» »

Entzündung des Nagelfalz am Zeh: Hilft Zugsalbe?

T.erroKr-Krxuemel hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen zusammen,

habe mir letztens die Fußnägel geschnitten und dabei anscheinend die Nagelfalz verletzt. Habe es in dem Moment nicht bemerkt und ganz normal Socken angezogen usw.

Jetzt tut es bei Druck weh und ist gerötet. Auch etwas Eiter ist ausgetreten.

Habe nun den Tipp bekommen etwas Zugsalbe (Ichtholan 20%) und einen Verband drauf zu machen. Das soll wohl relativ schnell helfen.

Im Moment komm ich leider nicht zum Arzt, deswegen hoffe ich vielleicht noch auf andere Tipps und Hilfen von euch.

Liebe Grüße @:)

Antworten
AeleoOnor


Ich würde an der Stelle so gut es geht den Eiter rausdrücken und dann Betaisodona draufschmieren.

T%errorX-Kr}ueme;l


Danke schon mal für die Antwort!

Also lieber Betaisodona statt der Zugsalbe?

l~e sanVg rxeal


Solange da noch keine tief sitzende Entzündung wie eine Nagelbettentzündung ist, sollte ein Fußbad mit anschließendenm vorsichtigen Ausdrücken und Desinfizieren reichen.

Uxsi


ich würde die zugsalbe nehmen, um den eiter rauszubekommen. mit drücken erwischt man nicht alles :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH