» »

Großer roter Fleck am Fuß: Zecke?

aDmpClifixer hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab schon 5 Tage lang einen großen Fleck am linken Fuß, dachte erst das geht alleine wieder weg aber da tut sich leider nichts...nur die Farben und die Größe variieren. So hab ich mir das nicht vorgestellt. Am Anfang wars ein wenig warm, hat leicht gejuckt mit einem Spanngefühl, aber wirkliche Schmerzen hab ich da nicht (außer ich kratze dran).

Bin mit diesem Fleck einfach aufgewacht, hab hier so einige Insekten im Zimmer, eine Zecke habe ich allerdings nicht entdecken können und ein Mückenstich ists nicht...die hab ich woanders.

Hier die Bilder:

[[http://picfront.org/d/8iIX]]

[[http://picfront.org/d/8iIW]]

Der quasikreisrunde Fleck hat einen Durchmesser von mehr als 10cm, hatte vor ein paar Tagen noch dunklere Züge. Ich wohne seit kurzem im Ausland und hab da grad noch Probleme einen Hausarzt zu finden, zu dem ich hier gehen kann.

Bitte bitte gebt mir mehr Infos, ich krieg langsam Panik...

Antworten
Z~waVck4H4


Wenn es eine Zecke wäre, müßte man die ja sehen.

aompliPfixer


Wie gesagt, ich hab geschlafen und bin so aufgewacht... beim schlafen kann ich die Zecke ja vllt iwie entfernt haben. In der mitte des Fleckes sieht man auch etwas, was ich jetzt so als...kleines Stückchen trockener Haut bezeichnen würde. Keine Ahnung, ob es eine Bissspur ist, aber gut möglich. Ist auch wie gesagt schon ne Weile her.

E%milixeA


Bist du denn noch innerhalb Europas oder ganz woanders?

Das ist echt riesig. Machen Zecken überhaupt so große Flecke? Ich dachte, deren Hinterlassenschaften sind so bis zu 2€ groß...

mTausIi007x71


mein mann hatte letztens eine und hatte sich die abgekratzt. hatte er auch nicht bemerkt,nur halt als er am kratzen war. aber so sah es bei ihm NICHT aus.

KPatzenfr6aucxhenIvy


Oh Gott, das sieht ja schlimm aus.

Eine Zecke wird es nicht sein, die würde man sehen und SOWAS verursachen die auch nicht.

Aber könnte es doch eine Mücke oder ein ähnliches Vieh gewesen sein, auf das du allergisch reagierst?

Meine Mückenstiche sehen ähnlich aus, wegen der Allergie.

mpausni004771


aber wenigstens mal nen mann der sich nich die beine rasiert :-X ;-D :)^

K"atzenf_rauechenIxvy


Echt ey :)

N4an>danxa


Das kann durchaus eine unbemerkte Zecke verursacht haben, es könnte die sog. "Wanderröte" sein. Muß nicht, aber kann. Ich würde damit auf jeden Fall zum Arzt gehen.

awmpAlifxier


Also bei der Internetrecherche bin ich bissher nur auf die Wanderröte gestoßen, die dem vielleicht ähnlich sein könnte, aber ich gehe mal nicht davon aus, dass es das ist, auch wenn die Beschreibung, bis auf den Ring, ganz gut passt. Fieber oder sonst was hab ich aber nicht. Das Dingen sieht nur nicht schön aus ;-) ( [[http://de.wikipedia.org/wiki/Wanderr%C3%B6te#Krankheitsverlauf]] )

So etwas hatte ich auch noch nie von einem Mückenstich. Ich hab zur Zeit auch noch ein paar Mückenstiche am Körper verteilt aber keiner sieht auch nur annähernd so aus. Von einer Allergie würde ich dann was wissen denke ich.

Wenn ich auf den Fleck draufdrücke bzw mit den Fingern drüber fahre, dann hinterlasse ich ganz kurze weiße Spuren, die dann auch schnell verschwinden. In der Mitte vom Fleck gibts da echt son kleines Stückchen..ja..kaputte Haut.

Ich spiele grade mit dem Gedanken gleich mal hier ins Krankenhaus zu fahren.

a{mpl/ifiKexr


@ mausi:

ihr kennt kerle, die sich die beine rasieren? unheimlich...

Svmartaie6x7


...für mich sieht's nach Zecke aus. Es erstaunt mich zwar etwas, daß da das Tierchen nirgends mehr war, das widerspricht meinen Erfahrungen aber grundsätzlich sah das bei mir schon genauso aus und da wars eine Zecke. Wenn das bis morgen nicht deutlich kleiner wird (die Chance besteht), dann ab zum Arzt.

_>Parvgatix_


Eine Wanderröte ist das, finde ich, nicht. Sonst wäre da noch ein innerer weißer Kreis zu sehen. Außerdem führen Wanderröten doch nicht zu Schwellungen, oder? Das sieht eher nach einem anderen Insektenstich aus. Wespe, Biene, Mücke oder ähnliches.

Fyra{u Diengens


Kühlen und Soventol Hydrocort – Gel wirken Wunder – sieht so aus, als hätte dich eine Mücke gestochen, die mit irgendwas Fiesem Kontakt hatte.

Zum Krankenhaus fahren würde ich persönlich für so etwas nicht.

aXmp:lgifieQr


@ Parvati:

Wirklich dick geschwellt war das nicht, nur minimalst. Jetzt ist da auch nichts dick oder ähnliches, nur verfärbt. Wespen- und Bienenstiche würde ich definitiv merken, das tut höllisch weh. Hier hatte ich nur am ersten Tag ein leichtes Taubheitsgefühl, mehr nicht. Mückenstiche habe ich grade etliche zum Vergleich... Gibts noch andre Tierchen, die gerne beißen/zustechen, während man schlummert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH