» »

Sauna bei lediglich erhöhter Temperatur

AUdri_annePx. hat die Diskussion gestartet


Schönen Sonntag,

irgendwas macht meinem Körper gerade mächtig zu schaffen.....

Es fing mit Herzstolpern an (ist jetzt besser), allgemeins Mattheitsgefühl, Schwindel etc.. Und seit ca. 8 Tagen habe ich auch immer erhöhte Temperatur (abends um die 38 Grad, tagsüber auch mal nur 37,5). Aber ich merke, dass mir die Backen glühen und ich fühle mich halt insgesamt nicht gut.

Da ich auch komplett verspannt und auch verfroren bin, habe ich grade den Gedanken an Sauna. Ich weiß natürlich, dass man das mit richtigem Fieber nicht machen sollte. Aber bei mir ist es ja eher nur erhöhte Temperatur, die ich einfach nicht mehr normal bekomme (habe sonst unter 37 Grad). Habe auch gegoogelt - viele haben sowas auch durchaus mal wochenlang.

Spricht da wirklich etwas gegen Sauna? Wenn halt irgendwas im Körper nicht so richtig ausbricht...

Antworten
P_lamcebox0906


Also ich würde dir von der Sauna abraten.

Fieber auch wenn nur leichtes bedeutet für den Körper schon genug Arbeit.

Wenn du ihm jetzt auch noch die Sauna zumutest kann es leicht sein das es dir danach noch schlechter geht.

Fieber heißt für den Körper: Mein Temperatursollwert ist zu Hoch gestellt worden (von Viren, etc.) und ich muss alles mögliche tun um ihn wieder zu normalisieren. Kältezittern, Schüttelfrost bei Fieberanstieg, Schwitzen bei Fieberabfall.

Klar das verleitet absolut dazu dann in die Sauna zu gehen gerade bei Schüttelfrost usw. Nur dein Körper arbeitet eh schon auf Hochtouren gegen das Fieber. Und jetzt soll er auch noch gegen enorme Hitze von außen ankämpfen um die Körperkerntemperatur konstant zu halten.

Also lieber keine Sauna, sondern lediglich ein heißes aber KURZES Bad in der Badewanne ;-)

hZobbydVocblxn


hallo, wenn ich in die sauna gehe, wird bei den aufgüssen immer gesagt, das ein heilfieber nach kneipp erzeugt wird und die Körperkerntemperatur um bis zu 2 grad angehoben wird.

1.Frage: Ist die erzeugung von heilfieber von außen möglich.

2.Frage: ist die Erhöhung der körperkerntemperatur beim gesunden menschen sinnvoll?

S9hoxjo


Fieber heißt für den Körper: Mein Temperatursollwert ist zu Hoch gestellt worden (von Viren, etc.) und ich muss alles mögliche tun um ihn wieder zu normalisieren. Kältezittern, Schüttelfrost bei Fieberanstieg, Schwitzen bei Fieberabfall.

Hö? Soweit ich bisher dachte, erzeugt der Körper das Fieber, weil dadurch der Stoffwechsel schneller läuft und die Immunabwehr besser arbeitet? Und der Schüttelfrost bei schnellem Fieberanstieg dient eben der Erzeugung höherer Temperaturen? Och nö, ich mag heute nicht mehr googeln! ;-D

P)lacRebo090x6


Also:

Krankheitserreger produzieren Pyrogene die im Körper ausgeschüttet werden. Diese Pyrogene verursachen dann eine Temperatursollwert-verstellung. Sagen wir jetzt mal auf 38 Grad. Wenn du jetzt eine Normale Temperatur von 36,5 Grad hast muss dein Körper Wärme erzeugen um auf die 38 Grad "Sollwert" zu kommen. Und das tut er eben durch Schüttelfrost = Muskelzittern = Wärmeerzeugung.

Der neue Temperatursollwert bleibt so lange erhalten, bis keine Pyrogene mehr ausgeschüttet werden = keine Krankheitserreger mehr vorhanden sind.

Das ist Fieber.

Sbhojxo


Kurzes Jetzt-doch-Googeln sagte, es gibt verschiedene Pyrogene – manche von Erregern erzeugt (Abfallrpodukte), andere vom Körper selbst hergestellt. Prima, jetzt weiß ich immerhin, dass ich von Fieber nicht viel verstehe. ;-)

Schließe mich aber ganz laienhaft der Empfehlung an, bei Fieber/erhöhter Temperatur nicht in die Sauna zu gehen. Mit kurzem, heißem Baden habe ich aber bei so was auch ganz gute Erfahrungen gemacht. Und viel schlafen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH