» »

Freund möchte Zungenanal (ZA), welche Risiken gibt es?

Csleo Edwardsh vv. Davon^poxort


Wenn das Interesse und der Wunsch beiderseitig da ist, der eine keine empfindliche Seele hat und nicht gleich einen Angriff auf seiner selbst vermutet, die Angst vor möglichen unschönen Dingen vorhanden ist, dann würde ich mal hier so "Lecktücher" einwerfen. (Oder ein wenig pragmatischer: die Klarsichtfolie)

Das Gefühl ist fast so gut wie 1 zu 1, aber auf beiden Seiten sind die Hemmungen vielleicht leichter zu überwinden ^^

C)leo vEdw@ards :v. Dav>onpoorxt


Weit verbreitet? Ich schau nicht in die Betten anderer, sexuell verkehrender Paare, aber meine Vermutung ist, dass diese Praktik seltener zum Einsatz kommt, als möglicherweise so anderen Klassiker wie stinknormaler OV oder die, im Vergleich, etwas seltenere genommenen Fesselspielchen.

Außerdem glaube ich, dass das mehr Männer bei der Frau machen als umgekehrt und zu guter letzt, wenn der andere gesund ist, glaube ich nicht, dass man Schäden davon trägt. Mit normalen Keimen wird man ja durchaus fertig. :-/

guehm]al%r|aus


Eigentlich fragte ich nach den Risiken und ob ZA wirklich heutzutage zum Standard gehört

Ich glaube bestimmt nicht. Bei einigen mag es dazu gehören, aber ich glaube die meisten praktizieren es nicht.

Aber tue keinen Zwang an es zu tun, ich persönlich würde kotzen, wenn ich sowas machen sollte. :(v

N.anniE7x7


Wenn du es wirklich willst, probiere es aus. Ich denke bei normaler Hygiene und allgemeiner Gesundheit ist es safe. Bzw ich hab mir da noch nie Gedanken drum gemacht, ich mache es aber auch furchtbar gern und seh da nicht soviel unterschied zu "normalem" Oral Verkehr.

Den Tipp von Cleo mit dem Lecktuch finde ich nicht schlecht, falls doch zuviel Sorgen bezüglich Keime etc da sind.

Tsamyxla


Ich müßte ebenfalls kotzen. :(v Das ginge GAR nicht...auch, wenn ich Klarsichtfolie anwenden würde. Den Tip fand ich von Cleo durchaus wertvoll für die, die sowas praktizieren. :)^

gJeAhm aljrauxs


Ich müßte ebenfalls kotzen.

Sehr schön, dass noch so jemand genau so denkt wie ich.

Ich will und möchte es nicht verstehen, dass es Leuten Spaß bereitet anderen im wahrsten Sinne des Wortes am Arsch lecken.

C:leo Edwa9rds v.3 Davonlpooxrt


Mal unabhängig davon, wie ich dazu stehe ich kann oder könnte mich aktiv auch nicht dazu überwinden und selbst passiv wird mir anders, weil ich mich da nicht so wohl fühle, doch das Gefühl der Stimulation selbst ist geil, sind ja genug Nerven vorhanden so ist es nicht nett darüber so zu urteilen was anderen Spaß macht oder nicht.

Gerade sexuelle Spielarten sind nicht immer mit Verstand nachzuvollziehen und auch nicht zu verurteilen, jedem wie es beliebt. ":/

Es ist jedenfalls schwierig, weil so Aussagen vielleicht andere verunsichern und beim Sex sollte es keine "Vorschriften" geben.

L!ottex0407


@ cleo

:)^

gUehma-lrauxs


so ist es nicht nett darüber so zu urteilen was anderen Spaß macht oder nicht.

Ich habe hier nicht geurteilt, sondern nur meine Meinung geschrieben und das ist hier im Forum mein gutes Recht. Wenn es dir aber nicht zusagt, muss du dir ein anderes Forum suchen.

Aber wenn es dir doch Spaß macht und du stehst darauf, andere Leute am Arsch zu lecken, muss das aber mir noch lange nicht gefallen, denn ich stehe nicht drauf. :)^

N<annhi7x7


Es würde aber völlig ausreichen zu sagen das man damit nichts anfangen kann bzw man es nicht nachvollziehen kann oder?

Der Hinweis das man da bestimmt kotzen müsste, kann man sich auch sparen. %-|

gNeh*mEa.lrajuxs


Der Hinweis das man da bestimmt kotzen müsste, kann man sich auch sparen.

Ich tue es aber nicht!!!

TFOFU


gehmalraus

es sei Dir ja auch gegönnt, dass Du es nicht tust ;-) Nur kann man auch eine andere Ausdrucksweise wählen wenn man es nicht mag.

Solange es hygienisch abläuft ;-)

@:)

T0estxrale


Also bei uns Schwulen ist ZA STANDARD. Bei den Heten wünschen es sich die Hetero Männer, das sie malö Anal verwöhnt werden, aber dann haben die Angst, das sie irgendwie "schwul sein könnten" einfach ausprobieren. zwischen zwei nackten Kerlen gibt es ja zum glück keinerlei Rollenchliches, das ist sex zwischen zwei Gleichen. Bei den Heten gibt es leider immer noch (unterbewusst) diese Vorstellungen, was eine Frau und eine Mann beim Sex machen Sollen/dürfen/ oder eben NICHT machen dürfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH