» »

Seit Wochen erkältet

b_eetlejjuixce21


dieses jahr gehen die viralen Erkältungen wieder richtung um und sind auch arg aggressiv, das dauert gut und gern einige Wochen und auch besser und wieder schlechter. Wenn du Kopf oder ohrenschmerzen ohne Nasenspray bekommst nimm es ruhig weiter, gewöhnung stimmt zwar aber die Schmerzen bringen auch nichts wenn es sich nicht löst (hab jetzt knapp 3 wochen nasenspray benutzt und hab auch so aufgehört, das geht schon)....

sowas lösiges wie ACC hilft z.b. auch in den Nebenhöhlen...

Hustenstiller wenn zur Nacht...

ansonsten schon dich soweit wie es geht

PSßalbutamol hat keinen schnellen gewöhnungseffekt, benutz das ruhig, endlich mal ein arzt der das verschreibt :)^

iiceflPowe7rn22


@ beetlejuice21

ja also schonen tu ich mich, ab nächster woche muss ich wieder arbeiten. aber auch nur 15 stunden die woche. das geht dann.

dann bin ich froh dass salbutamol nicht sooo schlimm ist wie ich dachte...

ich hatte mal ne nasenspray sucht, das war so schlimm :°( hab angst dass ich wieder nicht davon weg komm :°( aber ich benutz das nasenspray maximal zwei mal am tag. heut mittag musst ich es nehmen weil die ohren zu sehr weh getan haben. und zur nacht nimm ich es auf jedenfall. diese schnarcherei tu ich meinem mann nicht an ;-)

P[ifratHenLadxy


also zur immun unterstützung nehm ich zink plus c retard kapseln. das schlägt aber nicht an

Das schlägt auch eher längerfristig an und nicht im Akutfall.

Ich persönlich empfehle ja auch immer eine Orthomol Immun-Kur (wenn der Infekt überstanden ist). Ist zwar auch schweineteuer aber online bekommt man es teilweise über 10€ billiger. Und ich finde, dass es ist das Beste Nahrungsergänzungmittel was es momemtan sso gibt.

ixceflovwer22


@ piratenlady

ja von orthomol war eine freundin von mir auch super begeistert. aber ne besserung ist ja erstmal nicht in sicht :( muss schauen dass ich es zur hand hab wenn die erkältung mal rum ist.

hab halt einfach angst dass es aufs herz geht. oder auf die lunge. hab so viel schon gelesen wegen verschleppter erkältung. aber ich mach ja gar nix, ich schone mich viel, geh viel baden und danach sofort ins bett, ich mach kaum sport, nur das was ich eben so schaff, meistens nur 15 bis 30 minuten auf dem stepper (mehr schaff ich nicht), ich ruh mich tagsüber viel aus, bin viel zuhause...

PnirJat8enLaxdy


hab halt einfach angst dass es aufs herz geht. oder auf die lunge

So schnell geht sowas nicht aufs Herz.

Sind denn Deine Atemwege dolle bakteriell entzündet? Fühlst Du Dich krank und leicht fiebrig? Schwitzt Du nachts? Dein Arzt könnte dann nen Abstrich

machen und ggf. nochmal Antibiotika

verschreiben.

ircefUlowerx22


@ PiratenLady

also ich fühl mich nicht unbedingt sehr krank, es ist einfach nur nervig wegen meinem husten und wegen der nase... fiebrig fühl ich mich auch nicht, schwitzen tu ich nachts auch nicht. Ich fühl mich fast wie immer wenn ich gesund bin, außer dass ich eben mit dem husten/mit dem atmen und mit der nase probleme hab.

ich schlaf nachts auch ganz gut, mein mann stört sich nur dran wenn ich so doll schnarche ;-D

iKcefloywer2x2


aber es ist nicht so dass ich jede nacht schnarche. nur wenns ganz schlimm mit der nase ist, also wenn sie nicht so lange frei bleibt mit nasenspray

n|ancPhen


Darf ich mich einreihen? ;-D

Seit dem Herbst plage ich mich ständig mit immer neuen Infekten rum. Kaum ist der eine für zwei Wochen weg, dann kommt schon der nächste. Man man man, so langsam nervt es. Normalerweise bekomme ich eine leichte Erkältung immer gut mit einfachen Vitamin C Brausetabletten in den Griff. Aber neuerdings macht mein Magen bei allem was nicht normale Nahrung ist stress. Werde mir jetzt wohl meine eigene Liste mit Vitaminen zusammenstellen. Dazu zählt Vitamin C, Vit B12 (wg Magen) und Vit D wegen der fehlenden Sonne.

An sich lebe ich gesund, bin viel draussen, treibe Sport, esse neuerdings wieder Vollkornbrot. Trinke Wasser und Tee.

b"eetleNjuric>e2x1


@ iceflower:

dann würde ich jetzt mal grob übern PC weg urteilen, dass es dir in etwa geht wie mir, ich geh damit aber auch arbeiten etc... das ist dann nicht krank, das ist erkältet und das kann mit glück nur ne woche dauern, mit pech aber auch 4-6 bzw man kann sich auch mittendrin erneut anstecken ohne es groß zu merken.

Du klingt jetzt aber nicht wie jemand der kurz vor ner Pneumonie steht oder wie jemand dem das aufs Herz schlägt, das sind andere kaliber.

Die reden dann nicht von lästig sondern von "mir gehts scheiße und ich hab ein richtiges Krankheitsgefühl".

iQcefl%ower22


@ beetlejuice

nein so richtig scheiße gehts mir nicht. ich fühl mich nur ab und zu krank. aber das eher selten. es ist eher lästig wegen meiner nase und wegen dem husten.

kennt jemand ein natürlicher reiz-husten-stopper? also hustensaft zum reizhusten stoppen?

ah ich muss ständig räuspern und einmal kurz den schleim hoch husten. brauch ich dann ein reizhusten stopper? eher was dass den abtransport vom schleim aus den bronchien fördert?

ibce%flowe5r22


außerdem bin ich ja schon seit ca 8 wochen krank, mit höhen und tiefen. :(

bNeetle@jui1ce2x1


ist immer die große frage, würde man das richtig fördern würdest du erstmal mehr husten hättest aber dann schneller ruhe... da ist sowas wie acc oder auch irgendwelche Thymian Hustentropfen oder ähnliches gut.

Reizhusten ist normalerweise trocken und unproduktiv, den kann man dann "stoppen" das sind aber schon meist chemische Sachen die eben auf das Hustenzentrum im Hirn einfluss nehmen, quasi den Reiz unterbinden... zur Nacht nehm ich sowas aber auch bei "schleimhusten" denn man will ja auch mal schlafen...

Es gibt ein tolles Mittel von Abtei das mir bei Reizhusten besser hilft wie jede "chemische Keule"... das sind Brausetabletten von Abtei, aber ich hab den Namen vergessen... ich such mal.

bCeetCleQjuicex21


[[http://www.abtei.de/produkte/erkaeltung/husten/Abtei_Husten_600.jsp]]

die da sinds. also mir helfen sie echt.

K`aw6a Ninjax 2008


Was wahre wunder hilft sind zwiebelsäckchen bei ohrenweh, zwiebeln klein schneiden in küchenpapier bisschen warm machen und aufs ohr legen. Über die nacht wegem husten auch einfach ein teller zwiebeln ans bett stellen (ja ich weiss es stinkt, hilft aber)

vitamin tabletten kannste eigentlich auch unverdünnt ins klo schmeissen, fast den gleichen effekt ;-) lieber frisches obst, gemüse und bewegung (spazieren gehen ohne anstrengung) an der frische luft. kipp das fenster im schlafzimmer vielleicht bisschen das du nicht die ganze zeit die trockene lust einatmest.

Kanns sein das du vielleicht ne allergie hast? Weil wenns so ewig geht is das eigentlich nicht normal.

ibcefloowerx22


ich weiß nicht obs ne allergie ist. ich hab meine 3 hamster hier im wohnzimmer stehen. aber die stehen da schon lang... ??? da kann ich doch nicht auf einmal allergisch reagieren?

ich werd ab heut wieder prospan hustensaft nehmen und halt das nasenspray -.- dann muss ich morgen früh wohl gleich zum arzt. heut hab ich keine lust mehr ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH