» »

Jucken und brenen und stechen am after

rMoforxolli hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe ein jucken ,brennen und stechen am after und ein Doctor im Spital sagte es wären sicher Hämoriden und mein Hausarzt sagte das ist ein Pilz .In anderen Büchern steht das es Würme sind die in der und unter der Haut sind oder Bluteckel die ja mit Sicherheit jeder im Enddarm hat und die meisten haben diese Schmarotzer im ganzen Körper was aber die meisten Ärzte verneinen . Was sol ich sagen ?Ich glaube es ist auch Mental und das es Quanten -Quaqsel-Qackse sind und es sticht einige ja so mal äfters wo und man Juckt sich obwohl man da ja nichts sehen kann .Ich habe das jucken und brennen ganz heftig und ich habe die Hummeln im Arsch es ist schrecklich und ich spinne schon heftig vor starken Schmerzen .Übrigens ich bin ein Astinesler und setze ich mich auf einen sehr starken Magneten hört das auf am und im zu jucken .

Was kann man gegen solches machen ??? ? zzz

Antworten
Evmaxx


Gegen Hämorrhoiden gibt es Salben und Zäpfchen. Gegen Pilzkrankheiten gibt es Salben und Tabletten. Warum haben deine Ärzte dir nichts ihrer Diagnose Entsprechendes verschrieben?

I=orexth


Kann sein, dass die Haut dort auch einfach nur eingerissen ist und bei jedem Stuhlgang weiter gereizt wird. Da würde dann einfache Penatencreme helfen.

Und wie Emax schon sagte, für die zwei anderen Diagnosen gibt es Cremes und Medikamente... wieso hat man dir keine gegeben, wenn die Ärzte der Meinung waren, sie wüssten was es ist?

Würmer sind meistens nur Nachts aktiv und kommen dann raus, die sind ca. 1 cm lang und weiß, die müsstest du Abends eigentlich sehen können

rlofo$rollxi


Hallo hier ist roforolli ,

nur zur info der Arzt im Spital hat gesagt das es Hämoriden sind im Enddarm an den Wänden kleine Entzündungen , aber ich habe kein Blut im Stuhlgang und ich sollte mir Hamamilis kaufen , doch leider helfen die Zäpfchen nicht und die Creme Decoderm..tri hat mir der Hausarzt verschrieben .Ich habe es gekauft und es hilft auch nichts .Mein Hausarzt hat seit vielen Jahren eine Praxis und ist jetzt im Januar 69Jahre alt und er hat bestimmt genug erfahrung aber das alles hat mir nichts geholfen.

Mit Bepanten – Wund und Heilsalbe habe ich es auch probiert doch das Jucken , brennnen und beisen geht nicht ganz fort .Wie Hummeln im Arsch es ist Wahnsinn.....

Jetzt habe ich Schmerzmittel genommen um alles etwas zu Beteuben doch das ist noch zu spüren und auch keine gut Lösung , weil das jucken , krippeln und brennen mich zu Wahnsinn treibt.

Nein Würmer habe ich nicht gesehen und habe mir sogar eine Microscopekammera gekauft um das am PC zu sehen und es ist echt alles Entzündet .

ok ich kaufe mal Penatencreme ..

mfg

roforolli zzz

E`max


hallo roforolli

wenn die Penatencreme nicht helfen sollte, dann versuche es doch einmal mit Posterisan akut. Davon gibt es Salbe und Zäpfchen rezeptfrei. Bei meinen gelegentlichen Afterproblemen haben mir die Posterisan-Produnkte immer geholfen, wobei ich als Salbe bisher nur Posterisan-protect genommen habe. Bei den Zäpfchen muss man aufpassen, dass sie nicht heraus aber auch nicht hinein rutschen. Diese nimmt man am besten beim Zubettgehen und verriegelt die Öffnung mit einem mehrfach gefalteten Papiertaschentuch – so mache ich es. Nach 30 Minuten sind diese dann durch die Körperwärme zu einer Salbe am optimalen Ort geschmolzen.

Ich wünsche dir gute Genesung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH