» »

Herpes in der Karibik bekommen

c7hwane@l4 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Wir waren drei Wochen im Urlaub in der Karibik und sind gestern wieder gekommen.

So vor ca 10 Tagen fühlte ich mich dort in der Hitze nicht gut, war total schlapp und hatte komischweweise Schmerzen am Kinn und unter dem Kinn an den Lymphdrüsen ??? Dann habe ich an der Lippe erst eine weiße Stelle gesehen, mir nichts dabei gedacht, am nächsten Tag hatte ich eine extrem geschwollene Unterlippe, es waren an der Lippe Bläschen, die juckten, kribbelten, waren taub und so.

Ich hatte noch nie Herpes gehabt in meinem Leben, ich bin nun 46 Jahre alt.

Dann ging das auf, richtig eklig, es lief immerzu so eine gelbliche Flüssigkeit raus oder es war so ein gelbliches Schwämmchen darüber. Ich zur Apotheke dort, wenn man das so nennen kann, er hat mir Aciclovir gegeben, das habe ich dann auch immer drauf gemacht.

Es sah fürchterlich aus, weil es immerzu nässte, aber die Lippe schwoll langsam wieder ab. Das hat sich in die Lipe gefressen und nun habe ich da noch einen größeren Fleck, der immer noch nässt, nicht mehr so doll, aber es bildet sich immer noch das gelbe Schwämmchen, was dann abgeht.

Das Kinn und auch die Lymphdrüsen darunter tun nicht mehr weh und ich kann die Lippe schon wieder ganz gut bewegen, anfangs konnte ich kaum essen oder trinken.

Wie lange kann das dauern und habe ich mir das dort in den Tropen evtl über das Wasser geholt ??? Hygiene sieht dort ja nicht so lecker aus, obwohl ich immer sehr aufgepasst habe und nur sowas wie Vittel getrunken habe.

Schön, wenn jemand was dazu sagen kann, da ich das noch nie in meinem Leben hatte.

Antworten
lpe sanLg rxeal


Die Herpes-Viren fängt man sich meist im Laufe des Lebens ein und bei vielen bricht Herpes nie aus.

Überhaupt kommts nur zu nem Ausbruch wenn das Immunsystem stark geschwächt ist und das kann dann auch mal 2 Wochen dauern, bis der Fleck wieder weg ist.

cAhanuel4


...war gerade in der Apotheke, der Medizinmann dort in der Karibik hat mir das Richtige gegeben, jetzt habe ich was von Fenistil.

Ich hatte vor dem Herpes einen ganz dollen Sonnenbrand im Gesicht, mein LSF 30 hat wohl nicht ausgereicht, ich konnte 3 Tage nicht aus dem "Haus", danach nur mit LSF 80, das Gesicht hatte sich komplett geschält.

Danach ist der Herpes gekommen.

Die Apothekerin sagte, dass das häufiger nach einem Sonnenbrand vorkommt, also sozusagen noch eine Folge davon und ich nun in Zukunft serh vorsichtig sein muß und auch einen LSF-Fettstift nehmen muß.

c;haneNl4


..mhh, die Stelle, wo der Herpes war ist immer noch taub uind wie so eine Narbe, als wenn ich einen grauen oder weißen Fleck an der Lippe hätte, im Lippenrot, darunter ist es noch leicht gerötet, ist das normal?

Optisch stört mich dieser weiße Fleck, kann ich da was gegen machen?

SxchnHeehexxe


Optisch stört mich dieser weiße Fleck, kann ich da was gegen machen?

Einfach die Lippe gut pflegen, mir hilft Blistex gut.

Cnugrra?n


"Mamaaa, kriegt man in jedem Urlab die Syphilis?" ;-D

-

Vielleicht hast du dir den Herpes an nicht richtig abgewaschenen Gläsern eingefangen oder so.

Tröste dich: Das bedeutet nicht zwingend, dass du jetzt alle paar Wochen Herpes bekommst. Viele Mittelchen helfen wohl schon bei den ersten Anzeichen und verhindern diese Bläschen! @:)

c9h~a=nxel4


...alsooo

es wird schleppend besser, aber es kribbelt ab und an und ist noch taub!

..bähh, möchte mir gar nicht vorstellen wo ich mir das eingefangen habe, es war wirklich serh tropisch dort, alles feucht und heiß, das gefällt den Bakterien.

Ich hätte nicht gedacht, daß Herpes so langwierig sein kann, ich hoffe ich bekomme das nie wieder, hatte ich ja vorher auch nicht.

Den weißen Fleck kann ich nun endlich mit Lippenstift abdecken, ging ja lange nicht,

Danke @:)

D]iefDist=a>nz


oh herpes...mach dir keinen kopf, das geht schon wieder weg. auch wenn man sich bei den megadingern immer kaum vorstellen mag, dass das mal narbenfrei zurückgeht.

solltest du in zukunft öfter damit probleme haben, trage die aciclovircreme auf, sobald du ein kribbeln an den lippen spürst. wenn du schon eine blase siehst, ist der ausbruch meist kaum noch zu verhindern, vorher hingegen schon.

ich habe mir einen stift namens herpotherm aus der apo geholt, sieht aus wie ein lippenstift, nur dass das ding heiß wird und so den virus abtötet. seit ich den beim ersten kribbeln verwende, hatte ich keine probleme mehr mit lippenherpes. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH