» »

Schnupfen gelb – Bakterien?

LPisGchen}swxelt hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Ich hatte vor 2 Tagen schon das Gefühl krank zu werden und heute hat es mich dann erwischt: Husten, Schnupfen, Mattigkeit. Fieber habe ich kein, Appetit ist auch noch vorhanden. Ich tippe also auf eine Erkältung. Was mich jedoch verunsichert, dass mein Schnupfensekret heute morgen total dunkelgelb war. Jetzt tagsüber ist es weißlich/klar... Nun macht mich meine Mutter total verrückt, dass das Bakterien sind und ich ein Antibiotikum brauche. Meint ihr, ich soll zum Arzt gehen? Wie gesagt, ich habe kein Fieber. Zwar fühle ich mich krank und bin heute mal zu Hause geblieben, aber ich fühle mich nicht schwer krank... Irgendwie weiß ich jetzt auch nicht :/

Antworten
lke saonBg rkefal


Gelb/grün spricht für Bakterien, ja. Ein AB braucht man deswegen nicht.

Du solltest dich aber schonen und vielleicht 1-2 Tage daheim bleiben, um deine Kollegen/Freunde nicht anzustecken. Nach dem Naseputzen Hände waschen und Taschentücher gleich entsorgen.

Viel trinken und ausreichend Obst/Gemüse essen.

:)*

LDiscjhenswcel=t


Danke @:)

Ich trinke viel und nehm wegen dem Husten Bronchicum Tropfen. Es löst sich auch alles gut... Ich habe auch keine Lust das zu verschleppen, da in 1,5 Wochen die Klausuren in der Uni beginnen. Sonst hätte ich mich auch nicht so verrückt machen lassen von meiner Mutter ;-)

-#viegtnaameskinx-


Ich hatte das vor Weihnachten und habe ein AB bekommen.

Heute war ich beim Arzt weil ich wieder erkältet bin mit grün/gelbem Schnupfen.

Habe wieder AB bekommen. Habs mir diesmal rechtzeitig besorgt.

Es ginf bei mir nicht OHNE AB weg..ganz im Gegenteil, es wurde richtig schlimm. Du kannst es noch ein paar Tage beobachten, sollte es täglich schlechter statt besser werden..ist eib AB sicher angesagt--bin letztes mal 10 Tage rumgerannt mit dem Schnupfen, starke Erkältung.

Ich finde nicht das man von vornerein sagen kann dafür braucht es kein AB..sobald ich grünen Auswurf habe, brauchte ich immer ein AB.

@:)

l=e saQnzg reaxl


Bei mir reichte immer Schleimlöser – und ich hatte festsitzenden Husten mit grünlich-klumpigem Auswurf.

Aber du hast schon Recht, wenns schlimmer wird, sollte man schon zum Arzt gehen. Aber nur wegen gelbem Nasensekret braucht man in aller Regel keins.

L.ischexnsYwelt


Also, es scheint etwas besser zu werden. Weiterhin kein Fieber und fühl mich nicht mehr ganz k.o. wie noch gestern...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH