» »

Ansteckungsgefahr Oralsex Angina in der Inkubationszeit

MErs.S|chok5okexks hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben! :)

Wenn ich eine Angina habe die noch nicht ausgebrochen ist (sprich ich weiss noch nicht dass ich krank bin weil ich noch nichts spüre), kann ich einen Mann beim Oralverkehr anstecken (also wenn ich ihm einen blase?)

Mach mir grad etwas sorgen, hatte an einem Freitag Oralverkehr mit einem Mann, in der Nacht von Sonntag auf Montag bekam ich plötzlich Halsschmerzen und spürte dass meine Mandeln entzündet sind, ich hab brav Neoangin gelutscht, Salbeitee getrunken, Erkältungsbäder genommen, alles nicht geholfen, es wurde nur schlimmer, war heute (Donnerstag, sprich ca 1 Woche nach Oralverkehr) beim Arzt der mir eine heftige Angina diagnostizierte (was mich wunderte, meine Mandeln taten zwar verdammt weh, aber sonst gehts mir eigentlich gut) Aber jetzt mach ich mir natürlich sehr Sorgen ob ich die Angina vielleicht schon während dem Oralverkehr hatte, sprich in der Inkubationszeit war und den Mann vielleicht angesteckt habe :( Da ich weiss dass er zur Zeit nur mit mir ins Bett geht und ich mit ihm noch nie Probleme wegen Mandelentzündung/Angina hatte, bin ich mir ziemlich sicher dass er mich nicht angesteckt hat (hatte ein bisschen Probleme mit Reflux und vermute dass die Magensäure die Mandeln geschwächt hat und kühles Wetter und etwas Wind dann den Rest erledigt haben) . Hat jemand von euch Erfahrug mit diesem Thema wie sich eine noch nicht ausgebrochene Angina beim Oralsex auf den Penis auswirken kann? Und wie lange die Inkubationszeit hier ist? Ja ich weiss, ich könnte ihn auch einfach fragen ob bei ihm alles in Ordnung ist, aber ihr wisst ja wie es ist, solche Dinge sind immer unangenehm und ich will nicht jetzt schon den Teufel an die Wand malen und ihm Angst machen und zuletzt hat er dann doch nichts ;-) Aber ich mach mir halt Sorgen ;-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH