» »

Genähte Wunde eitert/ ist entzündet

e}asaylu|ckyfqree


Also von der Lipidokolloid-Wundauflage (Urgotul) soll ich nur kleine Stücke ausschneiden (so groß wie die Wunde eben ist) und auf die wunde drauf, drüber eine normale Kompresse (5cmx5cm) (Firmenname steht keins dabei) und außenrum fixieren. Oder ist das jetzt doch nicht so gut? {:(

EVhe~ma=liger N?utzer (#C325731)


Ah so, ja dann ist das nur Gaze. Ja ich würde es jetzt mal so probieren.

ADnchx2


Das klingt doch langsam mal nach ner guten wundversorgung! Achte beim zuschneiden und auflegen auf die Hygiene! Nicht drauffassen auf das urgotüll. Gute Besserung

eYasylpuckyOfrexe


Wie meinen Sie das mit nicht drauffassen? Also nur die ecken und nicht den teil anfassen der auf die wunde kommt oder?

E1hemalifger NutKzer k(#3257x31)


Am besten so wenig wie möglich anfassen, also am besten an den Ecken

e.asyl0uckyfrxee


Okay, danke schön :) ich hab echt angst, dass das ding gar nimmer verwächst und ich mich monate damit quälen muss :°(

EAhemalsiger Nutze;r (#3I257p3x1)


Na das kann jetzt etwas dauern, aber zu geht das, aber eben nicht von heute auf morgen

eDasy@lucUkyfrIee


Ich hoffe es... Bin nicht gerade ein Optimist ;-D

Enhemcaligejr Nuatzer ()#^32B573x1)


Ja wie gesagt zu geht das, aber je nachdem wie tief das ist kann das ein paar Wochen dauern ...

e(asyliuc'kyfrexe


Solange es nicht größer oder schlimmer wird kann ich damit leben, dass es noch paar Wochen dauert. Ich hab Eisenmange, das verlangsamt das ganze noch oder?

Ekhemali&ger KNutzer (l#325731x)


Nö Eisenmangel hat mit der Wundheilung nicht wirklich was zu tun ...

eZasyleucyky?free


Achso, hab da mal was gehört, dass es die Heilung nicht gerade fördert. Keine Ahnung. Die Haut um die Wunde ist schon soo gerötet und empfindlich, eincremen hilft auch nicht viel. Achje, ich nörgel ja viel herum %-|

lie EsangV reaxl


Tust du was gegen deinen Eisenmangel?

eAasy)lucZkyxfree


Ich esse mittlerweile etwas mehr Fleisch (davor fast nie) und Eisensäfte. Tabletten vertrage ich nicht (Verdauung)

l'e spang? rexal


Und ist der Wert schon besser geworden?

Welche Tabletten hast du versucht? Wie hast du sie eingenommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH