» »

Finger schmerzt und ist geschwollen

M^ückxi hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben!

Ich war mir nicht sicher obs hier her gehört, oder doch besser in die Orthopädie. Da ich persönlich glaub, dass mein Finger entzündet ist, hab ichs hier reingestopft. :)

Also vor zwei Tagen fing das oberste Gelenk vom rechten Ringfinger an leicht weh zu tun. Hab mir dabei nichts weiter gedacht. Gestern find dann das zweite Gelenk an zu schmerzen. Alles nicht so schlimm. Dachte ich hätte mir den im Schlaf vllt verknackst und er tut deshalb etwas weh. Seit heute morgen tut er aber doch schon recht doll weh und ist komplett geschwollen. Jetzt nicht so doll das man denkt "Öhhhh bah mach das weg, wie eklig sieht das denn aus?!" aber doch schon sichtbar. Er fühlt sich an als wenn er gleich platzt. Er ist aber nicht rot oder blau. Einfach nur etwas dick. Ich hab mich in letzter Zeit nicht geschnitten, gestochen oder bin irgendwo gegengedonnert. Das kam einfach so. ":/ Ich schmier mir da seit gestern Abend regelmäßig Kytta Salbe drauf, das hat aber nur den Effekt, dass mein Finger einfach nur gut riecht. ;-D

Ich bin nicht der Typ der wegen jedem quersitzendem Furz zum Arzt rennt. Und wegen einem etwas geschwollenem Finger wollt ich da jetzt nicht unbedingt auftauchen solang es nicht noch schlimmer wird. Die Schmerzen sind auszuhalten nur nervt diese Spannung einfach.

Meine Fragen wären jetzt:

Wo kann sowas herkommen, bzw was KANN das sein?

Kann es wirklich eine Entzündung sein, obwohl nichts rot oder warm ist?

Was kann ich außer der Salbe noch machen um den Finger wieder in seinen Normalzustand zu versetzten?

Könnte das irgendwas sein, was einen Arztbesuch doch empfehlenswert macht?

Mir ist bewusst, dass Ferndiagnosen immer schwer sind und ganz theoretisch auch was ganz schreckliches dahinterstecken kann. Aber ich bin da eher entspannt und beobachte sowas immer ein Weilchen bis ich zum Arzt renn. Ich fänds aber dennoch lieb, wenn mir jemand eine Meinung sagen könnte oder vllt Tips geben kann, was ich noch machen kann, damit es etwas besser wird.

Wünsche noch eine angenehme Nacht @:)

Antworten
M*ücki


":/

Mmonsxti


Mh, klingt verdächtig nach einer rheumatischen Entzündung. Ich würde das auf jeden Fall beobachten. Sollte Dir sowas häufiger passieren, solltest Du Dich zu einem internistischen Rheumatologen überweisen lassen.

Moirsnanmixr


Kann alles Mögliche sein, tippst du viel oder schreibst du viel? Könnte eine Entzündung der Gelenke oder der Sehnen sein.

Ich hatte das gleiche Problem, wegen eines Fingers geh ich nicht zum Doc, dachte ich, aber als es nach Monaten nicht viel besser war, bin ich doch gegangen, bei mir war es eine reaktive Arthritis und höchstwahrscheinlich ein schnellender Finger, kann man erst wirklich sehen, wenn die Arthritis abgeheilt ist.

Wenn du deine Finger brauchst, würde ich bald mal nachschauen lassen, eine Diagnose kann dir leider nur ein Orthopäde erstellen, mit Ultraschall sieht man gleich, ob freie Flüssigkeit drin ist (war bei mir so, Entzündungszeichen) oder ob etwas in den Gelenken ist.

Und ich habe festgestellt, dass mich niemand ausgelacht hat wegen meines Fingers, es wurde ernst genommen und bevor was Größeres entsteht ist es besser, man sieht nach. Lass dir einen Termin geben, meistens muss man eh drauf warten, und sollte es sich von selber gebessert haben bis dahin, kannst du ja wieder absagen.

Alles Gute :)*

MPü'cki


Erstmal vielen Dank für die Antworten! @:)

klingt verdächtig nach einer rheumatischen Entzündung.

Oh man, das wäre gar nicht gut. Meine Mutter hat Rheuma. Hab zwar auch einen kurzen Gedanken daran gehabt, es dann aber wieder verdrängt, weil ich den Teufel nicht an die Wand malen will.

Kann alles Mögliche sein, tippst du viel oder schreibst du viel?

Ja ich bin sehr viel am PC. :-/

Könnte eine Entzündung der Gelenke oder der Sehnen sein.

Also mit den Gelenken hat es angefangen und die tun auch am meisten weh.

Ich hatte das gleiche Problem, wegen eines Fingers geh ich nicht zum Doc, dachte ich, aber als es nach Monaten nicht viel besser war, bin ich doch gegangen, bei mir war es eine reaktive Arthritis und höchstwahrscheinlich ein schnellender Finger, kann man erst wirklich sehen, wenn die Arthritis abgeheilt ist.

Was genau ist das? Ist das was akutes oder ist sowas chronisch?

Wenn du deine Finger brauchst, würde ich bald mal nachschauen lassen,

;-D joa also ich würd schon sagen, dass ich meine Finger brauche. Und ich benutz die auch regelmäßig :-D

Lass dir einen Termin geben, meistens muss man eh drauf warten, und sollte es sich von selber gebessert haben bis dahin, kannst du ja wieder absagen.

Ich werde es noch ein paar Tage beobachten. Wenn es gar nicht besser wird oder gar schlimmer, werd ich mir einen Termin holen. Ich müsste eig. auch wegen meinem Knie nochmal hin, dann könnte man das ganz gut kombinieren.

Ich bin aber so ein großer Artzmuffel, ich warte meist viel zu lang bis ich dann doch mal hingeh. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH