gesund – und wenn man sich dazu z.B. 2 Paprika klein schnippelt und kurz andünstet – eine gesunde Mahlzeit.

- Für die Schule geht auch Rohkost z.B. mit einem Becher Kräuterquark, Frischkäse oder Ei. Oder eine Guacomole aus Avocado und Hüttenkäse.

- Ach ja, Hüttenkäse (Becher 35 ct) mit einer Stange Lauch (klein schneiden und in Butter andünsten.) Zu dem Lauch ca. 50 g Schinkenwürfel (gibts beim Discounter auch fertig) und zum Schluss einen Apfel klein geschnitten dazu. Den nur kurz mitrühren. Den Hüttenkäse mit Salz und Pfeffer würzen. Dann alles zusammen – LECKER!!!

Du siehst, mit etwas Überlegung kann man sich viele leckere und kalorienarme aber sattmachende Speisen zaubern. ;-)

s{upeDrmom6x4


Ach ja, mit Eieern kann man viel machen: Omelett gefüllt mit Gemüse, Rührei mit Schnittlauch und dazu Tomaten, Gemüseauflauf, ....

WIolf"gxang


Ich kann's nicht lassen:

Aus Wikipedia, Kneipp-Medizin

Außerdem wurde nachgewiesen, dass durch regelmäßige Kneipp-Anwendungen eine Verbesserung der Prognose, Lebenserwartung und Lebensqualität für Bronchitispatienten erreicht werden kann.

Fettdruck von mir

K-eramRikeGrin2x3


@ supermom64 danke für die vielen tipps

also eier kauf ich für 1,29 bei kaufland(bodenhaltung oder so, brauch keine freilandeier), wir kaufen überhaput alles bei kaufland, immer das k-klassik-label, das ist günstig.nur die suppen die kaufen wir von knorr :-)

hartgekochte eier, super idee.kleiner salzstreuer und ab gehts :-) das mach ich!

also räucherlachs kostet 2,79 glaub ich für 250 gramm...ist teuer, aber hin und wieder gehts. darf ich denn denn auch mit einer soße aus milch statt sahne zu nudeln essen?draf ich überhaupt nudeln, kartoffeln und reis essen?

hüttenkäse und quark einfach so kann ich net essen, da wird mir schlecht.

bei kaufland ist das auch so, dass ab 18 uhr alles obst und gemüse billiger ist, da kaufn wir auch ein. :-)

aber darf ich in der schule garkein brot mehr essen?und was ist denn jetzt mit bananen, sind die wirklich sooo schlimm?

S?hexep


die suppen die kaufen wir von knorr :-)

Doch nicht etwa fertigsuppen? :-o

Twru=llaReulla


@ keramikerin,

du hast aber jetzt wirklich ganz tolle Ratschläge und Tipps hier bekommen. Find ich schön, dass sich so viele Menschen deinen Kopf zerbrechen ;-) *:)

also das mit den Zysten ist so eine Sache. Ich kann davon auch ein Lied singen, seitdem ich in den Wechseljahren bin. Ich weiss, wie weh diese Schei*dinger tun und noch mehr , wenn sie platzen. Autsch!

Wenn du dazu neigst, dann hängt vieles vielleicht wirklich mit den Hormonen bei dir zusammen. Das könnte dir ganz genau ein Endokrinologie -wie hier schon erwähnt - sagen. Die gibts nur leider nicht wie Sand am Meer. Meist nur in großen Städten. Dennoch - nimm das in Angriff und lass dir nen Termin geben. Dann weisste da jedenfalls schon mal mehr.

Ich war mit meinen Kindern mehrmals zur Kur, da waren die schon schulpflichtig und ich hab die Termine jeweils immer in den Ferien bekommen. Heute sind es ja eh nur noch 3 Wochen. Somit hättest du die Osterferien auch noch mit dazu.

Aber wie hier bereits schon jemand schrieb: es geht alles zu bewerkstelligen, wenn man das WILL. Was nicht geht, wird eben gehend gemacht.

Versuch nicht nur Änderungen vorzunehmen,sondern setz das auch in die Tat um. Nur dann kannste wissen, ob es dir gut getan hat oder nicht.

Thema Rauchen und Pille : jaaaaaaa ein sehr gefährlicher Cocktail, über den sich die jungen Frau von heute nur leider keine Gedanken machen.

Wenns also geht, rauchen zumindest reduzieren.

Das ist alles leicht gesagt und geschrieben -- klar, das wissen hier alle. Aber nur DU hast die chance, was zu ändern. An deiner gesundheit und überhaupt.

Ich wünsch dir jedenfalls Gutes Gelingen und viel Spass beim Ausprobieren neuer Rezepte, neuer Sportarten, viel Spass an der Natur - in der du dich bewegen willst. Und die anderen Sachen würde ich Stück für Stück und Schritt für Schritt "abarbeiten". eines nach dem anderen.

S~heexp


darf ich denn denn auch mit einer soße aus milch statt sahne zu nudeln essen?

Ja, das geht. Aber besser wäre noch Tomatensoße (selbst gemacht) zu Nudeln.

draf ich überhaupt nudeln, kartoffeln und reis essen?

Ja, aber eher in maßen.

aber darf ich in der schule garkein brot mehr essen?und was ist denn jetzt mit bananen, sind die wirklich sooo schlimm?

Sicher kannst du Brot essen und Bananen auch. Aber bei Bananen würd ich echt aufpassen. Klar, Bananen sind reich an Nährstoffen, aber ich würd sie jetzt auch nicht jeden Tag essen, vor allem, wenn man abnehmen möchte.

KqeramJike_rixn23


@ sheep

klar fertigsuppen

kann nichts schlechtes daran finden, ich würze ein bisschen nach mit petersilie und schnittlauch.

ich stelle mich bestimmt abends nicht hin und koche selber eine Suppe.

es gibt sie ja auch nicht jeden tag bei uns.aber ich find, es ist nicht schlimm.

TCru8lla6Rul^la


ich stelle mich bestimmt abends nicht hin und koche selber eine Suppe.

und gerade DAS macht gesundheit aus. viele verschiedene gemüse von sellerie,

poree, möhren, kohlrabi, lauch, zwiebeln, petersilie, schnittlauch, weißkohl oder wirsing, oder

ähnliches - frisch kaufen und zu einer leckeren suppe - meinetwegen auch mit fleischeinlage - verarbeiten. da haste deine vitamine pur und dick macht das absolut auch nicht und teuer

sind die gemüse der saison auch nicht.

aber es setzt natürlich ein bissi einsatz voraus, man muss sich halt hinstellen und alles

klein schnibbeln... macht ein bisschen arbeit und ist absolut nicht damit zu vergleichen,

eine tiefkühlpizza in den ofen zu schieben.

naja ...

WBolfgxang


ich stelle mich bestimmt abends nicht hin und koche selber eine Suppe.

":/ ":/ Irgendwie konsequent... ":/

;-D (Entschulidgt bitte mein "fettes Grinsen" im Zusammenhang mit fettarmer Ernährung.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH