» »

Handentspannung

MPakoam9Maoam hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ist eine erotische Handentspannung (Penis-Massage) in einem Bordell, einem erotischen Thai-Massage-Laden oder einem eigentlich rein traditionellem Thai-Massage-Laden ein Gesundheitsrisiko?

Worauf sollte geachtet werden? Wenn ich die Dame bitte, dass sie sich vorher nochmal die Hände wäscht, reicht das?

Wo ist es zu empfehlen? Im gepflegten Bordell werden regelmäßig Untersuchungen der Damen (angeblich) gemacht.

Im erotischen Thai-Laden ist es ein inoffizielles Zusatzangebot. Inoffiziell wird dort auch Geschlechtsverkehr mit Kondom und Oralverkehr mit Kondom angeboten. Wahrscheinlich gibt es dann dort keine regelmäßigen Gesundheitsuntersuchungen. Dafür soll der Laden aber hygienisch sein und die entsprechende Dame bietet – wie gesagt – nur Geschlechtsverkehr etc. mit Kondom an.

Die dritte Variante wäre: ein traditioneller Thai-Massage-Laden, der gepflegt sein soll. Dort wird abschließend inoffiziell eine Handentspannung angeboten. Die entsprechende Dame wird wahrscheinlich keine regelmäßigen Untersuchungen bei sich machen lassen.

Können sich auch an den Öl-Fläschen Bakterien befinden, die dann bei Handmassage des Penis ansteckend sind?

Ist prinzipiell aus Gesundheitsgründen davon abzuraten?

Welche Krankheiten könnten übertragen werden?

Das Ganze besser nicht machen?

Bedenken habe ich schon und eventuell quäle ich mich dann – wenn auch irrational – danach mit einem unguten Gefühl und habe das Bedürfnis alle möglichen Untersuchungen bei mir machen zu lassen.

Trotzdem würde ich es eigentlich gerne machen.

Antworten
P%fefferYminzlAikör


Was zur Hölle soll sie dir mit den Händen dranschmieren?

MxaoanmMaoxam


Scheidensekret vielleicht. Vielleicht blutete sie auch und hatte auch etwas Blut an den Händen und hatte das zwar soweit entfernt, aber nicht richtig die Hände gewaschen.

P9feff*ehrminzlGiköxr


Scheidensekret vielleicht.

Äääh.

Vielleicht blutete sie auch und hatte auch etwas Blut an den Händen und hatte das zwar soweit entfernt, aber nicht richtig die Hände gewaschen.

Hat sie deinen Penis angefasst oder hat sie ihn aufgeschnitten? Wahrscheinlich ersteres, oder? Angst vor HIV? Oben im HIV-Unterforum ist ein Leitfaden angepinnt, wie man sich anstecken kann. Und das, was du beschreibst, gehört meines Erachtens nicht dazu.

Vor welchen Infektionen hast du denn Angst?

PZfeffQermin^zwlixkör


Hat, args. Ich sollte richtig lesen, bitte streiche den ersten Satz ;-)

MkaoamM(aoaxm


Wie gesagt: ich hatte noch keine solche Handentspannung bisher durchführen lassen. Es ist eine Überlegung das machen zu lassen.

Die Fragen sind u.a.: sollte man es wegen eines möglichen Gesundheitsrisikos nicht machen? Worauf sollte man achten? Oder ist es fast 100% risikofrei?

Mmao]amMao=am


Was mich gerade beschäftigt:

Ist Oralverkehr mit Kondom (passiv) genauso sicher wie eine Handentspannung?

Oder bietet eine Handentspannung weniger Risiken?

Welche Risiken bietet eine Handentspannung, welche passiver Oralverkehr mit Kondom?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH