» »

Weißbelegte Zunge und andere Beschwerden

Swerenihty_fyireflxy hat die Diskussion gestartet


meine zunge ist seid längerem ganz weiß belegt der belag geht mit mundspühlungen und zungenreiniger nicht ab wird nicht besser. es tut nicht weh es brennt nicht. aber seid ich das festgestellt hab war ich nie richtig fit bzw richtig gesund. zudem kommt das wenn ich meine ärztin drauf anspreche ihr nichts auffällt bzw sie meint sieht normal aus... ein abstrich wurde nie gemacht mein zahnaarzt äußerte sich auch nicht dazu. ich geh nun zu einem anderen arzt weil meine nicht da ist kann ich ihn drauf ansprechen? fieber habe ich keins hatte ich auch keins.

fühle mich nicht fit hab schwankschwindel und schwäche gefühl...

kann das auch ein pilz sein? ich plage mich auch schon lang mit nagelpilz an den zehen herum und bekomme den nicht weg.

meine blutwerte waren wohl ok und der letzte kardiologische befund war auch unauffällig.

Antworten
S.ereniity_Bfirexfly


nachtrag verdauungsmäßig auch probleme immer wider auftredende breiige stühle die zu durchfall und wässrigem durchfall führen. dennoch keien stuhl problem auf pilze und bakterien...

da muss ich doch was machen können...

kein erbrechen kein blut im stuhl...

der stuhl ist oft braun oder hell braun mit gelben schleim...

N~ufYfi


Wurde denn auch auf den Epstein-Barr-Virus getestet?

Alles Liebe

SOereniLty)_firexfly


nein wurde nicht wie kann man es testen werde es ansprechen beim arzt. ich hab auch ein rotes bläschen auf der zunge hinten ist nur eins wenn man dran kommt fühlt es sich wie ein brand bläschen an aber es is schon lange da und geht nicht weg. an einer anderen stelle wo ch mir ein bisschen die schicht der zunge verletzt hab heilt es nur langsam wider ganz weg.

der arzt will die zunge mal beobachten meinte kann von meienn tabletten auch sein. aber ich weiss nicht ob da nich was andres noch is der belag geht gar nicht weg. und mein magen is auch komisch. der zwickt manchmal und ich hab dann blähungen und ich hab immer und imemr wider probleme mit der verdauung die kam nie wider richtig in ihre normalität zurück...

ich weiss nicht wovon manhcmal tritt es nach tabletten einnahme auf villeihct vertrage ich was darin nicht?

H]erjoxa


Folgendes habe ich mir irgendwann mal kopiert, die Quelle kenne ich leider nicht mehr:

Weißer Zungenbelag Ursachen

Ein leichter Magenkatarrh kann zum Beispiel mit einem dünnen weißen Belag im Bereich des Übergangs zwischen vorderem und mittlerem Zungendrittel einhergehen.

Die akute Magenschleimhautentzündung wird häufig von gestörten Säureverhältnissen im Magen begleitet. Dieser Zustand kann beispielsweise als dick-weißlicher Belag sichtbar werden, der sich von der Zungenmitte, die in der westlichen Zungendiagnostik reflektorisch den Magen repräsentiert, über die Zunge ausbreitet. Bei Säureüberschuss kann sie aber auch belagfrei oder rot sein.

Geht dicker weißlicher Zungenbelag mit Halsschmerzen und Fieber einher und macht dieser nach 3 bis 4 Tagen einer deutlich roten Zunge mit hervortretenden Wärzchen Platz ("Himbeerzunge"), kann dies ein deutlicher Hinweis auf die Infektionskrankheit Scharlach sein.

Ein weißer Zungenbelag, der die gesamte Zunge betrifft und darüber hinaus an den Wangenschleimhäuten sichtbar ist, lässt auf Mundsoor schließen, der durch eine Pilzinfektion mit Hefepilzen (Candida albicans) verursacht wird.

Ist die Zunge insgesamt hell und blass, liegt wahrscheinlich ein Mangel an roten Blutkörperchen vor (Blutarmut).

S`erenDity_fixrefly


danke für die infos.

N"uHf(fi


Da gibt es einen extra Test im Blut. Gerade die Zunge und der Schwindel sind typisch bie EBV. Bist du oft schlapp und müde oder ahst Lymphknotenschwellung, erhöte Temperatur?

S"eQren;ity_fi"refly


einer meiner lymphknoten ist derzeit geschwollen...

ja müde schlapp das gefühl krank zu sein. bin zwar warm aber normal warm. und ich hatte eine eisenmangelanämie und vitamin b12 mangel meine schuldrüse mahct auch noch probleme.

werde nicht schlau aus mir und meinem körper...

ärzte finden nichts oder nichts auffälliges.

N{u}ffxi


Lass das auf alle Fälle testen! Hört sich immer mehr nach EBV an. Schau mal hier im EBV Forum nach und falls es heißt, du hattest vor kurzem oder einiger Zeit diesen Virus, dann kann das trotzdem noch davon kommen.

Snereni/ty_xfirefxly


ok danke

jcoge


schon einmal an einen pilz gedacht ???

S_e1renit>y_firexfly


kann auch sein hab sowohl dem arzt als auch meinem zahnarzt die zunge gezeigt und beide wolten erst mal abwarten bis ich die tabletten nicht mehr nehem muss da anscheiennd auch von den tabletten eine belegte zunge auftreten kann...

PZaulTama8rixe


Ich bekomme von Magensäureblockern eine weißbelegte Zunge. Wenn ich die mal länger weglasse, ist die Zunge normal.

SFerenicty_%firefxly


danke ich nehm keine magensäureblocker. an zwei stellen links und rechts aussen an der zunge sind die flächen ganz glatt wenn man dran kommt brennt es. da ist kein belag drauf es ist da wie wund. weiss nicht ob ichs mir verbrannt hab oder beim zahnarzt verletzt hab. Aber verbrannt sieht anders aus da sind keien blasen oder ähnliches.

S8erenitYy!_firefxly


manchmal fällt mir auch auf das meine zunge brennt. nach bestimmten getränken oder essen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH