» »

Auf Geschlechtskrankheiten prüfen lassen - Möglichkeiten?

nkati8t9 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin seit kurzem mit meinem Freund zusammen, wir hatten noch keinen Sex.

Ich möchte, dass wir uns auf die verschiedenen Geschlechtskrankheiten prüfen lassen, auch wenn ich stark davon ausgehe, dass sowohl er, als auch ich nichts haben... Dennoch ziehe ich es vor auf Nummer sicher zu gehen.

Was gibt es denn da für Möglichkeiten? Wo kann man sich testen lassen, und mit welchen Kosten ist das verbunden? Bekommt man direkt einen Termin? Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse da sind?

Was wird beim Blutspenden getestet? HIV-Test, was noch? Auf welche Krankheiten sollte man sich allgemein testen lassen?

Reicht ein kleiner Piekser (eine Spritze ;-)) aus? Mein Freund hat's nicht so mit Spritzen und Blut, es wird schon schwer genug, ihn dazu zu bringen, sich eine einzige Spritze setzen zu lassen. Blutspenden würde er vermutlich gar nicht, ich hingegen schon. Ich finde die Vorstellung einen Menschen dadurch helfen zu können toll, und dass das eigene Blut dabei durchgecheckt wird ist auch super.

Danke für alle Antworten!

Antworten
l7e sa2ng rexal


Googlen hilft ;-)

[[http://www.google.de/search?sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=test+geschlechtskrankheiten#sclient=psy&hl=de&source=hp&q=test+geschlechtskrankheiten+wo&aq=f&aqi=g1&aql=&oq=&pbx=1&fp=36f708fa7c2e3bdb]]

nDatix89


Als wenn ich das Thema nicht schon gegooglet hätte... Die ganzen Links zu den Websites sind bei mir schon lila markiert, da ich die Seiten schon besucht und durchgelesen habe. Eine konkrete Antwort auf alle meine Fragen habe ich nicht gefunden. Die meisten raten zum Blutspenden. Niemand schreibt, wie lange es dauert, bis man über die Ergebnisse benachrichtigt wird. Auch kann ich dort nicht rauslesen, ob nur auf HIV oder auch auf andere Krankheiten getestet wird.

Wo man sich sonst hinwenden kann, weiß ich auch nicht. Ich nehme an in jedem Krankenhaus. Allerdings wollte ich mich erstmal im Internet erkundigen, zumal ich vor einigen Jahren, als ich mit meinem Ex-Freund zusammen kam, das selbe vor hatte, und dann in einem Ärztehaus nur patzige Antworten bekam, vonwegen, solange es keinen triftigen Verdacht gäbe, würde es auch nicht getestet werden, wofür denn bitte?!?

Soviel dazu.

BqlauerLo]tuxs


Geh doch einfach mal zum Hausarzt und frag da nach.

Kann halt sein, dass du das selbst zahlen musst.

Nen HIV-Test kann man aber kostenlos und anonym beim Gesundheitsamt machen lassen.

Niala8x5


HIV beim gesundheitsamt oder bei der Aidshilfe. Aber prinzipiell kann dir alles der Hausarzt aufschreiben und dich ins Labor schicken. Ich hatte mal für ne OP als Vorbereitung weils die Ärzte gerne haben nen Test auf HIV und Hepatitis – das hat nix gekostet.

Mzike6900o0


Hi Nati !

Danke für dein Thread !

Finde es einfach nur lächerlich was man bei Ärzten für Antworten bekommt. Wenn man einfach sicher sein will, dass man seinen Partner nicht mit irgendwas anstecken will, muss das einem viele Hundert Euro wert sein.

Mir wurde auch gesagt, dass es erst einen Verdacht geben muss. In Amerika kann man sich für rund 80 USD auf alle gängigen STDs "sexual transmitted disease" testen lassen.

Bin mir nicht mehr sicher auf was ich mich testen lassen wollte, aber es hätte ca. 70 € gekostet für diesen einen Test.

Wenn du jetzt auch HPV, HIV, Infektionen usw. testen lassen willst, sind schnell viele Euos zusammen.

Die Prävention in der Schule kommt einem dann wie ein Witz vor, weil man das wissen und regelmäßige test vor neuen sexualpartnern usw nicht umsetzen kann.

bin ich der einzige der das so sieht ?

mike

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH