» »

Ohrspeicheldrüsenentzündung

bTellma6x7 hat die Diskussion gestartet


Meine Mutter hat eine bakterielle Ohrspeicheldrüsenentzündung, die seit zwei Tagen mit einem Antibiotikum behandelt wird.

Ihr HA ist leider derzeit im Urlaub und sie fährt am Wochenende in den Urlaub.

Würdet ihr in diesem Fall auf das Baden im Thermalbad, dass den Kreilauf ja ziemlich belastet verzichten?

Sie fühlt sich wohl, hat kein Fieber, nur die Schwellung. Ich bin unsicher, was ich ihr raten soll, denn die Infektion, bzw. der Erreger ist ja noch im Körper aktiv...

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH