» »

hautpilz?

pxinnty22 hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich habe seit längerem braune Flecken am rechten Oberarm. Seit diesem Jahr hab ich diese Flecken auch an Bauch und Achseln. Der Hautarzt meinte, dass es wohl ein Hautpilz sei und hat mir die Creme Batrafen verschrieben. Hab diese Creme sehr lang angewendet, aber man sieht keine Besserung -.- hab mir dann eine andere Creme gegen Hautpilz selbst gekauft umzu testen, ob es mit dieser besser wird. (Fungizid ratiopharm Creme) Wende die Creme seit 3 wochen an, aber man sieht wieder keine Besserung :(

Könnt ihr mir helfen?

grüße

Antworten
p;ikn~ny2x2


kann mir niemand weiterhelfen? -.-

GEoju-xRyu


Das Problem kenn ich...

Frag deinen Hautarzt nach Epi-Pevaryl P.v. 1% Lösung, danach wird er erstmal weg sein ;-)

Aber da er wieder kommen wird, musst du danach z.B. ein Mal wöchentlich eine Salbe nehmen.

pvinnxy22


ok danke =)

ich hoffe, dass es helfen wird, weil es mich sehr nervt -.-

pHin3n~y2x2


ps: und was für eine Salbe wöchentlich?

G(oju-Rxyu


Da gibt's verschiedene, z.B. die, die du jetzt hast.

Die kannst du dann nach der Behandlung mit Shampo bzw. Duschgel 1 mal wöchentlich auftragen zum Vorbeugen ;-)

Sonst kommt der Pilz ja wieder -.-'

Zu Epi-Pevaryl: Bleicht Kleidung stark aus! ;-D

pLin'ny2x2


also hab jetzt epi pevaryl 6 tage angewendet. Der Pilz hat sich verbessert, aber er ist immer noch da-.-

GToju-hRyxu


Mhmm, bei mir war der weg nach drei Tagen...

Hast du denn wie vorgeschrieben das Mittel über Nacht einwirken lassen?

Wenn ja musst du die Lösung entweder nochmals über 3 Tage anwenden, oder mal spezielle Shampoos/Duschgels verwenden. Aber der Pilz sollte nach der Behandlung komplett verschwunden sein, ansonsten wäre er nach spätestens einem Monat wieder da.

A<nonzy~m60


Hallo pinny22,

Ursache für Pilzerkrankungen ist meist ein übermäßiger Candidabefall im Darm. Suche dir einen Arzt/Heilpraktiker, der sich damit auskennt und kläre es ab. Infos findest du hier:

[[www.candida.de]]

[[www.candida-info.de]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH